Excel -Tutorial: Wie man in Excel an Power -Abfrage kommt

Einführung


Wenn Sie ein Excel -Benutzer sind, der Ihren Datenanalyseprozess optimieren möchte, Power -Abfrage ist ein Game Changer. Mit diesem leistungsstarken Tool können Sie Ihre Daten problemlos entdecken, verbinden und verändern, um Zeit zu sparen und Ihre Effizienz zu erhöhen. In diesem Excel TutorialWir werden die wesentlichen Schritte zum Zugriff abdecken Power -Abfrage und nutzen Sie seine Fähigkeiten, um Ihre Datenanalysefähigkeiten zu verbessern.


Die zentralen Thesen


  • Power Query ist ein leistungsstarkes Tool in Excel, das den Datenanalyseprozess optimieren kann
  • Der Zugriff auf Power Query ist durch die Registerkarte Daten einfach und die Datengruppe get & transformieren
  • Das Verständnis der Schnittstelle und den verfügbaren Optionen ist für eine effektive Datenmanipulation von wesentlicher Bedeutung
  • Das Importieren von Daten und die Anwendung von Transformationen mithilfe von Power -Abfragen kann die Fähigkeiten zur Datenanalyse verbessern
  • Das Verwalten von Abfragen und das Organisieren von Daten ist wichtig für einen effizienten Workflow in Excel


Zugriff auf Power -Abfrage


Befolgen Sie die einfachen Schritte, um in Excel auf Kraftabfrage zuzugreifen:

  • A. Öffnen Sie Excel und navigieren Sie zur Registerkarte Daten
  • B. Suchen Sie die Get & Transform -Datengruppe und klicken Sie auf die Option "Aus Tabelle/Range"



Power Query -Schnittstelle verstehen


Machen Sie sich mit den verschiedenen Abschnitten vertraut - Home, Transformation, Fügen Sie Spalten-, Ansichts- und Abfrageeinstellungen hinzu

  • Heim: Dieser Abschnitt enthält Optionen für grundlegende Datenmanipulationen wie Sortierung, Filterung und Gruppierung.
  • Verwandeln: Hier können Benutzer erweiterte Datentransformationen wie Spaltspalten, Zusammenführen von Abfragen und ungebrannte Daten ausführen.
  • Spalte hinzufügen: In diesem Abschnitt können Sie den Daten neue Spalten mit verschiedenen Methoden wie bedingten Spalten, benutzerdefinierten Spalten und Indexspalten hinzufügen.
  • Sicht: In diesem Abschnitt können Benutzer die Ansicht ihrer Daten anpassen, indem sie bestimmte Spalten, Ändern von Datentypen und Spalten umbenennen.
  • Abfrageinstellungen: Dieser Abschnitt enthält Optionen für Abfrageeigenschaften, Datenquelleneinstellungen und Abfrageabhängigkeiten.

Entdecken Sie die in jedem Abschnitt verfügbaren Optionen für die Datenmanipulation

Heim:


Der Home -Abschnitt bietet Optionen für grundlegende Datenmanipulationen. Benutzer können Daten sortieren, Zeilen filtern, Daten gruppieren und andere gängige Datenreinigungsaufgaben ausführen.

Verwandeln:


Im Abschnitt Transformation können Benutzer erweiterte Datenumwandlungen ausführen. Dies umfasst Spaltspalten, Zusammenführen von Abfragen, ungebundenen Daten und andere komplexe Datenmanipulationsaufgaben.

Spalte hinzufügen:


Im Abschnitt Spalte hinzufügen können Benutzer ihren Daten neue Spalten hinzufügen. Sie können bedingte Spalten, benutzerdefinierte Spalten und Indexspalten erstellen, um ihren Datensatz weiter zu verbessern.

Sicht:


Mit dem Abschnitt "Ansicht" können Benutzer die Ansicht ihrer Daten anpassen. Sie können auswählen, ob sie Spalten anzeigen oder ausblenden, Datentypen ändern und Spalten umbenennen, um die Lesbarkeit ihres Datensatzes zu verbessern.

Abfrageinstellungen:


Der Abschnitt Abfrageinstellungen enthält Optionen für Abfrageeigenschaften, Datenquelleneinstellungen und Abfrageabhängigkeiten. Benutzer können die Eigenschaften ihrer Abfragen verwalten und ihre Datenquelleneinstellungen für ein effizientes Datenabruf anpassen.


Daten in Power -Abfrage importieren


Bei der Arbeit mit Excel ist Power Query ein leistungsstarkes Tool, mit dem Sie Daten importieren, transformieren und analysieren können. In diesem Tutorial werden wir untersuchen, wie Daten in Power -Abfrage importiert werden und ihre Funktionen verwenden, um die Daten nach Bedarf zu reinigen und zu transformieren.

Wählen Sie den gewünschten Datenbereich zum Importieren aus


  • Auswahl der Daten: Öffnen Sie zunächst die Excel -Datei, die die Daten enthält, die Sie in Power -Abfrage importieren möchten. Navigieren Sie zur Registerkarte "Daten" und klicken Sie auf "aus Tabelle/Bereich", um den gewünschten Datenbereich auszuwählen.
  • Definieren des Datenbereichs: Sobald der Datenbereich ausgewählt ist, öffnet Power Query ein neues Fenster, in dem die ausgewählten Daten angezeigt werden. Sie können den Datenbereich nach Bedarf überprüfen und anpassen, bevor Sie ihn in Stromabfrage importieren.

Verwenden Sie Leistungsabfragefunktionen, um die Daten nach Bedarf zu reinigen und zu transformieren


  • Datenreinigung: Power Query bietet eine Vielzahl von Funktionen, mit denen Sie die importierten Daten reinigen und standardisieren können. Dies umfasst das Entfernen von Duplikaten, das Filtern von Daten und die Korrektur von Fehlern.
  • Datenumwandlung: Zusätzlich zum Reinigen der Daten können Sie die Daten durch Hinzufügen oder Entfernen von Spalten, Spalten oder Verschmelzen von Spalten und Berechnungen nach Bedarf transformieren.

Wenn Sie diese Schritte befolgen, können Sie Daten effektiv in Stromabfrage importieren und ihre Funktionen nutzen, um die Daten zu reinigen und zu transformieren, um Ihre analytischen Anforderungen zu erfüllen. Unabhängig davon, ob Sie mit großen Datensätzen arbeiten oder komplexe Datenumwandlungen ausführen müssen, ist Power Query ein unverzichtbares Tool für Excel -Benutzer.


Transformationen anwenden


Bei der Arbeit mit Power -Abfrage in Excel ist es wichtig zu verstehen, wie Sie verschiedene Transformationen auf Ihre Daten anwenden können, um die gewünschte Ausgabe zu erreichen. Hier sind einige wichtige Transformationsoptionen, um das Beste aus der Power -Abfrage herauszuholen:

  • Verwenden Sie verschiedene Transformationsoptionen:
    • Spaltenspalten: Mit dieser Option können Sie eine einzelne Spalte basierend auf einem Trennzeichen oder einer bestimmten Anzahl von Zeichen in mehrere Spalten aufteilen. Es ist nützlich, wenn Sie Daten trennen müssen, z. B. die Aufteilung eines vollständigen Namens in den ersten und Nachnamen.
    • Abfragen zusammenführen: Wenn Sie bei der Arbeit mit mehreren Datenquellen arbeiten, können Sie Daten aus verschiedenen Tabellen oder Abfragen basierend auf einer gemeinsamen Spalte kombinieren.
    • Anwendung der bedingten Formatierung: Mit dieser Option können Sie die Formatierung Ihrer Daten basierend auf bestimmten Bedingungen anwenden, um die Visualisierung und Analyse Ihrer Daten zu erleichtern.

  • Verstehen Sie, wie Sie die Formelleiste verwenden, um benutzerdefinierte Transformationen zu erstellen: Mit der Formelleiste in Power Query können Sie benutzerdefinierte Transformationen mit M -Sprache erstellen. Dies bietet Flexibilität und erweiterte Funktionen, um Ihre Daten gemäß Ihren spezifischen Anforderungen zu manipulieren und zu transformieren.


Abfragen verwalten


Sobald Sie mit Power Query Fragen in Excel erstellt und geladen haben, ist es wichtig zu wissen, wie Sie sie effektiv verwalten können. Dies beinhaltet das Umbenennen, Löschen, Duplizieren und Organisieren von Fragen in der Arbeitsmappe. Darüber hinaus ist das Verwalten von Verbindungen mit externen Datenquellen entscheidend für die Aufrechterhaltung der Integrität Ihrer Daten.

A. Erfahren Sie, wie Sie Abfragen umbenennen, löschen und duplizieren
  • Abfragen umbenennen


    Das Umbenennen von Abfragen kann Ihnen helfen, die Daten zu verfolgen und den Zweck jeder Abfrage zu erleichtern. Um eine Abfrage umzubenennen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Abfragennamen im Bereich Abfragen und wählen Sie "Umbenennen".

  • Abfragen löschen


    Wenn Sie keine Abfrage mehr benötigen, können Sie sie aus der Arbeitsmappe löschen. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf den Abfragennamen im Bereich Arbeitsbuchfragen und wählen Sie "Löschen". Bestätigen Sie die Löschung, wenn Sie aufgefordert werden.

  • Doppelte Abfragen


    Durch das Duplizieren einer Abfrage können Sie Zeit sparen, wenn Sie eine ähnliche Abfrage erstellen müssen. Um eine Abfrage zu duplizieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Abfragenamen im Bereich Arbeitsbuchfragen und wählen Sie "Duplikat".


B. Abfragen in der Arbeitsmappe organisieren und Verbindungen mit externen Datenquellen verwalten
  • Abfragen organisieren


    Das Organisieren von Abfragen innerhalb des Bereichs Arbeitsbuch -Abfragen kann Ihnen helfen, Ihre Daten und Workflows zu verfolgen. Sie können Abfragen in Ordner gruppieren, ihre Bestellung neu ordnen und Filter anwenden, um bestimmte Abfragensätze anzuzeigen.

  • Verwalten Sie Verbindungen mit externen Datenquellen


    Das Verwalten von Verbindungen mit externen Datenquellen ist wichtig, um sicherzustellen, dass Ihre Daten aktuell und genau sind. Auf der Registerkarte "Daten" können Sie auf das Bereich "Verbindungen" zugreifen, um vorhandene Verbindungen zu verwalten, neue Verbindungen hinzuzufügen, Verbindungseigenschaften zu bearbeiten und Daten aus den angeschlossenen Quellen zu aktualisieren.



Abschluss


Nachdem Sie dieses Tutorial durchlaufen haben, sollten Sie jetzt ein gutes Verständnis für den Zugriff haben Power -Abfrage in Excel und nutzen Sie seine leistungsstarken Merkmale. Denken Sie an die wichtigsten Imbissbuden: So navigieren Sie zu Stromabfragen, importieren Sie Daten, transformieren und verfeinern Sie Daten und laden Sie sie wieder in Excel. Ich ermutige Sie, in Excel die Verwendung von Power -Abfragen weiter zu erforschen und zu üben, um Daten besser zu analysieren und zu manipulieren. Je mehr Sie damit arbeiten, desto mehr entdecken Sie seine Funktionen und wie es Ihre Datenverarbeitungsaufgaben rationalisieren kann.

Excel Dashboard

ONLY $99
ULTIMATE EXCEL DASHBOARDS BUNDLE

    Immediate Download

    MAC & PC Compatible

    Free Email Support

Related aticles