Excel -Tutorial: So finden Sie einen gewichteten Durchschnitt bei Excel

Einführung


Wenn es um die Analyse von Daten geht, gewichteter Durchschnitt ist ein entscheidendes Konzept, mit dem Sie die relative Bedeutung verschiedener Datenpunkte berücksichtigen können. Unabhängig davon, ob Sie die durchschnittliche Testbewertung von Schülern mit unterschiedlichem Gewicht für jedes Fach berechnen oder die durchschnittlichen Produktionskosten verschiedener Produkte festlegen, kann es Ihren Datenanalyseprozess erheblich vereinfachen, wie der gewichtete Durchschnitt in Excel erheblich vereinfacht wird. In diesem Tutorial führen wir Sie durch die wesentlichen Schritte, um den gewichteten Durchschnitt in Excel zu finden, und untersuchen ihre Bedeutung bei der Tatsache, dass sie auf der Grundlage von Daten gut informierte Entscheidungen treffen.


Die zentralen Thesen


  • Der gewichtete Durchschnitt ist wichtig, um die relative Bedeutung verschiedener Datenpunkte in der Analyse zu berücksichtigen.
  • Das Verständnis der Differenz zwischen dem regulären Durchschnitt und dem gewichteten Durchschnitt ist in der Datenanalyse von entscheidender Bedeutung.
  • Das Organisieren und Zuweisen von Gewichten an den Datensatz in Excel ist der erste Schritt, um den gewichteten Durchschnitt zu finden.
  • Die Sumproduktfunktion ist ein wichtiges Instrument, um den gewichteten Durchschnitt in Excel zu finden.
  • Die Formatierung des gewichteten Durchschnittswerts in Excel ist wichtig für die klare Darstellung und Verständnis.


Gewichteter Durchschnitt verstehen


A. definieren gewichteter Durchschnitt

Der gewichtete Durchschnitt ist ein Durchschnitt, bei dem bestimmte Elemente einen größeren Einfluss oder Gewicht haben als andere. Dies bedeutet, dass nicht alle Zahlen in ihrem Beitrag zum Endergebnis gleich sind. Mit anderen Worten, es berücksichtigt die relative Bedeutung oder den Wert jedes Datenpunkts.

B. Erklären Sie den Unterschied zwischen dem regulären Durchschnitt und dem gewichteten Durchschnitt

Regelmäßiger Durchschnitt: Der reguläre Durchschnitt, der auch als arithmetischer Mittelwert bezeichnet wird, wird berechnet, indem alle Zahlen in einem Datensatz addiert und dann durch die Gesamtzahl der Datenpunkte dividiert werden. Jede Zahl wird in der Berechnung gleich gewichtet.

Gewichteter Durchschnitt: Im Gegensatz dazu berücksichtigt der gewichtete Durchschnitt die Bedeutung oder Relevanz jedes Datenpunkts. Dies bedeutet, dass einige Zahlen mehr Einfluss auf das Endergebnis haben als andere, basierend auf ihren zugewiesenen Gewichten. Es ist besonders nützlich, wenn Sie mit Datensätzen arbeiten, die unterschiedlich von Bedeutung oder Bedeutung haben.


Daten in Excel einrichten


Bei der Berechnung des gewichteten Durchschnitts in Excel ist es wichtig, dass die Daten ordnungsgemäß organisiert und die Gewichte entsprechend zugewiesen werden.

A. Organisieren Sie den Datensatz in Excel

Öffnen Sie zunächst eine neue Excel -Tabelle und geben Sie den Datensatz in einer Spalte ein. Jeder Wert sollte in einer separaten Zelle sein, ohne leere Zellen dazwischen. Wenn Sie beispielsweise den gewichteten Durchschnitt der Testergebnisse berechnen, sollte jeder Testergebnis in einer eigenen Zelle in derselben Spalte sein.

B. Weigengewichten jedem Wert im Datensatz Gewichte zuweisen


In einer separaten Spalte zuweisen jedem Wert in einer separaten Spalte im Datensatz Gewichte. Die Gewichte sollten jedem Wert entsprechen und ihre Bedeutung für die Gesamtberechnung widerspiegeln. Wenn Sie beispielsweise den gewichteten Durchschnitt der Noten berechnen, können die Gewichte die Kreditstunden für jeden Kurs darstellen.

Sobald der Datensatz organisiert ist und die Gewichte zugewiesen sind, können Sie mit der Berechnung des gewichteten Durchschnitts mit Excel zu den nächsten Schritten übergehen.


Verwenden der Sumproduktfunktion


Wenn es um die Berechnung des gewichteten Durchschnitts in Excel geht, ist die Sumproduktfunktion ein wertvolles Werkzeug. Diese Funktion multipliziert die entsprechenden Elemente von zwei oder mehr Arrays und gibt dann die Summe dieser Produkte zurück. Dies macht es zu einer perfekten Wahl, um den gewichteten Durchschnitt zu finden, bei dem jeder Wert mit seinem jeweiligen Gewicht multipliziert und dann zusammenfasst.

Erläutern Sie den Zweck und die Verwendung der Sumproduktfunktion


Die Sumproduktfunktion in Excel ist unglaublich vielseitig und kann für eine Vielzahl von Berechnungen verwendet werden. Es kann Arrays unterschiedlicher Größen und Formen behandeln, was es für eine Vielzahl von Aufgaben nützlich macht. Sein Hauptzweck ist es, die Summe der Produkte entsprechender Array -Elemente zu berechnen.

Zeigen Sie, wie Sie die Sumproduktfunktion verwenden, um den gewichteten Durchschnitt in Excel zu finden


Nehmen wir an, Sie haben eine Reihe von Zahlen, die Testergebnisse darstellen, und einen anderen Satz, der die Gewichte jedes Tests darstellt. Um den gewichteten Durchschnitt zu ermitteln, können Sie die Sumproduktfunktion verwenden, um jeden Testergebnis mit ihrem jeweiligen Gewicht zu multiplizieren, dann die Produkte zusammenzufassen und durch das Gesamtgewicht zu dividieren. Dies kann durch Verwendung einer einfachen Formel in Excel erreicht werden:

  • = Sumprodukt (test_cores, Gewichte) / Summe (Gewichte)

Hier, Test Ergebnisse Und Gewichte sind die Arrays, die die Testergebnisse und ihre entsprechenden Gewichte enthalten. Durch die Teilen der Summe der Produkte durch die Summe der Gewichte erhalten Sie den gewichteten Durchschnitt der Testergebnisse.


Verwenden der Summe und der Summenproduktfunktionen zusammen


Wenn es darum geht, den gewichteten Durchschnitt in Excel zu finden, kann es ein leistungsstarkes Werkzeug sein, die Summe und die Summenproduktfunktionen zusammen zu verwenden. Mit dieser Kombination können Sie den gewichteten Durchschnitt einer Reihe von Werten basierend auf ihren jeweiligen Gewichten leicht berechnen.

Besprechen Sie die Kombination aus Summe und Summenproduktfunktionen für die Ermittlung des Gewichtsdurchschnitts


Die Summenfunktion ist eine grundlegende Excel -Funktion, mit der Sie einen Zahlenbereich hinzufügen können. Andererseits multipliziert die Sumproduktfunktion entsprechende Komponenten in den angegebenen Arrays und gibt die Summe dieser Produkte zurück. Durch die Kombination dieser beiden Funktionen können Sie den gewichteten Durchschnitt berechnen, indem Sie jeden Wert mit seinem Gewicht multiplizieren, die Produkte zusammenfassen und dann durch die Summe der Gewichte teilen.

Geben Sie Beispiele dafür an, wann beide Funktionen gemeinsam verwendet werden sollen


  • Beispiel 1: Angenommen, Sie haben eine Reihe von Testergebnissen für eine Klasse, und jeder Test wird unterschiedlich gewichtet. Sie können die Summen- und Sumproduktfunktionen zusammen verwenden, um die gewichtete Durchschnittsbewertung für die Klasse zu finden.
  • Beispiel 2: In einem geschäftlichen Kontext haben Sie möglicherweise Verkaufsdaten mit unterschiedlichen Produktkategorien mit einer eigenen Gewinnspanne. Durch die Verwendung der Summe und Summenproduktfunktionen können Sie die gewichtete durchschnittliche Gewinnspanne für das Unternehmen berechnen.
  • Beispiel 3: Wenn Sie über ein Portfolio von Investitionen verfügen, die jeweils eine andere Rendite bewerten, können Sie die Summe und die Summenproduktfunktionen verwenden, um die gewichtete durchschnittliche Rendite des Portfolios zu bestimmen.


Formatieren des gewichteten Durchschnitts in Excel


Bei der Arbeit mit gewichteten Durchschnittswerten in Excel ist es wichtig, den Wert nicht nur genau zu berechnen, sondern auch auf klare und verständliche Weise zu präsentieren. So können Sie den gewichteten Durchschnittswert in Excel formatieren und Tipps zur effektiven Präsentation geben.

Besprechen Sie, wie Sie den gewichteten Durchschnittswert in Excel formatieren können


Nach der Berechnung des gewichteten Durchschnitts unter Verwendung der entsprechenden Formel können Sie die Zelle mit dem Ergebnis formatieren, um sicherzustellen, dass sie korrekt angezeigt wird. Dazu können Sie folgende Schritte befolgen:

  • Wählen Sie die Zelle: Klicken Sie auf die Zelle, die den gewichteten Durchschnittswert enthält.
  • Gehen Sie zur Registerkarte "Zuhause": Klicken Sie auf die Registerkarte "Home" im Excel -Band oben auf dem Bildschirm.
  • Wählen Sie ein Format: Wählen Sie in der Gruppe "Zahl" das entsprechende Format für den gewichteten Durchschnittswert wie "Zahl" oder "Währung" aus.
  • Passen Sie Dezimalstellen an: Bei Bedarf können Sie auch die Anzahl der Dezimalstellen anpassen, die für eine bessere Klarheit angezeigt werden sollen.

Geben Sie Tipps zur Präsentation des gewichteten Durchschnitts auf klare und verständliche Weise


Sobald der gewichtete Durchschnittswert formatiert ist, ist es wichtig, ihn auf eine Weise zu präsentieren, die für Ihr Publikum leicht verständlich ist. Hier sind einige Tipps dafür:

  • Etiketten einschließen: Beschriften Sie den berechneten gewichteten Durchschnittswert klar, um anzugeben, was er darstellt, z. B. "gewichteter Durchschnittspreis" oder "gewichteter Durchschnittswert".
  • Verwenden Sie konsistente Einheiten: Stellen Sie sicher, dass die Messeinheiten für den gewichteten Durchschnittswert mit den gemittelten Daten übereinstimmen und dass sie während Ihrer Präsentation konsistent sind.
  • Visualisieren Sie die Daten: Erwägen Sie, Diagramme oder Diagramme zu verwenden, um den gewichteten Durchschnitt neben den Originaldaten visuell darzustellen und eine umfassendere Ansicht der Ergebnisse zu bieten.
  • Kontext geben: Fügen Sie gegebenenfalls eine kurze Erklärung oder einen kurzen Kontext für den gewichteten Durchschnittswert hinzu, um Ihrem Publikum zu helfen, seine Bedeutung zu verstehen.


Abschluss


Verstehen, wie man findet gewichteter Durchschnitt In Excel ist eine entscheidende Fähigkeit für alle, die mit großen Datenmengen arbeiten. Es ermöglicht eine genauere Darstellung von Werten, insbesondere wenn einige Datenpunkte mehr Bedeutung haben als andere. Wenn Sie wissen, wie Sie gewichtete Durchschnittswerte berechnen, können Sie basierend auf Ihren Daten besser informierte Entscheidungen treffen.

Wie bei jeder neuen Fähigkeit üben und erforschen Sie, je mehr Sie in Excel gewichtete Durchschnittswerte verwenden, desto kompetenter werden Sie. Haben Sie keine Angst, mit verschiedenen Datensätzen und Szenarien zu experimentieren, um das Konzept und seine Anwendungen in Ihrer Arbeit wirklich zu erfassen.

Excel Dashboard

ONLY $99
ULTIMATE EXCEL DASHBOARDS BUNDLE

    Immediate Download

    MAC & PC Compatible

    Free Email Support

Related aticles