Excel -Tutorial: Wie zeichnet man eine Box -Handlung in Excel

Einführung


Wenn Sie nach suchen Visualisieren Sie die Verteilung Ihrer Daten und identifizieren Sie Ausreißer oder Trends und dann ist es wichtig zu lernen, wie ein Kastendiagramm in Excel erstellt wird. Eine Box -Handlung, auch als Box- und Whisker -Handlung bekannt, ist a Statistisches Werkzeug Dadurch wird die Verteilung und Verbreitung einer Reihe von Datenpunkten angezeigt. Es liefert a Schneller und einfacher Weg Um die zentrale Tendenz, Variabilität und Reichweite eines Datensatzes zu verstehen. In diesem Tutorial führen wir Sie durch den Prozess des Zeichnens eines Box -Diagramms in Excel und erklären Sie die Bedeutung der Verwendung von Boxplots in der Datenanalyse.


Die zentralen Thesen


  • Boxplots, auch als Box- und Whisker -Diagramme bekannt, sind für die Visualisierung der Verteilung und Verbreitung von Daten unerlässlich.
  • Das Erstellen eines Box -Diagramms in Excel bietet eine schnelle und einfache Möglichkeit, die zentrale Tendenz, Variabilität und Reichweite eines Datensatzes zu verstehen.
  • Die ordnungsgemäße Organisation der Daten und das Anpassen des Box -Diagramms kann die Klarheit und Wirksamkeit der Visualisierung verbessern.
  • Die Interpretation der verschiedenen Komponenten eines Box -Diagramms ist entscheidend für die Analyse der Datenverteilung und zur Identifizierung von Ausreißern oder Trends.
  • Durch die Verwendung zusätzlicher Merkmale wie das Hinzufügen von Median- und Quartillinien und das Erstellen mehrerer Kastenplots zum Vergleich können die Analyse der Daten weiter verbessert werden.


Einrichten der Daten


Bevor Sie eine Box -Handlung in Excel erstellen, ist es wichtig, Ihre Daten so zu organisieren, dass es eine einfache Manipulation und Visualisierung ermöglicht. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Daten für ein Box -Diagramm einrichten:

A. Organisation der Daten für das Box -Diagramm
  • Starten Sie Ihre Daten in einer Tabelle mit einer Spalte für die Variable, die Sie analysieren möchten, und eine andere Spalte für die entsprechende Kategorie oder Gruppe.
  • Wenn Sie beispielsweise die Testergebnisse für verschiedene Klassen analysieren, enthält eine Spalte die Testergebnisse und die andere würde die Klassennamen enthalten.

B. Sicherstellen, dass die Daten für Excel im richtigen Format sind
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Daten so organisiert sind, dass Excel leicht erkennen und interpretieren kann. Dies beinhaltet sicher, dass jede Spalte eine Überschrift hat und dass in Ihrem Datensatz keine leeren Zeilen oder Spalten vorhanden sind.
  • Überprüfen Sie außerdem, dass Ihre numerischen Daten als Zahlen und nicht als Text formatiert werden, da Excel nicht in der Lage ist, textbasierte Daten zu analysieren.


Erstellen des Box -Diagramms


Das Erstellen eines Box -Diagramms in Excel ist ein einfacher Prozess, der wertvolle Einblicke in die Verteilung Ihrer Daten liefern kann. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um ein Box -Diagramm in Excel zu erstellen:

A. Navigieren Sie in Excel zur Registerkarte "Einfügen"

Öffnen Sie Ihre Tabelle und navigieren Sie oben im Fenster zur Registerkarte "Einfügen" in Excel, um ein Kastendiagramm zu erstellen. Dadurch werden ein Menü mit Diagrammoptionen angezeigt, aus denen Sie auswählen können, um Ihre Daten zu visualisieren.

B. Auswählen der Option "Box und Whisker" aus den Diagrammoptionen

Sobald Sie sich auf der Registerkarte "Einfügen" befinden, scrollen Sie durch die Diagrammoptionen, bis Sie das Feld "Box und Whisker" finden. Diese Option ist ideal für das Erstellen eines Box -Diagramms in Excel und ermöglicht es Ihnen, die Verteilung Ihrer Daten genau darzustellen.


Anpassen des Box -Diagramms


Nachdem Sie ein Box -Diagramm in Excel erstellt haben, können Sie sie weiter anpassen, um seine visuelle Anziehungskraft und Klarheit zu verbessern. Hier sind einige Möglichkeiten, um das Box -Diagramm anzupassen:

A. Ändern Sie die Farbe und den Stil der Box -Handlung
  • Um die Farbe des Box-Diagramms zu ändern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Handlungsbereich und wählen Sie "Formatdiagrammbereich". Von dort aus können Sie eine andere Füllfarbe oder Randfarbe auswählen, um das Box -Diagramm hervorzuheben.

  • Sie können auch den Stil des Box -Diagramms ändern, indem Sie die Liniendicke einstellen oder Spezialeffekte wie Schatten oder 3D -Effekte hinzufügen.


B. Hinzufügen von Etiketten und Titeln in der Tabelle für Klarheit
  • Klicken Sie auf das Diagramm und gehen Sie zur Registerkarte "Diagramm Tools", um ein Titel zum Box -Diagramm hinzuzufügen. Wählen Sie von dort aus "Diagrammtitel" und wählen Sie eine Layout -Option für den Titel.

  • Etiketten können auch zum Box -Diagramm hinzugefügt werden, um die Datenpunkte anzugeben oder einen zusätzlichen Kontext bereitzustellen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Diagramm und wählen Sie "Datenbezeichnungen hinzufügen", um die tatsächlichen Werte der Datenpunkte im Diagramm anzuzeigen.



Interpretieren der Box -Handlung


Wenn es darum geht, Daten zu verstehen und zu analysieren, sind Boxplots ein wertvolles Werkzeug. Sie liefern eine visuelle Darstellung der Verteilung, der minimalen und maximalen Werte, des Medians und der Quartile eines Datensatzes. In diesem Kapitel werden wir untersuchen, wie eine Box -Handlung in Excel interpretiert werden kann.

Verständnis der verschiedenen Komponenten eines Box -Diagramms


Bevor Sie in die Interpretation eintauchen, ist es wichtig, die verschiedenen Komponenten einer Box -Handlung zu verstehen. Die Schlüsselelemente umfassen:

  • Minimale und maximale Werte: Die Enden der vertikalen Linie, auch als Whisker bezeichnet, stellen die minimalen und maximalen Werte des Datensatzes dar.
  • Median: Die horizontale Linie in der Box bezeichnet den Median oder das 50. Perzentil der Daten.
  • Quartile: Die Box selbst repräsentiert den Interquartilbereich, wobei die unteren und oberen Grenzen die 25. bzw. 75. Perzentile anzeigen.
  • Ausreißer: Alle Datenpunkte, die erheblich über oder unter den Schnurrhaaren fallen, werden als Ausreißer angesehen und als individuelle Datenpunkte auf dem Diagramm dargestellt.

Analyse der Datenverteilung basierend auf dem Box -Diagramm


Sobald Sie mit den Komponenten eines Box -Diagramms vertraut sind, können Sie mit der Analyse der von ihnen dargestellten Datenverteilung beginnen. Hier sind einige wichtige Punkte zu berücksichtigen:

  • Schiefe: Wenn der Median nicht in die Schachtel zentriert ist und die Schnurrhaare ungleichmäßig sind, zeigt dies an, dass die Daten zu einem Ende verzerrt sind.
  • Ausreißer: Durch die Identifizierung von Ausreißern können Einblicke in ungewöhnliche Datenpunkte liefern, die möglicherweise weitere Untersuchungen oder Berücksichtigung in der Analyse erfordern.
  • Verbreitung der Daten: Die Länge der Box und der Schnurrhaare kann die Ausbreitung der Daten mit längeren Schnurrhaarern und einer breiteren Box angeben, die auf eine größere Ausbreitung hinweist.
  • Zentrale Tendenz: Die Position des Medians kann wertvolle Informationen über die zentrale Tendenz der Daten liefern, unabhängig davon, ob es sich um eine symmetrische Verteilung handelt oder zur Seite verzerrt ist.


Verwendung zusätzlicher Funktionen


Beim Erstellen eines Box -Diagramms in Excel möchten Sie möglicherweise zusätzliche Elemente hinzufügen, um die visuelle Darstellung Ihrer Daten zu verbessern. Dies kann das Hinzufügen von Median- und Quartillinien sowie das Erstellen mehrerer Box -Diagramme zum Vergleich umfassen.

A. Median- und Quartillinien zum Box -Diagramm hinzufügen

Eine Möglichkeit, Ihr Box -Diagramm in Excel zu verbessern, besteht darin, Median- und Quartillinien hinzuzufügen, um die Verteilung Ihrer Daten besser zu visualisieren. Dazu können Sie folgende Schritte befolgen:

  • Berechnen Sie den Median und die Quartile: Bevor Sie die Zeilen zu Ihrem Box -Diagramm hinzufügen, müssen Sie das Median, das erste Quartil und das dritte Quartil Ihres Datensatzes berechnen.
  • Fügen Sie eine neue Serie für die Zeilen ein: Sobald Sie die Median- und Quartilwerte haben, können Sie eine neue Datenreihe in Ihr Diagramm einfügen, um diese Zeilen darzustellen.
  • Format der neuen Serie: Nach dem Hinzufügen der neuen Serie können Sie die Linien so formatieren, dass sie wie gewünscht erscheinen, z. B. die Verwendung verschiedener Farben oder Linienstile, um die Median und Quartile zu unterscheiden.

B. Erstellen mehrerer Kastendiagramme zum Vergleich

Eine weitere nützliche Funktion in Excel ist die Möglichkeit, mehrere Box -Diagramme für den einfachen Vergleich verschiedener Datensätze zu erstellen. Dies kann besonders hilfreich sein, wenn mehrere Gruppen oder Kategorien analysiert werden. Um mehrere Box -Diagramme in Excel zu erstellen, können Sie folgende Schritte befolgen:

  • Organisieren Sie Ihre Daten: Stellen Sie sicher, dass Ihre Daten in separaten Spalten oder Bereichen organisiert sind, um die verschiedenen Gruppen oder Kategorien darzustellen, die Sie vergleichen möchten.
  • Erstellen Sie für jeden Datensatz ein Box -Diagramm: Wenn Sie den gleichen Prozess wie das Erstellen eines einzelnen Box -Diagramms verwenden, können Sie für jeden Ihrer Datensätze ein Box -Diagramm erstellen.
  • Ordnen Sie die Schachteldiagramme zum Vergleich an: Sobald Sie die Box -Diagramme erstellt haben, können Sie sie für einen einfachen Vergleich in derselben Tabelle anordnen. Dies kann durch Anpassung der Positionen der Boxplots oder durch das Erstellen von Handlungsdiagrammen durchgeführt werden.


Abschluss


Das Erstellen von Boxplots in Excel ist a Wertvolle Fähigkeiten Für alle, die mit Daten arbeiten. Es bietet eine klare visuelle Darstellung der Verteilung und zentralen Tendenz eines Datensatzes, sodass es einfacher ist, Ausreißer zu identifizieren und verschiedene Datengruppen zu vergleichen. Durch das Beherrschen der Kunst des Zeichnungsboxplots in Excel können Sie es können Verbessern Sie Ihre Datenanalysefähigkeiten und treffen Sie fundiertere Entscheidungen, die auf Ihren Erkenntnissen basieren.

Ich ermutige alle Leser dazu Üben Sie das Erstellen und Interpretieren von Box -Diagrammern in Excel. Je mehr Sie sich mit diesem Visualisierungstool vertraut machen, desto selbstbewusster und kompetenter werden Sie damit einsetzen, um aussagekräftige Erkenntnisse aus Ihren Daten zu extrahieren.

Excel Dashboard

ONLY $99
ULTIMATE EXCEL DASHBOARDS BUNDLE

    Immediate Download

    MAC & PC Compatible

    Free Email Support

Related aticles