Einführung

Unternehmen aller Formen, Größen und Branchen nutzen weiterhin die Leistungsfähigkeit und Flexibilität von Microsoft Excel, um Daten zu erfassen, zu analysieren und anzuzeigen. Berichte und Dashboards sind zwei der beliebtesten Arten von Excel-Dokumenten, die erstellt werden, um Daten klar und prägnant darzustellen. Im heutigen Blog werden verschiedene Arten von Excel-Berichten und -Dashboards erörtert, einschließlich einzigartiger Möglichkeiten, wie sie verwendet werden können, um Geschäftseinblicke zu präsentieren.

Übersicht über die verschiedenen Arten von Excel-Berichten und Dashboards:

  • Statische Berichte
  • Dynamische Berichte
  • Berichterstellungs-Dashboards
  • Analytische Dashboards


Was ist ein Excel-Bericht?

Ein Excel-Bericht ist eine Art Berichtsplattform, die mit Microsoft Excel erstellt wurde. Es wird verwendet, um detaillierte Grafiken und Diagramme zu erstellen, die Menschen dabei helfen, numerische Datentrends und -beziehungen leicht zu visualisieren.

Definition eines Excel-Berichts

Ein Excel-Bericht ist im Wesentlichen eine Präsentation oder Analyse von Daten aus einer Excel-Tabelle. Es ermöglicht einem Benutzer, Informationen auf eine visuell ansprechende und sinnvolle Weise zu organisieren und anzuzeigen. Dies kann ein einfacher einseitiger Bericht oder eine komplexe Arbeitsmappe mit mehreren Arbeitsblättern und einem Dashboard sein. Berichte können farbenfrohe Grafiken, Diagramme oder Statistiken enthalten, um Daten zusammenzufassen und ihre Interpretation zu erleichtern.

Gemeinsame Funktionen von Excel-Berichten

  • Filteroptionen, mit denen Benutzer schnell auf die benötigten Daten zugreifen können.
  • Automatische Berechnungen, die die manuelle Dateneingabe reduzieren.
  • Interaktive Diagramme zum einfachen Vergleichen von Datenpunkten.
  • Drilldown-Funktionen, mit denen Benutzer schnell tiefer in die Daten eintauchen können.
  • Pivot-Tabellen, die verwendet werden können, um große Informationsmengen schnell zusammenzufassen.

Vorteile der Verwendung eines Excel-Berichts

  • Verbessert den Datenanalyseprozess, indem er einfacher zu interpretieren und zu visualisieren ist.
  • Spart Zeit durch weniger manuelle Dateneingabe.
  • Bietet Benutzern interaktive Datenvisualisierungen zum leichteren Verständnis.
  • Erleichtert den Vergleich und die Analyse von Daten mithilfe von Drilldown- und Pivot-Tabellenfunktionen.
  • Erstellt optisch ansprechende Berichte, damit sie auch von technisch nicht versierten Personen verständlicher werden.


Was ist ein Excel-Dashboard?

Ein Excel-Dashboard ist eine visuell gesteuerte PowerPoint-Präsentation, unterstützt durch Abbildungen und Tabellen aus Excel-Tabellen. Es wurde erstellt, um einen Überblick über die wichtigsten Leistungsindikatoren und Trends aus Ihren Daten zu zeigen, sodass Sie Ihre Daten einfach nachverfolgen, vergleichen und analysieren können.

Definition eines Excel-Dashboards

Ein Excel-Dashboard ist eine einseitige Zusammenfassung großer Datenmengen, die in optisch ansprechenden Formaten wie Grafiken und Diagrammen präsentiert werden. Ziel ist es, wichtige Geschäftsinformationen schnell auf ansprechende und preisgekrönte Weise anzuzeigen. Es hilft, Trends und Beziehungen hervorzuheben, Probleme und Lücken schnell zu erkennen und den Fortschritt anhand der Ziele zu überwachen.

Gemeinsame Funktionen von Excel-Dashboards

Excel-Dashboards enthalten normalerweise die folgenden Funktionen:

  • Datenvisualisierungen: grafische Darstellungen wie Diagramme, Grafiken und Tabellen, die die Auswertung der Daten erleichtern
  • Zusammenfassende Informationen: prägnante Zusammenfassungen, die schnell wichtige Erkenntnisse liefern
  • Berichtstools: Tools, mit denen Benutzer Daten anzeigen, bearbeiten und analysieren können
  • Navigationstools: Tools, mit denen Benutzer verschiedene Aspekte der Daten erkunden und präsentieren können

Vorteile der Verwendung eines Excel-Dashboards

Die Verwendung eines Excel-Dashboards kann dazu beitragen, komplexe Daten verständlicher und einfacher zu analysieren. Es ermöglicht Benutzern, Trends und Beziehungen in den Daten schnell zu erkennen, potenzielle Probleme und Verbesserungsbereiche zu identifizieren und den Fortschritt im Vergleich zu den Zielen zu überwachen. Darüber hinaus sind Excel-Dashboards vielseitig und anpassbar, was sie zu einer großartigen Möglichkeit macht, wichtige Daten auf attraktive und ansprechende Weise zu präsentieren.


Ein Vergleich von Excel-Berichten und Dashboards

Tabellenkalkulationen, wie Excel, sind unverzichtbare Werkzeuge für Unternehmen. Sie ermöglichen es Fachleuten, Daten auf organisierte Weise zu speichern und zu bearbeiten, was die Analyse und Verfolgung des Fortschritts erleichtert. Excel verfügt über eine leistungsstarke Benutzeroberfläche, mit der Benutzer Dashboards und Berichte für eine visuelle Darstellung der Daten erstellen können.

Ähnlichkeiten

Obwohl Dashboards und Berichte unterschiedlich sind, weisen sie einige Gemeinsamkeiten auf. Beide dienen demselben Hauptzweck, nämlich der organisierten Darstellung von Daten. Da beide Daten effektiv in überschaubaren Diagrammen, Tabellen und Grafiken darstellen, können sie die gleichen Einblicke in die Daten liefern.

Sie sind auch im Einrichtungsprozess ziemlich ähnlich. Die Anforderungen und Schritte zur Erstellung erfordern beide, dass der Benutzer die Daten organisiert und strukturiert, die relevanten Informationen zur Anzeige auswählt und dann die Diagramme, Tabellen und Grafiken formatiert. Derselbe Prozess kann verwendet werden, um entweder ein Dashboard oder einen Bericht zu erstellen.

Unterschiede

Der Hauptunterschied zwischen einem Dashboard und einem Bericht ist die Art der darzustellenden Daten. Dashboards werden verwendet, um einen Überblick über Daten in einem prägnanten visuellen Format zu präsentieren, indem nur die wichtigsten Elemente dargestellt werden. Berichte hingegen werden verwendet, um eine eingehende Analyse der Daten zu präsentieren, indem alle Datenpunkte im Detail untersucht werden.

Ein weiterer Unterschied ist die Komplexität der verwendeten Diagramme, Grafiken und Tabellen. Berichte enthalten in der Regel detailliertere Informationen als Dashboards und erfordern daher komplexere visuelle Elemente, um sie anzuzeigen. Visuelle Elemente von Dashboards, wie Balkendiagramme und Tortendiagramme, können recht einfach und leicht verständlich sein, während visuelle Elemente von Berichten ziemlich kompliziert sein können und ein gründliches Verständnis erfordern.

Während Dashboards häufig zum Nachverfolgen der Leistung verwendet werden, werden Berichte in der Regel verwendet, um Schlussfolgerungen zu ziehen und die Ergebnisse zu präsentieren. Dashboards zeigen oft das „große Ganze“, während Berichte sich auf die Details konzentrieren.


Best Practices für Excel-Berichte und Dashboards

Excel-Berichte und Dashboards sind leistungsstarke Tools zum Visualisieren, Analysieren und Anzeigen von Daten. Um das Beste aus Excel herauszuholen, gibt es einige wichtige Tipps, die Sie beim Entwerfen von Berichten und Dashboards beachten sollten. In diesem Abschnitt konzentrieren wir uns auf Best Practices für die Gestaltung effektiver Excel-Berichte und -Dashboards.

Tipps zum Entwerfen eines effektiven Excel-Berichts

Beachten Sie beim Entwerfen eines Excel-Berichts die folgenden Tipps:

  • Stellen Sie sicher, dass der Bericht prägnant, organisiert und leicht lesbar ist.
  • Verwenden Sie im gesamten Bericht einen einheitlichen Stil und ein einheitliches Format.
  • Fügen Sie relevante Daten hinzu und entfernen Sie alle unnötigen Daten.
  • Fügen Sie eindeutige Überschriften und Seitenzahlen für Abschnitte hinzu.
  • Lassen Sie Platz für Notizen und Kommentare.
  • Berichten Sie Trends, Änderungen und Vergleiche im Laufe der Zeit.
  • Korrekturlesen auf Genauigkeit und Tippfehler.

Tipps zum Entwerfen eines effektiven Excel-Dashboards

Beachten Sie beim Entwerfen eines Excel-Dashboards die folgenden Tipps:

  • Wählen Sie optisch ansprechende Farben, Schriftarten und Layouts.
  • Verwenden Sie Diagramme, Grafiken und Visualisierungen, um Daten anzuzeigen.
  • Stellen Sie sicher, dass das Dashboard benutzerfreundlich und einfach zu navigieren ist.
  • Fügen Sie wichtige Kennzahlen, KPIs und andere relevante Informationen hinzu.
  • Heben Sie wichtige Trends, Änderungen und Unterschiede hervor.
  • Fügen Sie Drilldown-Funktionen für tiefere Einblicke hinzu.
  • Schließen Sie Suchoptionen zum Filtern von Daten ein.


Schlussfolgerung

Excel-Berichte und -Dashboards bieten Benutzern eine vielseitige Auswahl an Datenvisualisierungsmethoden. Es gibt eine Vielzahl von Ansätzen zum Erstellen von Berichten und Dashboards in Excel, jeder mit seinen Stärken und Schwächen. PivotTables eignen sich hervorragend für schnelle Zusammenfassungen großer Datensätze, während einfache Formeln ideal sind, um kleine Datensätze mit einfachen Operationen zu analysieren.

Diagramme können komplexe visuelle Darstellungen vermitteln, die in vielen Fällen helfen, Daten zu verstehen. Bedingte Formatierung kann auch verwendet werden, um Muster und Trends zu erkennen. Mit einer Kombination all dieser Methoden können Benutzer effektive Dashboards und Berichte in Excel erstellen.

Wichtige Erkenntnisse:

  • Excel-Berichte und -Dashboards helfen Benutzern bei der Analyse und Visualisierung von Daten
  • Die Funktionen von Excel bieten viele Optionen zum Erstellen dieser Berichte und Dashboards
  • PivotTables, grundlegende Formeln, Diagramme und andere Funktionen sind alle verfügbar, um die Visualisierung von Daten anzupassen

Empfehlungen zum Weiterlesen



Schlussfolgerung

Durch die Untersuchung verschiedener Arten von Excel-Berichten und -Dashboards hat sich herausgestellt, dass sie ein leistungsstarkes Tool zur Unterstützung der Datenanalyse und Entscheidungsfindung sind. Sie können Unternehmen dabei helfen, ihre Daten besser zu verstehen, sodass sie fundiertere Modelle erstellen und genauere Vorhersagen treffen können.

Wir empfehlen Ihnen, Excel-Berichte und -Dashboards optimal zu nutzen. Hier sind einige Ideen, die Ihnen den Einstieg erleichtern sollen:

  • Beginnen Sie damit, sich mit Excel-Funktionen und Datenvisualisierungstools vertraut zu machen.
  • Verwenden Sie informative und ansprechende Labels, damit Ihre Benutzer die Daten leichter verstehen können.
  • Organisieren Sie die Daten auf logische Weise, damit Benutzer schnell finden können, wonach sie suchen.
  • Aktualisieren Sie regelmäßig das Excel-Dashboard und teilen Sie Berichte mit Stakeholdern.
  • Wählen Sie sorgfältig die Messwerte und Kennzahlen aus, die die Daten am besten widerspiegeln.

Durch die Verwendung von Excel-Berichten und -Dashboards können Sie fundiertere Entscheidungen treffen, Ihren Betrieb optimieren und Ihren Gewinn maximieren. Wir hoffen, Sie fanden diese Untersuchung von Excel-Berichten und -Dashboards hilfreich.

Expert-built dashboard templates

100+ Dashboard templates

.