Excel -Tutorial: So finden Sie einen Unterschied zwischen zwei Zahlen in Excel

Einführung


Das Verständnis, wie der Unterschied zwischen zwei Zahlen in Excel findet, ist für alle, die mit Datenanalyse, Finanzen oder einem anderen Bereich arbeiten, in dem numerische Vergleiche wesentlich sind, von entscheidender Bedeutung. Unabhängig davon, ob Sie das Umsatzwachstum, die Varianz der Ausgaben berechnen oder einfach versuchen, die Änderung der Werte im Laufe der Zeit zu bestimmen, ist diese Fähigkeit nützlich. In diesem Excel TutorialWir werden die einfachen Schritte abdecken, um den Unterschied zwischen zwei Zahlen schnell und effektiv zu finden.


Die zentralen Thesen


  • Es ist wichtig zu verstehen, wie der Unterschied zwischen zwei Zahlen in Excel für Datenanalysen und Finanzberechnungen wichtig ist.
  • Die Identifizierung der Zellen, die die Zahlen enthalten und die korrekte Formatierung sicherzustellen, ist für eine genaue Berechnung von entscheidender Bedeutung.
  • Die Subtraktionsformel und ABS -Funktion sind wesentliche Werkzeuge zur Berechnung der Differenz- und Absolutwerte in Excel.
  • Die bedingte Formatierung kann den Unterschied zwischen zwei Zahlen für eine einfache Interpretation visuell hervorheben.
  • Die Interpretation der positiven und negativen Ergebnisse des Unterschieds ist der Schlüssel für die Datenanalyse und die praktischen Anwendungen.


Die Daten verstehen


Bevor wir den Unterschied zwischen zwei Zahlen in Excel berechnen können, ist es wichtig sicherzustellen, dass die Daten ordnungsgemäß identifiziert und formatiert werden.

A. Identifizieren Sie die Zellen, die die Zahlen enthalten, die Sie den Unterschied zwischen feststellen möchten
  • Beginnen Sie mit der Suche nach den Zellen in Ihrer Excel -Tabelle, die die Zahlen enthalten, die Sie vergleichen möchten. Dies kann das Scrollen durch die Tabellenkalkulation oder die Verwendung der Suchfunktion beinhalten, um die relevanten Daten schnell zu finden.
  • Wenn Sie die Zellen identifiziert haben, nehmen Sie ihre Zellreferenzen (z. B. A1, B2 usw.) zur Kenntnis, da Sie diese Informationen beim Eingeben der Formel benötigen, um die Differenz zu berechnen.

B. Sicherstellen, dass die Daten für eine genaue Berechnung korrekt formatiert sind
  • Überprüfen Sie, ob die Zellen, die die Zahlen enthalten, als Zahlen und nicht als Text formatiert werden. Sie können dies tun, indem Sie die Zellen auswählen und die Formatierung im Abschnitt "Nummer" des Excel -Bandes überprüfen.
  • Wenn die Zellen nicht als Zahlen formatiert werden, können Sie die Formatierung durch Auswahl der Zellen, der rechten Maustaste, der Auswahl von "Formatzellen" und der Auswahl des entsprechenden Zahlenformats (z. B. "Zahl") ändern.


Excel -Tutorial: So finden Sie einen Unterschied zwischen zwei Zahlen in Excel


In diesem Tutorial lernen wir, wie man den Unterschied zwischen zwei Zahlen in Excel unter Verwendung der Subtraktionsformel findet.

A. Einführung in die Subtraktionsformel in Excel


Die Subtraktionsformel in Excel ermöglicht es uns, die Differenz zwischen zwei Zahlen leicht zu berechnen. Es ist eine einfache und unkomplizierte Funktion, die in verschiedenen Szenarien verwendet werden kann, z. B. die Berechnung von Ausgaben, Einnahmen oder andere numerische Abweichungen.

B. In die Formel in die gewünschte Zelle eingeben, um die Differenz zu berechnen


Befolgen Sie die folgenden Schritte, um die Subtraktionsformel in Excel zu verwenden:

  • Wählen Sie die Zelle aus wo das Ergebnis erscheint.
  • Geben Sie das gleiche Zeichen ein (=) die Formel starten.
  • Klicken Sie auf die Zelle Das enthält die erste Zahl, von der Sie subtrahieren möchten.
  • Geben Sie das Minuszeichen (-) ein Subtraktion anzugeben.
  • Klicken Sie auf die Zelle Das enthält die zweite Zahl, die Sie subtrahieren möchten.
  • Drücken Sie Enter So vervollständigen Sie die Formel und zeigen Sie das Ergebnis an.

Sobald die Formel eingegeben wurde, zeigt die Zelle die berechnete Differenz zwischen den beiden Zahlen an.


Anwenden der ABS -Funktion für Absolutwerte


Bei der Arbeit mit numerischen Daten in Excel ist es häufig erforderlich, den Unterschied zwischen zwei Zahlen zu finden. In einigen Fällen interessieren Sie sich möglicherweise nur für den absoluten Unterschied, unabhängig davon, ob die Zahlen positiv oder negativ sind. Hier ist die ABS -Funktion nützlich.

A. Erklären Sie den Zweck der Verwendung der ABS -Funktion

Die ABS -Funktion in Excel gibt den Absolutwert einer Zahl zurück, was die Abstand der Zahl von Null ist, ohne ihr Zeichen zu berücksichtigen. Diese Funktion wird üblicherweise verwendet, wenn Sie das negative/positive Vorzeichen ignorieren und sich ausschließlich auf die Größe der Zahl konzentrieren möchten.

B. zeigen, wie die Abs -Funktion in die Subtraktionsformel einbezieht

Um den absoluten Unterschied zwischen zwei Zahlen A und B zu finden, können Sie die folgende Formel verwenden:

= ABS (a - b)

Diese Formel subtrahiert B von a und verwendet dann die ABS -Funktion, um den absoluten Wert des Ergebniss zurückzugeben. Dies stellt sicher, dass die Ausgabe immer eine positive Zahl ist, unabhängig von der Reihenfolge, in der die Zahlen abgezogen werden.


Verwenden der bedingten Formatierung für die visuelle Darstellung


Die bedingte Formatierung in Excel kann ein leistungsstarkes Werkzeug sein, um die Unterschiede zwischen zwei Zahlen visuell hervorzuheben. Durch die Anwendung einer bedingten Formatierung auf die Zellen mit der berechneten Differenz können Sie leicht positive oder negative Abweichungen identifizieren und Ihre Daten aufschlussreicher machen.

Erläuterung, wie eine bedingte Formatierung verwendet werden kann, um den Unterschied hervorzuheben


  • Identifizieren positive und negative Unterschiede: Mit der bedingten Formatierung können Sie Regeln festlegen, die automatisch Zellen basierend auf festgelegten Kriterien formatieren. Dies bedeutet, dass Sie Regeln einrichten können, um positive Unterschiede in einer Farbe und negativen Unterschieden in einer anderen hervorzuheben, sodass es leicht ist, die Richtung der Änderung zu erkennen.
  • Verbesserung der Datenvisualisierung: Durch die visuelle Unterscheidung der Unterschiede zwischen zwei Zahlen können Sie die Bedeutung der Änderung schnell interpretieren und auf wichtige Erkenntnisse in Ihre Daten aufmerksam machen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Anwendung der bedingten Formatierung auf die Zellen mit der berechneten Differenz


Hier ist eine einfache Anleitung zur Anwendung der bedingten Formatierung, um den Unterschied zwischen zwei Zahlen in Excel hervorzuheben:

  1. Wählen Sie die Zellen aus: Wählen Sie zunächst die Zellen aus, in denen Sie die Differenz zwischen den beiden Zahlen berechnet haben.
  2. Öffnen Sie das bedingte Formatierungsmenü: Gehen Sie auf der Registerkarte "Home" auf dem Excel -Band, klicken Sie in der Gruppe "Stile" auf "Bedingte Formatierung" und wählen Sie "neue Regel".
  3. Wählen Sie einen Regeltyp: Wählen Sie im Dialogfeld "Neue Formatierungsregel" "Formatzellen", die im Feld "Wählen Sie einen Regeltyp auswählen".
  4. Legen Sie die Formatierungskriterien fest: Geben Sie in dem Abschnitt "Formatzellen, die enthalten" Ihre Kriterien für die Hervorhebung positiver und negativer Unterschiede angeben. Beispielsweise können Sie die Option "Zellwert" verwenden und "größer als" für positive Unterschiede und "weniger als" für negative Unterschiede wählen.
  5. Formatieren Sie die Zellen: Klicken Sie auf die Schaltfläche "Format", um den Formatierungsstil für Zellen auszuwählen, die den angegebenen Kriterien erfüllen. Dies kann eine andere Schriftfarbe, Hintergrundfarbe oder eine andere Formatierungsoption sein, die Sie bevorzugen.
  6. Wenden Sie die Regel an: Sobald Sie die Formatierungskriterien und den Stil eingerichtet haben, klicken Sie auf "OK", um die Regel anzuwenden. Die ausgewählten Zellen werden nun basierend auf der Differenz zwischen den Zahlen visuell formatiert.

Die Ergebnisse verstehen


Wenn der Unterschied zwischen zwei Zahlen in Excel feststellt, ist es wichtig, die Auswirkungen der Ergebnisse zu verstehen.

A. die positiven und negativen Ergebnisse des Unterschieds interpretieren

Wenn das Ergebnis der Differenzberechnung positiv ist, zeigt dies an, dass die erste Zahl größer als die zweite Zahl ist. Andererseits deutet ein negatives Ergebnis darauf hin, dass die zweite Zahl größer als die erste ist.

B. Erforschung potenzieller Anwendungen für die berechnete Differenz in der Datenanalyse

Die berechnete Differenz kann in verschiedenen Datenanalyse -Szenarien verwendet werden, um Erkenntnisse zu gewinnen und fundierte Entscheidungen zu treffen. Beispielsweise kann es verwendet werden, um Änderungen der Werte im Laufe der Zeit zu verfolgen, Leistungsverbesserungen oder Rückgänge zu messen und Trends der Daten zu identifizieren.


Abschluss


ZusammenfassendWir haben gelernt, wie man den Unterschied zwischen zwei Zahlen in Excel unter Verwendung einer einfachen Subtraktion und der ABS -Funktion findet. Wenn Sie diese Schritte ausführen, können Sie die Varianz zwischen zwei beliebigen Zahlen in Ihrer Tabelle leicht berechnen.

Jetzt, wo Sie diese Technik gemeistert haben, ermutige ich Sie dazu üben Und erkunden Zusätzliche Excel -Funktionen für die Datenanalyse. Egal, ob es sich um die Berechnung von Prozentsätzen, Durchschnittswerten oder das Erstellen komplexer Formeln handelt, Excel bietet eine breite Palette von Tools, die Ihnen helfen, Ihre Daten zu verstehen.

Excel Dashboard

ONLY $99
ULTIMATE EXCEL DASHBOARDS BUNDLE

    Immediate Download

    MAC & PC Compatible

    Free Email Support

Related aticles