Excel -Tutorial: So erhalten Sie Standardabweichung mit Excel

Einführung


Wenn es darum geht, Daten in Excel zu analysieren und zu verstehen, wie man berechnet wird Standardabweichung ist entscheidend. Diese statistische Maßnahme hilft bei der Bestimmung der Menge an Variation oder Dispersion in einer Reihe von Werten. Einfacher gibt es uns eine Vorstellung davon, wie viel die Daten vom Durchschnitt abweichen. Egal, ob Sie ein Student, ein Geschäftsfachmann oder ein Datenanalyst sind, wenn Sie wissen, wie Sie die Standardabweichung mit Excel erhalten, können Ihre Fähigkeiten zur Datenanalyse erheblich zugute kommen.


Die zentralen Thesen


  • Standardabweichung ist ein entscheidendes statistisches Maß für die Analyse von Daten in Excel, da sie die Variation in einer Reihe von Werten angibt.
  • Das Verständnis der Standardabweichung ist für Studierende, Geschäftsfachleute und Datenanalysten wichtig, da sie Datenanalysefähigkeiten erheblich zugute kommen.
  • Durch den Zugriff auf die Standardabweichungsfunktion von Excel wird das Öffnen der Tabellenkalkulation und das Navigieren in die richtige Zelle zur Berechnung geöffnet.
  • Das genaue und konsequentierte Eingeben von Daten ist bei der Verwendung von Excel für die Berechnung der Standardabweichung unerlässlich.
  • Die Interpretation des Standardabweichungswerts und die Anwendung auf die Datenanalyse ist der Schlüssel zur Ableitung sinnvoller Erkenntnisse aus den Daten.


Zugriff auf Excels Funktion


Um die Standardabweichung mit Excel zu berechnen, müssen Sie auf die Funktion in der Tabelle zugreifen. Hier erfahren Sie, wie es geht:

A. Eröffnung von Excel -Tabellenkalkulationen

Öffnen Sie zunächst die Excel -Tabelle, in der Sie die Standardabweichung berechnen möchten. Wenn Sie keine Excel auf Ihrem Computer installieren lassen, können Sie die Online -Version über Office 365 oder andere ähnliche Plattformen verwenden.

B. Navigieren Sie zur Berechnung zur richtigen Zelle

Sobald die Tabelle geöffnet ist, navigieren Sie zu der Zelle, in der das Standardabweichungsergebnis angezeigt werden soll. Dies kann in einer leeren Zelle oder einem bestimmten Bereich für Berechnungen sein.


Daten eingeben


Wenn es um die Berechnung der Standardabweichung in Excel geht, besteht der erste Schritt darin, Ihre Daten in die Tabelle einzugeben. Dies kann durch Folgen von folgenden Schritten erfolgen:

A. Daten in Excel -Zellen eingeben


  • Öffnen Sie Excel und erstellen Sie eine neue Tabelle oder öffnen Sie eine vorhandene, in der Sie die Standardabweichung berechnen möchten.
  • Geben Sie Ihre Daten in die Zellen der Tabelle ein. Sie können die Daten entweder direkt in die Zellen eingeben oder kopieren und aus einer anderen Quelle einfügen.
  • Stellen Sie sicher, dass jedes Datenstück in die richtige Zelle eingegeben wird, und überprüfen Sie die Tippfehler oder Fehler im Dateneingabevorgang.

B. Gewährleistung der Genauigkeit und Konsistenz von Daten


  • Nach dem Eingeben der Daten ist es wichtig sicherzustellen, dass die Daten korrekt und konsistent sind. Dies bedeutet, nach fehlenden oder doppelten Einträgen zu prüfen und sicherzustellen, dass alle Daten im richtigen Format enthalten sind (z. B. werden numerische Werte als Zahlen und nicht als Text eingegeben).
  • Es ist auch eine gute Praxis, Ihre Daten logisch und konsistent zu organisieren, z. B. in einer einzigen Spalte oder Zeile, um die Arbeit bei der Berechnung der Standardabweichung zu erleichtern.
  • Sobald Sie Ihre Daten eingegeben und überprüft haben, können Sie mit den integrierten Excel-Funktionen mit der Berechnung der Standardabweichung fortfahren.


Verwenden der Excel -Funktion zur Standardabweichung


Excel ist ein leistungsstarkes Werkzeug für die statistische Analyse und bietet eine integrierte Funktion zur Berechnung der Standardabweichung. So können Sie Excel verwenden, um die Standardabweichung eines Datensatzes zu erhalten.

A. Lokalisierung der Standardabweichungsfunktion in Excel
  • Öffnen Sie Microsoft Excel und navigieren Sie zum Arbeitsblatt, in dem sich Ihre Daten befinden.
  • Klicken Sie auf die Zelle, in der die Standardabweichung angezeigt werden soll.
  • Gehen Sie zur Registerkarte "Formeln" im Excel -Band.
  • Klicken Sie auf "Weitere Funktionen" und wählen Sie dann "statistisch".
  • Wählen Sie im Dropdown -Menü "stdev.s" für einen Beispieldatensatz oder "stdev.p" für einen Populationsdatensatz.

B. Auswählen des richtigen Datenbereichs für die Berechnung
  • Wählen Sie den Bereich der Zellen aus, die die Daten enthalten, für die Sie die Standardabweichung berechnen möchten.
  • Stellen Sie sicher, dass der Bereich alle relevanten Datenpunkte enthält und keine leeren Zellen oder nicht numerischen Werte enthält.
  • Sobald der Bereich ausgewählt ist, geben Sie ihn als Argument in die Funktion ein. Zum Beispiel = Stdev.s (A1: A10) oder = Stdev.p (B1: B20).


Ergebnisse interpretieren


Bei der Verwendung von Excel zur Berechnung der Standardabweichung ist es wichtig, die Bedeutung des resultierenden Werts zu verstehen und wie er auf die Datenanalyse angewendet werden kann.

A. den Standardabweichungswert verstehen
  • Bedeutung der Standardabweichung


    Die Standardabweichung ist ein Maß für die Menge der Variation oder Dispersion eines Wertesatzes. Es zeigt an, wie viel die Werte vom Mittelwert des Datensatzes abweichen.

  • Interpretieren des Standardabweichungswerts


    Eine kleine Standardabweichung zeigt an, dass die Werte nahe am Mittelwert liegen, während eine große Standardabweichung darauf hindeutet, dass die Werte über einen breiteren Bereich verteilt sind.

  • Auswirkungen auf die Datenverteilung


    Das Verständnis des Standardabweichungswerts hilft bei der Interpretation der Verteilung der Daten. In einer Normalverteilung liegen beispielsweise etwa 68% der Werte innerhalb einer Standardabweichung des Mittelwerts.


B. Anwenden der Standardabweichung auf die Datenanalyse anwenden
  • Ausreißer identifizieren


    Standardabweichung kann verwendet werden, um Ausreißer in einem Datensatz zu identifizieren. Werte, die mehrere Standardabweichungen vom Mittelwert entfernt sind, können als Ausreißer betrachtet werden.

  • Vergleich von Datensätzen


    Standardabweichung kann verwendet werden, um die Ausbreitung von Werten in verschiedenen Datensätzen zu vergleichen. Eine niedrigere Standardabweichung zeigt eine geringere Variabilität und einen konsistenten Satz von Werten an.

  • Qualitätskontrolle und Prozessverbesserung


    In Bereichen wie Fertigung und Technik wird die Standardabweichung verwendet, um Prozesse zu überwachen und zu verbessern. Es hilft beim Verständnis der Variation der Messungen und der Ermittlung von Verbesserungsbereichen.



Zusätzliche Tipps für die Excel -Standardabweichung


Bei der Arbeit mit Excel gibt es mehrere zusätzliche Tipps und Tricks, mit denen Sie die Standardabweichung effektiv berechnen können. Hier sind einige wichtige Punkte zu beachten:

A. Verwendung verschiedener Standardabweichungsfunktionen in Excel
  • 1. Verständnis der verschiedenen Funktionen


    Excel bietet mehrere Funktionen zur Berechnung der Standardabweichung, einschließlich Stdev.p, Stdev.s und Stdeva. Es ist wichtig, die Unterschiede zwischen diesen Funktionen und wann jeweils auf Ihrem spezifischen Datensatz zu verstehen.

  • 2. Verwenden von Array -Formeln


    In einigen Fällen müssen Sie möglicherweise Array -Formeln verwenden, um die Standardabweichung für mehrere Datensätze gleichzeitig zu berechnen. Dies kann dazu beitragen, Ihre Berechnungen zu rationalisieren und Ihre Analyse effizienter zu gestalten.

  • 3. Nutzen Sie integrierte Vorlagen


    Excel bietet auch integrierte Vorlagen für die statistische Analyse, einschließlich Standardabweichung. Diese Vorlagen können ein nützlicher Ausgangspunkt für Ihre Berechnungen sein und Ihnen Zeit sparen, wenn Sie mit komplexen Datensätzen arbeiten.


B. Fehlerbehebung bei der Berechnung der Standardabweichung bei der Standardabweichung Fehlerbehebung
  • 1. Umgang mit Fehlern und fehlenden Daten


    Es ist wichtig, potenzielle Fehler bewusst zu sein, die bei der Berechnung der Standardabweichung auftreten können, wie z. B. #div/0! Fehler oder fehlende Datenpunkte. Das Verständnis, wie diese Probleme angegangen werden können, kann dazu beitragen, die Genauigkeit Ihrer Berechnungen zu gewährleisten.

  • 2. Überprüfen Sie die Eingabedaten


    Vor der Berechnung der Standardabweichung ist es entscheidend, Ihre Eingabedaten zu überprüfen, um die Genauigkeit sicherzustellen. Kleine Fehler in den Eingabedaten können zu erheblichen Diskrepanzen in der berechneten Standardabweichung führen.

  • 3. Verwenden von Datenvisualisierungstools


    Excel bietet verschiedene Datenvisualisierungstools wie Diagramme und Grafiken an, mit denen Sie Ihre Daten visuell inspizieren und Ausreißer oder Anomalien identifizieren können, die sich auf Ihre Standardabweichungsberechnungen auswirken können.



Abschluss


Beherrschen der Berechnung der Standardabweichung in Excel ist entscheidend für alle, die mit Datenanalyse oder Statistiken arbeiten. Sie können die Verbreitung Ihrer Daten verstehen, Ausreißer identifizieren und fundierte Entscheidungen treffen. In diesem Tutorial haben wir die wichtigsten Schritte abgedeckt Berechnen Sie die Standardabweichung Verwenden von Excel, einschließlich der Verwendung der STDDEV.S -Funktion, der manuellen Eingabe von Daten und der Verwendung des Datenanalyse -Toolpaks. Wenn Sie diese Schritte ausführen, können Sie Excel zuversichtlich verwenden, um die Standardabweichung Ihres Datensatzes genau zu bestimmen.

  • Das Verständnis der Standardabweichung in Excel ist für eine genaue Datenanalyse von wesentlicher Bedeutung.
  • Zu den wichtigsten Punkten im Tutorial gehören die Verwendung der Funktion STDEV.S, die manuelle Eingabe von Daten und die Verwendung des Datenanalyse -Toolpaks.

Starten Sie noch heute die Standardabweichung in Excel und bringen Sie Ihre Datenanalysefähigkeiten auf die nächste Stufe!


Excel Dashboard

ONLY $99
ULTIMATE EXCEL DASHBOARDS BUNDLE

    Immediate Download

    MAC & PC Compatible

    Free Email Support

Related aticles