Excel -Tutorial: So filtern Sie die Spalte in Excel

Einführung


Sind Sie es leid, in Excel endlose Datenreihen zu durchsuchen? Filterspalten ist der Schlüssel zur effizienten Verwaltung und Analyse von Daten. In diesem Tutorial werden wir Sie durch die Schritte führen filtern und leere Zeilen entfernen In Excel helfen Ihnen, Ihre Daten zu optimieren und effektiver zu arbeiten. Lassen Sie uns eintauchen und Ihre Excel -Erfahrung viel einfacher machen!


Die zentralen Thesen


  • Filterspalten ist für die effiziente Verwaltung und Analyse von Daten in Excel von wesentlicher Bedeutung.
  • Durch das Entfernen von leeren Zeilen wird die Daten zur Rationalisierung von Daten und Verbesserung der Arbeitseffizienz verbessert.
  • Das Verständnis der Filterung in Excel ist entscheidend für die effektive Organisation und Analyse von Daten.
  • Die Verwendung von Tastaturverknüpfungen und erweiterten Filteroptionen kann den Filterprozess in Excel verbessern.
  • Die regelmäßigen Reinigen und Organisation von Daten sowie die Aufrechterhaltung von Backups sind Best Practices für das Datenmanagement in Excel.


Filterung in Excel verstehen


Definition der Filterung in Excel

Die Filterung in Excel bezieht sich auf den Prozess, nur die Daten anzuzeigen, die bestimmte Kriterien entsprechen, während der Rest versteckt ist. Auf diese Weise können Benutzer sich auf bestimmte Datenabteilungen konzentrieren und sie effektiver analysieren.

Wie Filterung beim Organisieren und Analysieren von Daten hilft

Die Filterung hilft bei der Organisation von Daten, indem Benutzer es den Benutzern ermöglichen, bestimmte Datenabteilungen schnell und einfach zu identifizieren und anzuzeigen, z. B. alle Verkäufe in einem bestimmten Monat oder alle Produkte mit einer bestimmten Preisspanne. Dies erleichtert es, Muster und Trends innerhalb der Daten zu erkennen.

Vorteile der Filterung in Excel:


  • Ermöglicht es Benutzern, sich auf bestimmte Datenuntergruppen zu konzentrieren
  • Erleichtert es, Muster und Trends zu analysieren
  • Hilft bei der Identifizierung von Ausreißer und Anomalien
  • Verbessert die Darstellung von Daten für Berichte und Präsentationen


Auswählen der zu filternen Spalte


Bei der Arbeit in Excel ist es wichtig, Daten zu filtern, um sie einfach zu analysieren und zu manipulieren. Um eine Spalte zu filtern, müssen Sie zunächst die spezifische Spalte auswählen, die Sie filtern möchten.

Verwenden Sie die Maus, um die Spalte auszuwählen


  • Klicken Auf dem Buchstaben oben in der Spalte auswählen, um die gesamte Spalte auszuwählen
  • Wenn Sie mehrere Spalten auswählen möchten, Klicken und Ziehen über die Spaltenbuchstaben, um sie auszuwählen

Verwenden Sie die Tastatur, um die Spalte auszuwählen


  • Klicken in jeder Zelle innerhalb der Säule
  • Drücken Sie Strg + Raum So wählen Sie die gesamte Spalte aus

Verwenden der Funktion "Filter" in Excel


Sobald die gewünschte Spalte ausgewählt ist, besteht der nächste Schritt darin, die Funktion "Filter" in Excel zu verwenden, um Filteroptionen anzuwenden.

Aktivieren Sie die Funktion "Filter"


  • Gehe zum Daten Registerkarte auf dem Excel -Band
  • Klick auf das Filter Taste in der Sortieren & filtern Gruppe

Anwenden von Filterkriterien auf die ausgewählte Spalte


Nachdem die Funktion "Filter" aktiviert ist, ist es Zeit, bestimmte Filterkriterien auf die ausgewählte Spalte anzuwenden.

Filterung nach bestimmten Werten


  • Klick auf das Filterpfeil oben in der ausgewählten Spalte
  • Wähle aus Spezifische Werte Sie möchten filtern
  • Klicken OK den Filter anwenden

Filterung nach benutzerdefinierten Kriterien


  • Klick auf das Filterpfeil
  • Wählen Textfilter oder Zahlenfilter So erstellen Sie benutzerdefinierte Filterkriterien
  • Geben Sie die Spezifische Kriterien und klicken Sie OK den Filter anwenden


Entfernen Sie leere Zeilen in Excel


In diesem Tutorial lernen wir, wie Sie leere Zeilen in Excel mithilfe der Filterfunktion identifizieren und entfernen.

A. Identifizieren und Auswählen leerer Zeilen
  • Schritt 1:


    Öffnen Sie Ihre Excel -Tabelle und klicken Sie auf den Spalten -Header, um die gesamte Spalte auszuwählen, in der Sie leere Zeilen identifizieren und entfernen möchten.
  • Schritt 2:


    Gehen Sie auf der Registerkarte "Daten" auf der Excel -Band und klicken Sie auf die Schaltfläche "Filter". Dadurch werden jedem Spaltenkopf Filterpfeile hinzugefügt.
  • Schritt 3:


    Klicken Sie im Spaltenkopf auf den Filterpfeil und deaktivieren Sie das Feld neben "Alle auswählen". Aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen neben "Leerzeichen", um nur die leeren Zeilen in dieser Spalte anzuzeigen.
  • Schritt 4:


    Klicken Sie auf "OK", um den Filter anzuwenden. Dadurch werden nur die leeren Zeilen in der ausgewählten Spalte angezeigt.

B. Löschen der ausgewählten leeren Zeilen
  • Schritt 1:


    Wählen Sie mit den angezeigten leeren Zeilen die gesamte Zeile aus, indem Sie auf die Zeilennummer auf der linken Seite der Tabelle klicken.
  • Schritt 2:


    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ausgewählte Zeile und wählen Sie im Kontextmenü "Löschen".
  • Schritt 3:


    In einem Dialogfeld wird gefragt, ob Sie die Zellen nach oben verschieben oder die linken Zellen verschieben möchten. Wählen Sie "Verschiebungszellen nach oben", um die ausgewählten leeren Zeilen zu löschen und die verbleibenden Daten nach oben zu verschieben.
  • Schritt 4:


    Klicken Sie auf "OK", um die leeren Zeilen zu löschen und die verbleibenden Daten nach oben zu verschieben. Die leeren Zeilen werden nun aus der Tabelle entfernt.

Wenn Sie diesen einfachen Schritten befolgen, können Sie leere Zeilen in Excel mithilfe der Filterfunktion problemlos identifizieren und entfernen. Dies kann Ihnen helfen, Ihre Daten aufzuräumen und Ihre Tabelle organisierter und einfacher zu bearbeiten.


Tipps zum effizienten Filtern und Entfernen von leeren Zeilen


Das Filtern und Entfernen von leeren Zeilen in Excel kann eine zeitaufwändige Aufgabe sein, insbesondere bei der Arbeit mit großen Datensätzen. Es gibt jedoch mehrere Tipps und Techniken, mit denen Sie den Prozess optimieren und Ihre Effizienz verbessern können.

Verwenden von Tastaturverknüpfungen zur schnelleren Filterung


  • Strg + Verschiebung + l: Diese Tastaturverknüpfung wendet Filter auf den ausgewählten Bereich an, sodass die Daten schnell und einfach zu sortieren und zu filtern.
  • Alt + ↓: Diese Verknüpfung öffnet das Filter -Dropdown -Menü für das ausgewählte Zellen, sodass Sie schnell Filteroptionen auswählen können.
  • Strg + a: Durch die Auswahl des gesamten Datensatzes vor der Anwendung von Filtern können Sie sicherstellen, dass alle relevanten Zeilen im Filter enthalten sind.

Verwendung der erweiterten Filteroptionen von Excel


  • Benutzerdefinierte Filterung: Excel bietet erweiterte Filteroptionen an, mit denen Sie anhand bestimmter Bedingungen wie Text, Zahlen oder Daten benutzerdefinierte Filterkriterien erstellen können.
  • Top 10 Filter: Mit dieser Funktion können Sie die oberen oder unteren Werte in einem Datensatz schnell identifizieren und filtern, sodass es einfacher ist, sich auf die relevantesten Daten zu konzentrieren.
  • Filterung durch Farbe: Wenn Sie eine bedingte Formatierung verwendet haben, um Ihre Daten zu färben, können Sie nach Farbe filtern, um bestimmte Datenpunkte schnell zu identifizieren und zu isolieren.

Automatisieren des Vorgangs mithilfe von Makros


  • Aufnahme eines Makros: Wenn Sie wiederholt die gleichen Filteraufgaben ausführen, sollten Sie ein Makro aufzeichnen, um den Vorgang zu automatisieren und Zeit zu sparen.
  • Zuweisen eines Abkürzungsschlüssels: Nach dem Erstellen eines Makros können Sie es einer bestimmten Tastaturverknüpfung für einen noch schnelleren Zugriff und Ausführung zuweisen.
  • Verwenden von VBA -Code: Für komplexere Filteraufgaben können Sie VBA -Code verwenden, um benutzerdefinierte Automatisierungsskripte zu erstellen, die auf Ihre spezifischen Anforderungen zugeschnitten sind.


Best Practices für das Datenmanagement in Excel


Excel ist ein leistungsstarkes Instrument zur Verwaltung und Analyse von Daten. Es ist jedoch wichtig, bewährte Verfahren zu befolgen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sauber, organisiert und sicher sind. Hier sind einige wichtige Best Practices für das Datenmanagement in Excel:

A. regelmäßig Reinigen und Organisieren von Daten
  • Duplikate entfernen


    Bevor Sie mit der Analyse Ihrer Daten beginnen, ist es wichtig, alle doppelten Einträge zu entfernen, um die Genauigkeit in Ihrer Analyse sicherzustellen. Excel bietet eine integrierte Funktion zum Entfernen von Duplikaten, die unter der Registerkarte "Daten" gefunden werden können.

  • Verwenden Sie Filter


    Mit der Filterfunktion von Excel können Sie Zeilen einfach ausblenden, die bestimmte Kriterien nicht erfüllen, wodurch sich die für Ihre Analyse relevanten Daten einfacher konzentrieren kann. Um Filter zu verwenden, wählen Sie einfach den Datenbereich aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Filter" unter der Registerkarte "Daten".

  • Daten in Tabellen organisieren


    Tabellen in Excel bieten eine bequeme Möglichkeit, Ihre Daten zu organisieren und zu verwalten. Indem Sie Ihre Daten in eine Tabelle konvertieren, können Sie Ihre Daten problemlos sortieren, filtern und formatieren, ohne andere Teile Ihrer Tabelle zu beeinflussen.


B. Aufrechterhaltung einer Sicherung der ursprünglichen Daten
  • Speichern Sie eine separate Kopie


    Bevor Sie Ihre Daten erheblich ändern, ist es wichtig, eine separate Kopie der Originaldaten zu speichern. Dies liefert ein Sicherheitsnetz für den Fall, dass während des Analyseverfahrens Fehler gemacht werden.

  • Verwenden Sie die Versionskontrolle


    Wenn Sie an einer gemeinsamen Tabelle mit mehreren Mitarbeitern arbeiten, ist es wichtig, die Versionskontrolle zu verwenden, um Änderungen und Überarbeitungen der Daten zu verfolgen. Die Funktion "Track Change" von Excels kann Ihnen dabei helfen, den Überblick zu behalten, wer Änderungen vorgenommen hat und wann sie vorgenommen wurden.

  • Sichern Sie regelmäßig Ihre Dateien


    Es ist eine gute Praxis, Ihre Excel -Dateien regelmäßig an einen sicheren Ort zu sichern, z. B. eine externe Festplatte oder einen Cloud -Speicher. Dies stellt sicher, dass Ihre Daten bei unerwarteten Computerabstürzen oder Datenverlust sicher sind.



Abschluss


Rekapitulieren: Das Filtern und Entfernen von leeren Zeilen in Excel ist eine entscheidende Fähigkeit, um Daten effizient zu organisieren und zu analysieren. Durch die Verwendung dieser Funktion können Sie die Daten, die für Ihre Aufgabe oder Analyse relevant sind, Zeit sparen und die Genauigkeit verbessern.

Ermutigung: Wie bei jeder Fähigkeit, üben macht perfekt. Sich die Zeit nehmen Meister Die Kunst, leere Zeilen in Excel zu filtern und zu entfernen, und es wird zweifellos Ihre Produktivität und Kenntnisse bei der Verwendung dieses leistungsstarken Tools verbessern. Ob für den persönlichen oder beruflichen Gebrauch, diese Excel-Fähigkeiten sind in der datengesteuerten Welt, in der wir leben, von unschätzbarem Wert.

Excel Dashboard

ONLY $99
ULTIMATE EXCEL DASHBOARDS BUNDLE

    Immediate Download

    MAC & PC Compatible

    Free Email Support

Related aticles