Excel Tutorial: Wie zeichnet man Diagramme in Excel

Einführung


Bei der Analyse und Präsentation von Daten ist Microsoft Excel eines der leistungsstärksten Tools. In diesem Tutorial werden wir den Prozess des Zeichnens von Diagrammen in Excel untersuchen, was eine wesentliche Fähigkeit für alle ist, die mit Daten arbeiten. Diagramme sind wichtig Um Daten zu visualisieren und Trends zu identifizieren, erleichtert es den Entscheidungsträgern, komplexe Informationen auf einen Blick zu verstehen.


Die zentralen Thesen


  • Diagramme in Excel sind leistungsstarke Tools zur Visualisierung von Daten und zur Identifizierung von Trends.
  • Es ist wichtig, die verschiedenen in Excel verfügbaren Diagrammtypen und ihre Eignung für verschiedene Datensätze zu verstehen.
  • Das Organisieren und Formatieren von Daten ist entscheidend, um effektive und visuell ansprechende Diagramme zu erstellen.
  • Das Anpassen von Diagrammen und die Verwendung von Funktionen wie Trendlinien und Datenbezeichnungen kann die Datenpräsentation verbessern.
  • Effektives Diagrammdesign beinhaltet die Auswahl der richtigen Farben, Schriftarten und Layout für eine bessere Datenvisualisierung.


Verstehen der Diagrammtypen in Excel


Excel bietet eine Vielzahl von Diagrammtypen, mit denen Benutzer ihre Daten visuell präsentieren können. Das Verständnis der verschiedenen Diagrammtypen und deren Eignung für verschiedene Arten von Daten ist entscheidend, um effektive und informative Diagramme zu erstellen.

A. Erklären Sie die verschiedenen Arten von Diagrammen, die in Excel verfügbar sind
  • Kreisdiagramme: Kreisdiagramme werden verwendet, um den Anteil jeder Kategorie in einem Datensatz anzuzeigen. Sie eignen sich am besten für die Darstellung von Daten mit weniger Kategorien.
  • Balkendiagramme: Balkendiagramme eignen sich zum Vergleich von Werten in verschiedenen Kategorien. Sie können vertikal oder horizontal sein, abhängig von der Präferenz des Benutzers.
  • Zeilendiagramme: Zeilendiagramme sind ideal, um Trends im Laufe der Zeit anzuzeigen. Sie werden üblicherweise verwendet, um Änderungen der Daten über kontinuierliche Zeitintervalle zu visualisieren.
  • Streudiagramme: Streudiagramme werden verwendet, um die Beziehung zwischen zwei Datensätzen anzuzeigen. Sie sind hilfreich, um Korrelationen oder Muster innerhalb der Daten zu identifizieren.
  • Flächendiagramme: Die Flächendiagramme ähneln den Liniendiagrammen, aber der Bereich unterhalb der Linie ausgefüllt. Sie sind nützlich, um die Größe der Veränderung im Laufe der Zeit anzuzeigen.
  • Und mehr: Excel bietet auch andere Diagrammtypen wie Histogramme, Radardiagramme und Blasendiagramme, die jeweils unterschiedliche Visualisierungszwecke dienen.

B. Besprechen Sie die Eignung jedes Diagramms für verschiedene Datensätze
  • Kreisdiagramme: Geeignet zum Anzeigen des Anteils jeder Kategorie in einem Datensatz. Nicht empfohlen für Datensätze mit zu vielen Kategorien, da es überfüllt und schwer zu lesen ist.
  • Balkendiagramme: Ideal zum Vergleich von Werten über verschiedene Kategorien hinweg und zur Darstellung von Änderungen im Laufe der Zeit, insbesondere wenn die Kategorien nicht zu viele sind.
  • Zeilendiagramme: Perfekt für die Veranschaulichung von Trends und Veränderungen im Laufe der Zeit, insbesondere für kontinuierliche Daten.
  • Streudiagramme: Nützlich, um die Beziehung zwischen zwei Datensätzen zu zeigen und dazu beizutragen, Muster, Korrelationen oder Ausreißer zu identifizieren.
  • Flächendiagramme: Wie Zeilendiagramme sind sie nützlich, um Trends im Laufe der Zeit anzuzeigen, mit dem zusätzlichen Vorteil, dass die Größe des Wandels hervorgehoben wird.
  • Und mehr: Abhängig von den spezifischen Merkmalen der Daten können andere Diagrammtypen in Excel besser für unterschiedliche Visualisierungsanforderungen geeignet sein.


Datenvorbereitung zum Erstellen von Diagrammen


Vor dem Erstellen von Diagrammen in Excel ist es wichtig, die Bedeutung der Organisation und Formatierung von Daten hervorzuheben. Richtig strukturierte Daten können die Visualisierung von Diagrammen erheblich verbessern und die Interpretation der Daten erleichtern.

A. Betonen Sie die Bedeutung der Organisation von Daten, bevor Sie Diagramme erstellen
  • Das Organisieren von Daten vor dem Erstellen von Diagrammen ist für genaue und aussagekräftige visuelle Darstellungen von entscheidender Bedeutung.
  • Unorganisierte oder überfüllte Daten können zu verwirrenden und irreführenden Diagrammen führen.
  • Gut strukturierte Daten können bessere Erkenntnisse liefern und Entscheidungsprozesse verbessern.

B. Geben Sie Tipps zur Formatierung und Strukturierung der Daten zur besseren Visualisierung an
  • Stellen Sie sicher, dass die Daten logisch und konsistent angeordnet sind.
  • Verwenden Sie klare und beschreibende Überschriften für jeden Datensatz, der kartiert werden soll.
  • Entfernen Sie unnötige oder redundante Informationen, die das Diagramm überladen können.
  • Verwenden Sie die Formatierungsoptionen von Excel, um die Daten visuell zu verbessern, z. B. fetthaltige Headers oder wichtige Werte hervorzuheben.
  • Erwägen Sie, zusätzliche Spalten oder Zeilen zu verwenden, um Zwischenwerte zu berechnen, die dazu beitragen können, informative Diagramme zu erstellen.


Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen von Diagrammen in Excel


Das Erstellen von Diagrammen in Excel kann dazu beitragen, Ihre Daten zu visualisieren und anderen das Verständnis zu erleichtern. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, mit der Sie Diagramme in Excel erstellen und anpassen können.

A. Übergang Der Prozess der Auswahl von Daten und Auswahl des entsprechenden Diagramms


Bevor Sie in Excel ein Diagramm erstellen können, müssen Sie Ihre Daten vorbereiten. Hier erfahren Sie, wie Sie Daten auswählen und den entsprechenden Diagrammtyp auswählen:

  • Wählen Sie Ihre Daten aus: Wählen Sie zunächst die Daten aus, die Sie für Ihr Diagramm verwenden möchten. Dies kann eine Reihe von Zellen, eine Tabelle oder sogar Daten aus einem anderen Arbeitsblatt sein.
  • Ein Diagramm einfügen: Sobald Ihre Daten ausgewählt sind, wechseln Sie zur Registerkarte "Einfügen" und klicken Sie auf die Art des Diagramms, die Sie erstellen möchten, z. B. ein Balkendiagramm, ein Zeilendiagramm oder ein Kreisdiagramm.
  • Wählen Sie den entsprechenden Diagramm -Typ: Wählen Sie abhängig von Ihren Daten und dem, was Sie visualisieren möchten, den entsprechenden Diagrammtyp, der Ihre Daten am besten darstellt, z. B. ein Spaltendiagramm zum Vergleichen von Daten oder ein Zeilendiagramm zum Anzeigen von Trends im Laufe der Zeit.

B. Zeigen Sie, wie Sie das Erscheinungsbild des Diagramms anpassen und Etiketten, Titel und Legenden hinzufügen


Nach dem Erstellen eines Diagramms möchten Sie möglicherweise sein Erscheinungsbild anpassen und Etiketten, Titel und Legenden hinzufügen. Hier erfahren Sie, wie das geht:

  • Passen Sie das Aussehen an: Klicken Sie auf das Diagramm, um es auszuwählen, und verwenden Sie dann die "Diagramm -Tools", um das Erscheinungsbild anzupassen, z. B. das Ändern der Farben, Stile und Layout des Diagramms.
  • Fügen Sie Etiketten, Titel und Legenden hinzu: Fügen Sie Datenbezeichnungen, Achsentitel, Diagrammtitel und Legenden hinzu. Dies kann durch Klicken auf das Diagramm und die Schaltfläche "Diagrammelemente" erfolgen, um verschiedene Elemente hinzuzufügen oder zu entfernen.
  • Formatieren Sie die Tabelle: Sie können das Erscheinungsbild Ihres Diagramms weiter anpassen, indem Sie den Diagrammbereich, den Grundstück, die Achsen und andere Elemente formatieren, um es optisch ansprechend und leicht zu verstehen.


Verwendung von Diagrammwerkzeugen und -funktionen


Das Erstellen von Diagrammen in Excel ist eine leistungsstarke Möglichkeit, Ihre Daten visuell darzustellen. Excel bietet eine Vielzahl von Tools und Funktionen, um Ihre Diagramme anzupassen und zu verbessern, sodass es einfach ist, professionelle Visualisierungen zu erstellen. In diesem Tutorial diskutieren wir die verschiedenen in Excel verfügbaren Diagramm -Tools und geben Tipps zur Verwendung von Funktionen wie Trendlinien, Datenbezeichnungen und Anmerkungen.

Besprechen Sie die verschiedenen Tools zur Verbesserung und Anpassung von Diagrammen in Excel


  • Diagrammstile: Excel bietet eine Reihe von vorgestalteten Diagrammstilen zur Auswahl, sodass Sie das Erscheinungsbild Ihres Diagramms schnell ändern können, um Ihre Präsentation oder Ihren Bericht zu entsprechen.
  • Diagrammelemente: Sie können verschiedene Elemente Ihres Diagramms anpassen, z. B. Titel, Achsen und Gitterlinien, um sicherzustellen, dass Ihre Visualisierung die beabsichtigte Nachricht effektiv kommuniziert.
  • Formatierungsoptionen: Excel bietet zahlreiche Formatierungsoptionen, einschließlich Farbschemata, Gradienten und Texturen, um das Erscheinungsbild Ihrer Diagramme weiter anzupassen.

Geben Sie Tipps zur Verwendung von Funktionen wie Trendlinien, Datenbezeichnungen und Anmerkungen an


  • Trendlinien: Durch das Hinzufügen von Trendlinien zu Ihren Diagrammen können Sie Trends in Ihren Daten visualisieren und analysieren und wertvolle Einblicke für die Entscheidungsfindung bieten.
  • Datenaufkleber: Datenbezeichnungen können verwendet werden, um bestimmte Datenpunkte innerhalb des Diagramms anzuzeigen, sodass die Zuschauer die Informationen einfacher interpretieren können, ohne sich auf die Rohdaten zu beziehen.
  • Anmerkungen: Mit Annotationen können Sie den beschreibenden Text oder die Formen direkt zum Diagramm hinzufügen und Kontext und Erklärungen für die Datenpunkte oder Trends geben, die sichtbar machen.


Tipps für ein effektives Diagrammdesign


Das Erstellen visuell ansprechender und informativer Diagramme ist für die effektive Übermittlung von Daten an Ihr Publikum von wesentlicher Bedeutung. Wenn Sie Best Practices befolgen und sorgfältig Farben, Schriftarten und Layout auswählen, können Sie sicherstellen, dass Ihre Diagramme sowohl visuell ansprechend als auch leicht zu verstehen sind.

Bieten Sie Best Practices für die Erstellung visuell ansprechender und informativer Diagramme an


  • Halte es einfach: Vermeiden Sie es, Ihr Diagramm mit unnötigen Elementen zu übergeben. Fügen Sie nur die Daten und Beschriftungen hinzu, die für die Übermittlung Ihrer Nachricht unerlässlich sind.
  • Verwenden Sie den entsprechenden Diagrammtyp: Wählen Sie die Art des Diagramms, die die Daten am besten darstellt, die Sie vermitteln möchten. Ob ein Balkendiagramm, ein Zeilendiagramm, ein Kreisdiagramm oder einen anderen Typ, stellen Sie sicher, dass es die effektivste Wahl für Ihre Daten ist.
  • Etikett klar: Stellen Sie sicher, dass alle Achsen, Datenpunkte und andere wichtige Elemente klar und genau gekennzeichnet sind. Dies wird Ihrem Publikum helfen, die Daten ohne Verwirrung zu verstehen.

Besprechen Sie, wie wichtig es ist, die richtigen Farben, Schriftarten und Layout für das Diagramm auszuwählen


  • Farbauswahl: Verwenden Sie ein Farbschema, das für alle Zielgruppen optisch ansprechend und zugänglich ist. Stellen Sie sicher, dass Farben voneinander unterscheidbar sind und dass sie die geeignete Bedeutung für die dargestellten Daten vermitteln.
  • Schriftauswahl: Wählen Sie eine Schriftart, die leicht zu lesen ist, und ergänzt das Gesamtdesign des Diagramms. Vermeiden Sie es, mehrere Schriftarten zu verwenden, und stellen Sie sicher, dass die Schriftgröße und den Zweck des Diagramms geeignet ist.
  • Layout -Überlegungen: Achten Sie auf das Gesamtlayout des Diagramms, einschließlich der Platzierung von Etiketten, Legenden und Titeln. Ein gut organisiertes Layout kann die Daten leichter zu interpretieren und zu verstehen.


Abschluss


Zusammenfassend haben wir die Grundlagen von Zeichnen von Diagrammen in Excel behandelt. Wir haben diskutiert, wie Sie Daten auswählen, verschiedene Arten von Diagrammen einfügen und sie gemäß unseren Vorlieben anpassen. Es ist wichtig Um das Erstellen verschiedener Arten von Diagrammen in Excel für eine bessere Datenpräsentation zu üben. Je mehr Sie praktizieren, desto komfortabler werden Sie bei der Visualisierung Ihrer Daten und zum Zeichnen wirkungsvoller Diagramme.

Excel Dashboard

ONLY $99
ULTIMATE EXCEL DASHBOARDS BUNDLE

    Immediate Download

    MAC & PC Compatible

    Free Email Support

Related aticles