Excel -Tutorial: Wie man Standardabweichung macht Excel

Einführung


Standardabweichung ist ein Maß für die Menge an Variation oder Dispersion in einer Reihe von Werten. Es ist ein wichtiges statistisches Konzept, das beim Verständnis der Verbreitung von Daten und zur Identifizierung der Zuverlässigkeit der Daten hilft. In Excel kann die Berechnung der Standardabweichung unglaublich nützlich sein, um Daten zu analysieren und fundierte Entscheidungen basierend auf der Variabilität der Daten zu treffen. In diesem Tutorial führen wir Sie durch den Schritt-für-Schritt-Prozess der Berechnung der Standardabweichung in Excel, sodass Sie dieses leistungsstarke Tool in Ihrer Datenanalyse zuversichtlich verwenden können.


Die zentralen Thesen


  • Standardabweichung misst die Variation in einer Reihe von Werten und hilft, die Datenverbreitung und Zuverlässigkeit zu verstehen.
  • Das Verständnis der Standardabweichung in Excel ist für die Datenanalyse und die fundierte Entscheidungsfindung von entscheidender Bedeutung.
  • Excel bietet Funktionen wie Stdev.s und Stdev.p zur Berechnung der Standardabweichung für Proben und Populationen.
  • Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Eingabe von Daten und zur Verwendung von Excel-Funktionen zur Berechnung der Standardabweichung sind für die selbstbewusste Datenanalyse von wesentlicher Bedeutung.
  • Die Interpretation der Standardabweichungsergebnisse und das Vermeiden häufiger Fehler bei der Verwendung von Excel -Funktionen ist für eine genaue Analyse erforderlich.


Standardabweichung verstehen


Definition der Standardabweichung: Standardabweichung ist ein Maß für die Menge der Variation oder Dispersion eines Wertesatzes. Mit anderen Worten zeigt es an, wie viel einzelne Werte in einem Datensatz vom Mittelwert des Datensatzes unterscheiden. Es ist eine entscheidende statistische Maßnahme, die dazu beiträgt, die Verbreitung von Daten zu verstehen.

Warum Standardabweichung in der Datenanalyse wichtig ist: Standardabweichung ist wichtig, da sie eine Möglichkeit bietet, die Menge an Variation oder Dispersion innerhalb einer Reihe von Werten zu quantifizieren. Dies ist wichtig, um die Zuverlässigkeit und Konsistenz der Daten zu verstehen. Es hilft auch, Vergleiche zwischen verschiedenen Datensätzen und Identifizierung von Ausreißern oder Anomalien zu erstellen. Darüber hinaus wird die Standardabweichung in verschiedenen Bereichen wie Finanzen, Ingenieurwesen und Sozialwissenschaften zur Analyse und Interpretation von Daten häufig verwendet.

Zusammenfassend ist das Verständnis der Standardabweichung von entscheidender Bedeutung für alle, die mit Datenanalysen in Excel arbeiten. Es bietet wertvolle Einblicke in die Variabilität von Daten und ist ein wesentliches Instrument, um fundierte Entscheidungen auf der Grundlage statistischer Beweise zu treffen.



Excel -Tutorial: Wie man Standardabweichung macht Excel


Bei der Berechnung der Standardabweichung in Excel gibt es zwei Hauptfunktionen, die Sie verwenden können, je nachdem, ob Sie mit einer Stichprobe oder einer Population arbeiten. Im Folgenden werden wir diskutieren, wie diese Funktionen verwendet werden, um die Standardabweichung in Excel zu berechnen.

Verwenden Sie die Funktion STDEV.S für eine Probe


Die STDEV.S -Funktion in Excel wird verwendet, um die Standardabweichung für eine Datenprobe zu berechnen. Um diese Funktion zu verwenden, befolgen Sie die folgenden Schritte:

  • Wählen Sie die Zelle aus wo die Standardabweichung erscheint.
  • Geben Sie die Formel ein = Stdev.s (
  • Wählen Sie den Bereich der Zellen aus, die Ihre Stichprobendaten enthalten.
  • Schließen Sie die Klammern und drücken Sie Eingeben.

Dadurch werden die Standardabweichung für Ihre Beispieldaten berechnet und das Ergebnis in der ausgewählten Zelle angezeigt.

Verwenden der STDEV.P -Funktion für eine Population


Wenn Sie mit einer gesamten Datenpopulation und nicht mit einer Stichprobe arbeiten, können Sie die STDEV.P -Funktion verwenden, um die Standardabweichung zu berechnen. Hier ist wie:

  • Wählen Sie die Zelle aus wo die Standardabweichung erscheint.
  • Geben Sie die Formel ein = Stdev.p (
  • Wählen Sie den Bereich der Zellen aus, die Ihre Populationsdaten enthalten.
  • Schließen Sie die Klammern und drücken Sie Eingeben.

Genau wie bei der Funktion STDEV.S wird die Standardabweichung für Ihre Populationsdaten berechnet und das Ergebnis in der ausgewählten Zelle angezeigt.


Berechnung der Standardabweichung in Excel


Bei der Arbeit mit Daten in Excel ist es wichtig, die Standardabweichung zu berechnen, die die Menge der Variation oder Dispersion einer Reihe von Werten misst. Dieses Tutorial bietet eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Eingeben von Daten in Excel und zeigt, wie die Standardabweichung mithilfe von Excel-Funktionen berechnet wird.

A. Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Eingeben von Daten in Excel
  • Öffnen Sie eine neue Excel -Tabelle und erstellen Sie ein neues Arbeitsblatt für Ihre Daten.
  • Beschriften Sie die Spalten mit den Variablennamen und den Zeilen mit den einzelnen Datenpunkten.
  • Geben Sie Ihre Daten in die entsprechenden Zellen ein und organisieren Sie sie auf logische und klare Weise.
  • Überprüfen Sie die Genauigkeit der Dateneingabe, um Berechnungsfehler zu vermeiden.

B. Demonstration, wie die Standardabweichung mithilfe von Excel -Funktionen berechnet wird
  • 1. Verständnis der Funktion stDev.s: Excel liefert die Funktion STDEV.S, um die Standardabweichung eines bestimmten Wertesatzes zu berechnen. Diese Funktion wird bei der Arbeit mit einer Stichprobe der Bevölkerung verwendet.
  • 2. Eingabe der Formel: Um die Standardabweichung zu berechnen, müssen Sie die Formel eingeben = Stdev.s () in die Zelle, in der das Ergebnis erscheint.
  • 3. Auswählen des Datenbereichs: Wählen Sie in den Klammern der Funktion StDdev.s den Bereich der Zellen aus, die die Daten enthalten, für die Sie die Standardabweichung berechnen möchten.
  • 4. Schließen der Formel: Sobald Sie den Datenbereich ausgewählt haben, schließen Sie die Formel mit einer abschließenden Klammern und drücken Sie die Eingabetaste, um die berechnete Standardabweichung anzuzeigen.
  • 5. Verständnis der STDEV.P -Funktion: In Fällen, in denen Sie mit der gesamten Bevölkerung und nicht mit einer Stichprobe arbeiten, können Sie die STDEV.P -Funktion auf ähnliche Weise verwenden, um die Standardabweichung zu berechnen.


Interpretation der Standardabweichungsergebnisse


Wenn Sie mit Daten in Excel arbeiten, ist es entscheidend, fundierte Entscheidungen zu treffen, wenn Sie mit Daten in Excel arbeiten, wie die Ergebnisse der Standardabweichung interpretiert werden. Durch die Analyse der Standardabweichung können Sie wertvolle Einblicke in die Variabilität und Dispersion Ihres Datensatzes erhalten.

A. Verständnis der Auswirkungen einer hohen oder niedrigen Standardabweichung
  • Hohe Standardabweichung


    Eine hohe Standardabweichung zeigt an, dass die Datenpunkte vom Mittelwert über einen breiteren Bereich verteilt sind. Dies deutet auf einen größeren Grad an Variabilität innerhalb des Datensatzes hin.

  • Niedrige Standardabweichung


    Umgekehrt zeigt eine niedrige Standardabweichung an, dass die Datenpunkte eng um den Mittelwert umgezogen sind. Dies deutet auf einen geringeren Grad an Variabilität innerhalb des Datensatzes hin.


B. Wie Standardabweichung bei der Entscheidungsfindung helfen kann
  • Standardabweichung kann als Maß für Risiko oder Unsicherheit bei der Entscheidungsfindung verwendet werden. Beispielsweise zeigt eine höhere Standardabweichung der Renditen im Finanzwesen eine riskantere Investition. Bei der Qualitätskontrolle kann die Standardabweichung dazu beitragen, die Konsistenz und Zuverlässigkeit eines Herstellungsprozesses zu ermitteln.

  • Durch das Verständnis der Auswirkungen der Standardabweichung können Entscheidungsträger die Variation ihrer Daten bewerten und fundierte Entscheidungen auf der Grundlage des damit verbundenen Risikos oder der damit verbundenen Unsicherheit treffen.



Häufige Fehler zu vermeiden


Bei der Arbeit mit Standardabweichung in Excel ist es wichtig, dass sich häufige Fehler bewusst sind, die zu ungenauen Ergebnissen führen können. Hier sind einige wichtige Fallstricke, auf die Sie achten müssen:

A. Ergebnisse der Excel -Standardabweichung falsch interpretieren
  • Nicht den Unterschied zwischen Stichproben- und Bevölkerungsstandardabweichung verstehen: Excel bietet zwei Standardabweichungsfunktionen an - stdev.s für Beispieldaten und STDEV.P für Bevölkerungsdaten. Die Verwendung der falschen Funktion kann zu irreführenden Ergebnissen führen. Machen Sie sich immer klar, ob Ihre Daten eine Stichprobe oder eine Population darstellen, und verwenden Sie die entsprechende Funktion entsprechend.
  • Interpretation der Standardabweichung als Maß für die zentrale Tendenz: Standardabweichung misst die Verteilung von Daten um den Mittelwert, nicht die zentrale Tendenz selbst. Das Fehlinterpretieren als Maß für die Zentralität kann zu fehlerhaften Schlussfolgerungen über die Daten führen.
  • Nicht den Kontext der Daten betrachten: Standardabweichung kann Ihnen nur so viel über die Variabilität Ihrer Daten erzählen. Es ist entscheidend, die Standardabweichung im Kontext Ihres spezifischen Datensatzes und Ihrer Forschungsfrage zu interpretieren.

B. Verwenden der falschen Excel -Funktion für den Datensatz
  • Verwenden der falschen Funktion für kleine Datensätze: Für Datensätze mit weniger als 30 Datenpunkten ist es wichtig, die Funktion STDEV.S für die Sample -Standardabweichung zu verwenden, da die Funktion STDEV.P für größere Datensätze besser geeignet ist. Die Verwendung der falschen Funktion für kleine Datensätze kann zu ungenauen Ergebnissen führen.
  • Missverständnis der Auswirkungen von Ausreißern: Die Standardabweichungsberechnungen von Excel können stark durch Ausreißer im Datensatz beeinflusst werden. Es ist wichtig, das Vorhandensein von Ausreißern und ihre möglichen Auswirkungen auf das Ergebnis der Standardabweichung zu berücksichtigen.
  • Übersehen der Notwendigkeit der Datenreinigung: Vor der Berechnung der Standardabweichung in Excel ist es wichtig sicherzustellen, dass Ihr Datensatz sauber und frei von Fehlern oder Inkonsistenzen ist, die die Genauigkeit des Ergebnisses beeinflussen können.


Abschluss


Verständnis und Verwendung Standardabweichung in Excel ist für alle, die mit Datenanalysen arbeiten, entscheidend, da sie ein tieferes Verständnis der Variabilität und Verteilung der Daten ermöglicht. Durch die Befolgung dieses Tutorials haben Sie gelernt, wie Sie die Standardabweichung mithilfe der Funktionen von Excel berechnen und letztendlich wertvolle Einblicke in Ihre Datensätze erhalten.

Denken Sie daran, der beste Weg, um jede Fähigkeit zu beherrschen, besteht in Übung und Anwendung. Ich ermutige Sie also, die in diesem Tutorial beschriebenen Schritte weiter zu üben und sie auf Ihre eigenen Datensätze anzuwenden. Je mehr Sie üben, desto komfortabler und sicherer werden Sie in Excel Standardabweichung verwenden, um Ihre Fähigkeiten zur Datenanalyse zu verbessern.

Excel Dashboard

ONLY $99
ULTIMATE EXCEL DASHBOARDS BUNDLE

    Immediate Download

    MAC & PC Compatible

    Free Email Support

Related aticles