Excel Tutorial: So finden Sie Quartil in Excel

Einführung


Verständnis Quartile ist entscheidend für alle, die an der Datenanalyse beteiligt sind, insbesondere im Bereich der Statistik. Quartile helfen uns, die Verteilung eines Datensatzes besser zu verstehen, potenzielle Ausreißer zu identifizieren und fundiertere Entscheidungen zu treffen. In diesem Excel TutorialWir werden einen Überblick darüber geben, was Quartile sind, ihre Bedeutung für Statistiken und wie zu Berechnen Sie Quartile in Excel. Am Ende dieses Tutorials haben Sie ein klares Verständnis für den Zweck und die Bedeutung von Quartilen in der Datenanalyse.


Die zentralen Thesen


  • Quartile sind wichtig, um die Verteilung eines Datensatzes zu verstehen und Ausreißer zu identifizieren.
  • Es gibt drei Arten von Quartilen: Q1, Q2 und Q3, die den Datensatz in vier gleiche Teile unterteilen.
  • Excel bietet verschiedene Funktionen für das Finden von Quartilen wie Quartile.inc und Quartile.exc.
  • Das Verständnis von Quartilwerten ist entscheidend für die Analyse von Daten und die Identifizierung von Anomalien.
  • Quartile haben praktische Anwendungen in verschiedenen Bereichen, einschließlich Business, HR Analytics und Finanzanalyse.


Quartile verstehen


In Statistiken sind Quartile Werte, die einen Datensatz in vier gleiche Teile unterteilen. Sie werden verwendet, um die Datenverteilung zu analysieren und die zentrale Tendenz zu identifizieren. Das Verständnis von Quartilen ist für die Interpretation der Ausbreitung und Variabilität eines Datensatzes unerlässlich.

A. Definition von Quartilen

Quartile sind die Werte, die einen Datensatz in vier gleiche Teile teilen, die jeweils 25% der Daten enthalten. Es gibt drei Quartile in einem Datensatz: Q1, Q2 und Q3. Diese Quartile repräsentieren das 25., 50. und 75. Perzentil der Daten.

B. Wie Quartile einen Datensatz in vier gleiche Teile teilen

Quartile teilen einen Datensatz in vier gleiche Teile durch, indem sie die Daten in aufsteigender Reihenfolge bewerten und dann die Werte identifizieren, die die Grenzen zwischen den Quartalen markieren. Q1 trennt die niedrigsten 25% der Daten, das Q2 trennt die mittleren 50% (auch als Median bezeichnet) und das Q3 trennt die höchsten 25% der Daten.

C. Die drei Arten von Quartilen: Erstes Quartil (Q1), zweites Quartil (Q2) und drittes Quartil (Q3)
  • Erstes Quartil (Q1): Q1 ist der Wert, der die niedrigsten 25% der Daten aus dem Rest trennt. Es ist auch als das untere Quartil bekannt.
  • Zweites Quartil (Q2): Q2 ist der Median des Datensatzes, der die Daten in zwei gleiche Hälften unterteilt. Es repräsentiert das 50. Perzentil der Daten.
  • Drittes Quartil (Q3): Q3 ist der Wert, der die höchsten 25% der Daten aus dem Rest trennt. Es ist auch als oberes Quartil bekannt.


Excel Tutorial: So finden Sie Quartil in Excel


Excel bietet eine Vielzahl von Funktionen, mit denen Benutzer Quartile in ihren Daten berechnen können. Unabhängig davon, ob Sie das Quartil für einen bestimmten Datensatz finden oder die Verteilung Ihrer Daten analysieren, hat Excel die Tools, die Sie benötigen, um die Aufgabe zu erledigen. In diesem Tutorial werden wir untersuchen, wie die Funktionen von Quartile.inc und Quartile.exc in Excel verwendet werden, um Quartile zu finden.

Einführung in die verschiedenen Funktionen in Excel zum Finden von Quartilen


Bevor wir uns mit den Besonderheiten jeder Funktion befassen, ist es wichtig, den Unterschied zwischen den Funktionen von Quartile.inc und Quartile.exc zu verstehen. Diese Funktionen werden verwendet, um verschiedene Arten von Quartilen zu berechnen, einschließlich integrativer und exklusiver Quartile. Das inklusive Quartil enthält den Median in seiner Berechnung, während das exklusive Quartil dies nicht tut. Abhängig von den Anforderungen Ihrer Analyse können Sie eine Funktion über die andere verwenden.

So verwenden Sie die Quartile.inc -Funktion


Die Quartile.inc -Funktion wird verwendet, um das Quartil eines Datensatzes zu berechnen, einschließlich des Medianes in seiner Berechnung. Die Syntax für die Quartile.inc -Funktion lautet wie folgt: = Quartile.inc (Array, Quart). In dieser Funktion bezieht sich "Array" auf den Datensatz, für den Sie das Quartil finden möchten, und "Quart" zeigt das Quartil an, das Sie berechnen möchten (1 für das erste Quartil, 2 für das zweite Quartil und so weiter).

  • Geben Sie Ihren Datensatz in eine Spalte oder Zeile in Excel ein.
  • Klicken Sie auf die Zelle, in der das Quartilergebnis angezeigt werden soll.
  • Geben Sie die Formel ein = Quartile.inc (Array, Quart)Ersetzen von "Array" durch den Bereich des Datensatzes und "Quart" durch die gewünschte Quartilnummer.
  • Drücken Sie die Eingabetaste, um das Quartil für Ihren Datensatz zu berechnen.

So verwenden Sie die Funktion quartile.exc


Die Funktion quartile.exc wird verwendet, um das Quartil eines Datensatzes mit Ausnahme des Medianes aus seiner Berechnung zu berechnen. Die Syntax für die Funktion quartile.exc ähnelt der der Quartile.inc -Funktion: = Quartile.exc (Array, Quart). In dieser Funktion bezieht sich "Array" auf den Datensatz, für den Sie das Quartil finden möchten, und "Quart" zeigt das Quartil an, das Sie berechnen möchten (1 für das erste Quartil, 2 für das zweite Quartil und so weiter).

  • Geben Sie Ihren Datensatz in eine Spalte oder Zeile in Excel ein.
  • Klicken Sie auf die Zelle, in der das Quartilergebnis angezeigt werden soll.
  • Geben Sie die Formel ein = Quartile.exc (Array, Quart)Ersetzen von "Array" durch den Bereich des Datensatzes und "Quart" durch die gewünschte Quartilnummer.
  • Drücken Sie die Eingabetaste, um das Quartil für Ihren Datensatz zu berechnen.


Quartile in Excel finden


Bei der Arbeit mit Daten in Excel kann das Finden von Quartilen eine nützliche Möglichkeit sein, die Werteverteilung zu analysieren. Es gibt zwei Hauptfunktionen in Excel, mit denen Quartile gefunden werden können: Quartile.inc und Quartile.exc. In diesem Tutorial bieten wir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Verwendung beider Funktionen sowie detaillierte Erklärungen und Beispiele.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Suche nach Quartilen mithilfe der Funktion quartile.inc


  • Schritt 1: Öffnen Sie Ihre Excel -Tabelle und wählen Sie die Zelle aus, in der der Quartilwert angezeigt werden soll.
  • Schritt 2: Geben Sie die folgende Formel ein: =QUARTILE.INC(array, quart), Wo array ist der Bereich der Zellen, die Ihre Daten enthalten und quart ist das gewünschte Quartil (1 für das erste Quartil, 2 für das zweite Quartil und so weiter).
  • Schritt 3: Drücken Sie die Eingabetaste, um den Quartilwert zu berechnen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Suche nach Quartilen mithilfe der Funktion quartile.exc


  • Schritt 1: Öffnen Sie ähnlich wie bei der Funktion quartile.inc Ihre Excel -Tabelle und wählen Sie die Zelle aus, in der der Quartilwert angezeigt werden soll.
  • Schritt 2: Geben Sie die folgende Formel ein: =QUARTILE.EXC(array, quart)Verwenden Sie dieselben Parameter wie in der Quartile.inc -Funktion.
  • Schritt 3: Drücken Sie die Eingabetaste, um den Quartilwert zu berechnen.

Detaillierte Erläuterung und Beispiele für jeden Schritt


Nach dem Eingeben der Formeln und der Berechnung der Quartilwerte ist es wichtig zu verstehen, was diese Werte darstellen. Die Quartile.inc -Funktion gibt das inklusive Quartil zurück, was bedeutet, dass es die minimalen und maximalen Werte des Datensatzes enthält. Andererseits gibt die Quartile.exc -Funktion das exklusive Quartil zurück, das die minimalen und maximalen Werte ausschließt.

Um dies zu veranschaulichen, betrachten wir ein einfaches Beispiel. Wenn wir einen Datensatz mit Testergebnissen zwischen 60 und 100 haben und das erste Quartil finden möchten, enthält die Quartile.inc -Funktion den Mindestwert (60) in der Berechnung, während die Quartile.exc -Funktion ihn ausschließt. Abhängig von den spezifischen Daten- und Analyseanforderungen kann eine Funktion angemessener sein als die andere.

Wenn Sie dieses Tutorial folgen und die Unterschiede zwischen den Funktionen von Quartile und Quartile.exc verstehen, können Sie Quartile effektiv in Excel finden und sie verwenden, um Einblicke in Ihre Datenverteilung zu erhalten.


Interpretation von Quartilergebnissen


Quartile sind ein wertvolles Instrument in der Datenanalyse und bieten Einblick in die Ausbreitung und Verteilung eines Datensatzes. Das Verständnis der Bedeutung von Quartilwerten und der Interpretation von Quartilen ist für die Treffen fundierter Entscheidungen auf der Grundlage von Daten von wesentlicher Bedeutung. In diesem Kapitel werden wir die Bedeutung von Quartilwerten untersuchen und wie sie verwendet werden können, um Ausreißer und Anomalien in einem Datensatz zu identifizieren.

A. Verständnis der Bedeutung der Quartilwerte in der Datenanalyse

Quartile teilen einen Datensatz in vier gleiche Teile, die jeweils eine gleiche Anzahl von Datenpunkten enthalten. Die drei Quartilwerte Q1, Q2 (auch als Median bekannt) und Q3 repräsentieren die 25., 50. und 75. Perzentile der Daten. Diese Werte liefern ein klares Hinweis auf die Verteilung des Datensatzes und sind entscheidend für das Verständnis der zentralen Tendenz und Variabilität der Daten.

B. Wie Quartile dazu beitragen, die Verbreitung und Verteilung von Daten zu identifizieren

Quartile liefern wertvolle Informationen über die Verbreitung der Daten. Durch Vergleich der Werte von Q1, Q2 und Q3 können wir bestimmen, wie die Daten auf die unteren, mittleren und oberen Bereiche verteilt werden. Diese Einsicht hilft uns, den Wertebereich und die Variabilität innerhalb des Datensatzes zu verstehen und eine genauere Analyse und Entscheidungsfindung zu ermöglichen.

C. Verwenden von Quartilen, um Ausreißer und Anomalien in einem Datensatz zu identifizieren

Quartile sind maßgeblich an der Identifizierung von Ausreißern und Anomalien in einem Datensatz maßgeblich. Durch die Berechnung des Interquartilbereichs (IQR) und der Definition der unteren und oberen Grenzen können wir Datenpunkte effektiv identifizieren, die signifikant außerhalb des erwarteten Bereichs fallen. Diese Fähigkeit ist entscheidend für die Erkennung ungewöhnlicher Werte, die die Analyse und Schlussfolgerungen aus den Daten verzerren können.


Praktische Anwendungen


Quartile sind ein wertvolles Werkzeug in Excel zur Analyse verschiedener Datenarten. Lassen Sie uns einige praktische Möglichkeiten untersuchen, Quartile in verschiedenen Geschäftskontexten zu verwenden.

A. So verwenden Sie Quartile, um Verkaufsdaten in einem geschäftlichen Kontext zu analysieren
  • Umsatzverteilung verstehen


    Durch die Berechnung von Quartilen können Unternehmen Einblicke in die Verteilung ihrer Verkaufsdaten erhalten. Dies hilft bei der Ermittlung des Verkaufsbereichs und des Mittelpunkts der Verkaufsdaten, die bei fundierten Geschäftsentscheidungen helfen können.

  • Identifizierung der oberen und unteren Performer


    Quartile können verwendet werden, um die Vertriebsleistung zu kategorisieren, sodass Unternehmen erstklassige Vertriebsmitarbeiter oder Regionen sowie Bereiche identifizieren können, die eine Verbesserung erfordern.


B. Verwenden von Quartilen zur Bewertung der Mitarbeiterleistung in HR -Analysen
  • Ranking der Mitarbeiterleistung


    HR -Fachkräfte können Quartile verwenden, um die Leistung der Mitarbeiter auf der Grundlage verschiedener Metriken wie der erzielten Verkaufsziele, der Kundenzufriedenheit oder der Projektabschlussraten zu bewerten.

  • Festlegen von Leistungsbenchmarks


    Durch die Analyse von Mitarbeiterleistungdaten mithilfe von Quartilen können HR -Teams realistische Leistungsbenchmarks festlegen und Bereiche für die Entwicklung und Verbesserung der Mitarbeiter identifizieren.


C. Anwenden von Quartilen in der Finanzanalyse, um die Anlagemanienrenditen zu verstehen
  • Bewertung der Investitionsleistung


    Quartile können verwendet werden, um die Renditen für verschiedene Anlageportfolios zu analysieren, sodass Finanzanalysten die Leistung verschiedener Anlageoptionen vergleichen und bewerten können.

  • Risikoniveaus identifizieren


    Durch die Verwendung von Quartilen zur Analyse von Investitionsrenditen können Analysten das mit unterschiedliche Anlageoptionen verbundene Risiko identifizieren und den Anlegern dabei helfen, fundierte Entscheidungen auf der Grundlage ihrer Risikotoleranz zu treffen.



Abschluss


Das Verständnis von Quartilen ist für die Analyse und Interpretation von Daten in Excel unerlässlich, insbesondere beim Umgang mit großen Datensätzen. Wenn Sie wissen, wie Sie Quartile finden, können Sie die Verteilung und Variabilität Ihrer Daten besser verstehen.

In diesem Tutorial haben wir behandelt, wie die Quartilfunktion in Excel verwendet wird, um die erste, zweite und dritte Quartile eines Datensatzes zu finden sowie wie man Quartile visuell mithilfe einer Box und eines Whisker -Diagramms darstellt. Wir haben auch die Bedeutung von Quartilen in der statistischen Analyse erörtert.

Ich ermutige Sie, Excel -Funktionen für die Quartilanalyse mit Ihren eigenen Datensätzen zu üben. Je vertrauter Sie mit diesen Tools werden, desto selbstbewusster und kompetenter werden Sie in Excel umgehen und interpretieren.

Excel Dashboard

ONLY $99
ULTIMATE EXCEL DASHBOARDS BUNDLE

    Immediate Download

    MAC & PC Compatible

    Free Email Support

Related aticles