Excel -Tutorial: Wie man einen Blattnamen in Excel bekommt

Einführung


Zu verstehen, wie man den Blattnamen in Excel bekommt, ist entscheidend für ein effizientes Datenmanagement und -analyse. Wenn Sie wissen, wie Sie den Blattnamen abrufen, können Sie problemlos durch mehrere Blätter in einer Arbeitsmappe navigieren und Daten effektiver organisieren und analysieren.


Die zentralen Thesen


  • Das Wissen, wie man den Blattnamen in Excel bekommt, ist entscheidend für das effiziente Datenmanagement und -analyse.
  • Methoden wie die Verwendung der Zellfunktion, VBA -Code, Formeln und Makros können zum Abrufen des Blattnamens verwendet werden.
  • Das Verständnis der Best Practices für das Erhalten von Blattnamen kann beim Organisieren und Verwalten von Daten effektiv helfen.
  • Das Vermeiden häufiger Fehler und die folgenden Empfehlungen kann den Prozess des Abrufs von Blattnamen verbessern.
  • Effizientes Abrufen von Blattnamen in Excel ist für die organisierende Organisation und Analyse von Daten effektiver.


Verwenden der Zellfunktion


Eine Möglichkeit, den Blattnamen in Excel zu erhalten, ist die Verwendung der Zellfunktion. Diese Funktion kann verwendet werden, um Informationen über die Formatierung, den Ort oder den Inhalt einer Zelle abzurufen.

A. Erläuterung, wie die Zellfunktion verwendet werden kann, um den Blattnamen in Excel zu erhalten

Die Syntax für die Zellfunktion ist = cell (info_type, [Referenz]). Das Argument info_type gibt die Art der Informationen an, die Sie abrufen möchten, und das Referenzargument ist die Zellreferenz, für die Sie die Informationen möchten.

B. Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verwendung der Zellfunktion zum Abrufen des Blattnamens


  • Wählen Sie zunächst die Zelle aus, in der Sie den Blattnamen anzeigen möchten.
  • Geben Sie dann die Formel = Cell ("Dateiname", A1) in die Formelleiste ein, wobei A1 die Zellreferenz ist.
  • Drücken Sie die Eingabetaste, um den in der ausgewählten Zelle angezeigten Blattnamen anzuzeigen.

Wenn Sie diese Schritte ausführen, können Sie den Blattnamen mit der Zellfunktion in Excel problemlos abrufen.


Verwenden von VBA -Code


In diesem Abschnitt werden wir untersuchen, wie VBA -Code verwendet wird, um den Blattnamen in Excel zu erhalten.

A. Einführung in den VBA -Code und seine Anwendung in Excel

VBA (Visual Basic for Applications) ist eine Programmiersprache, die in Excel integriert ist. Es ermöglicht Benutzern, Makros zu erstellen und sich wiederholende Aufgaben zu automatisieren. VBA -Code kann verwendet werden, um Excel -Objekte wie Arbeitsmappen, Arbeitsblätter, Zellen und mehr zu manipulieren.

B. Schritt-für-Schritt-Anweisungen zum Schreiben und Verwenden von VBA-Code, um den Blattnamen zu erhalten

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um den Blattnamen mit VBA -Code zu erhalten:

  • Öffnen Sie den Visual Basic for Applications Editor: Drücken Sie Alt + F11 Um den VBA -Editor in Excel zu öffnen.
  • Fügen Sie ein neues Modul ein: Gehen Sie im VBA -Editor zu Einfügen> Modul So erstellen Sie ein neues Modul, um Ihren VBA -Code zu schreiben.
  • Schreiben Sie den VBA -Code: Schreiben Sie im Modul den VBA -Code, um den Blattnamen zu erhalten. Sie können den folgenden Code verwenden:

Sub getsheetname ()


MSGBox "Der aktuelle Blattname lautet:" & activeSheet.name

End Sub


  • Führen Sie den VBA -Code aus: Schließen Sie den VBA -Editor und kehren Sie zum Excel -Arbeitsbuch zurück. Drücken Sie Alt + F8 Um das Fenster "Ausführen" zu öffnen, wählen Sie das Makro aus GetsheetName, und klicken Sie auf "Ausführen", um den VBA -Code auszuführen.

C. Erläuterung der Vorteile der Verwendung von VBA -Code für diesen Zweck

Verwenden von VBA -Code, um den Blattnamen in Excel zu erhalten, bietet mehrere Vorteile:

  • Automatisierung: Der VBA -Code ermöglicht die Automatisierung von sich wiederholenden Aufgaben und spart Zeit und Anstrengung.
  • Anpassung: Der VBA -Code kann so angepasst werden, dass sie spezifische Anforderungen entsprechen und Flexibilität beim Extrahieren und Anzeigen von Blattnamen bieten.
  • Konsistenz: Mit VBA -Code kann der Prozess des Abrufens von Blattnamen über mehrere Arbeitsmappen und Blätter standardisiert werden.


Verwenden einer Formel


Das Abrufen des Blattnamens in Excel kann eine nützliche Funktion sein, insbesondere wenn sie mit mehreren Blättern innerhalb einer Arbeitsmappe arbeiten. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht darin, eine Formel innerhalb von Excel zu verwenden.

A. Einführung in die Verwendung einer Formel, um den Blattnamen in Excel zu erhalten

Wenn Sie eine Formel verwenden, um den Blattnamen in Excel abzurufen, können Sie den Namen des aktuellen Blatts in einer Zelle problemlos anzeigen. Dies kann besonders hilfreich sein, wenn Sie auf den Blattnamen in Ihrer Arbeitsmappe verweisen müssen.

B. Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen und Verwenden einer Formel zum Abrufen des Blattnamens

Um eine Formel zu verwenden, um den Blattnamen in Excel zu erhalten, können Sie folgende Schritte befolgen:

  • Schritt 1: Wählen Sie die Zelle aus, in der Sie den Blattnamen anzeigen möchten.
  • Schritt 2: Geben Sie die Formel ein =MID(CELL("filename",A1),FIND("

    Excel Dashboard

    ONLY $99
    ULTIMATE EXCEL DASHBOARDS BUNDLE

      Immediate Download

      MAC & PC Compatible

      Free Email Support

Related aticles