Excel -Tutorial: Wie man zufällige Auswahl in Excel macht

Einführung


Zufällige Auswahl ist eine wesentliche Funktion in Excel, die es Benutzern ermöglicht Zufällig Daten auswählen aus einer Liste oder einem Zellbereich. Diese Funktion ist für verschiedene Zwecke von entscheidender Bedeutung, z. Umfragen durchführen, Gewinner auswählen oder zufällige Stichproben erstellen. In diesem Tutorial werden wir eine zur Verfügung stellen Überblick über die Schritte Um eine zufällige Auswahl in Excel durchzuführen, können Sie diese Funktion für Ihre Datenmanipulationsanforderungen effizient nutzen.

Überblick über die Schritte, die im Tutorial behandelt werden sollen:


  • Verwenden der Rand -Funktion, um Zufallszahlen zu generieren
  • Anwenden des Index- und Übereinstimmung mit Funktionen, um zufällige Daten auszuwählen
  • Verwendung der neuen dynamischen Array -Funktionen für die zufällige Auswahl


Die zentralen Thesen


  • Die zufällige Selektion in Excel ist für verschiedene Zwecke von entscheidender Bedeutung, z. B. für Durchführung von Umfragen, die Auswahl der Gewinner oder das Erstellen von zufälligen Stichproben.
  • Die Rand -Funktion kann verwendet werden, um zufällige Auswahl in Excel zufällige Zahlen zu generieren.
  • Die Index- und Übereinstimmungsfunktionen können kombiniert werden, um eine zufällige Auswahl der Daten in Excel durchzuführen.
  • Die neuen dynamischen Array -Funktionen wie Randarray können auch für die zufällige Auswahl verwendet werden.
  • In einer effektiven Verwendung der zufälligen Selektion in Excel werden Duplikate vermieden und Best Practices für die Datenanalyse befolgt.


Verständnis der Rand -Funktion in Excel


Bei der Arbeit mit großen Datensätzen in Excel kann es nützlich sein, zufällige Zahlen für verschiedene Zwecke wie Stichproben, Simulation oder randomisierte Testdaten zu generieren. Mit der Rand -Funktion in Excel können Benutzer Zufallszahlen in einem bestimmten Bereich generieren. Zu verstehen, wie die RAND -Funktion verwendet wird, ist für alle, die Zufälligkeit in ihre Excel -Tabellen integrieren möchten, unerlässlich.

A. Definition und Zweck der Rand -Funktion

Die RAND -Funktion in Excel wird verwendet, um eine zufällige Dezimalzahl zwischen 0 und 1 zu generieren. Sie wird üblicherweise in statistischen Analysen, Simulationen und erstellten randomisierten Datensätzen verwendet. Die RAND -Funktion ist besonders nützlich in Szenarien, in denen Zufälligkeit gewünscht wird, z. B. Umfragen durchzuführen, randomisierte Testdaten zu erstellen oder Wahrscheinlichkeitsverteilungen zu simulieren.

B. So verwenden Sie die Rand -Funktion, um Zufallszahlen zu generieren

Die Verwendung der Rand -Funktion ist unkompliziert und erfordert nur ein grundlegendes Verständnis der Excel -Formeln. Um die Rand -Funktion zu verwenden, geben Sie einfach "= rand () in eine Zelle ein und drücken Sie die Eingabetaste. Dies erzeugt eine zufällige Dezimalzahl zwischen 0 und 1. Um mehrere Zufallszahlen zu erzeugen, ziehen Sie einfach den Füllgriff über den gewünschten Zellenbereich, um sie mit Zufallszahlen zu füllen.

1. Verwenden Sie die Rand -Funktion in Formeln


Eine Möglichkeit, die Rand -Funktion zu verwenden, besteht in Kombination mit anderen Excel -Funktionen, um die Randomisierung auf verschiedene Szenarien anzuwenden. Beispielsweise kann die Rand -Funktion in Verbindung mit der Randbet -Funktion verwendet werden, um zufällige Ganzzahlen innerhalb eines bestimmten Bereichs zu erzeugen.

2. Zufallszahlen neu berechnen


Es ist wichtig zu beachten, dass die Rand -Funktion jedes Mal neu berechnet, wenn eine Änderung am Arbeitsblatt vorgenommen wird. Dies bedeutet, dass sich die von der Rand -Funktion generierten Zufallszahlen jedes Mal ändern, wenn das Arbeitsblatt neu berechnet wird. Um dies zu verhindern, können Benutzer die von der Rand -Funktion generierten Zufallszahlen in statischen Werten mit der Funktion "Special einfügen" konvertieren.

Durch das Beherrschen der Verwendung der Rand -Funktion in Excel kann Ihrer Datenanalyse und Modellierung eine neue Dimension der Flexibilität und Zufälligkeit verleihen. Unabhängig davon, ob Sie statistische Analysen durchführen, randomisierte Datensätze erstellen oder Szenarien simulieren, ist die Rand -Funktion ein wertvolles Instrument, um Zufälligkeit in Ihre Excel -Tabellenkalkulationen einzubeziehen.


Verwenden der Randbetween -Funktion für die zufällige Auswahl


Die zufällige Auswahl der Daten ist eine häufige Aufgabe in Excel, und die Randbetween -Funktion ist ein nützliches Instrument, um dies zu erreichen. In diesem Tutorial werden wir die Randbet-Funktion untersuchen und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verwendung für zufällige Auswahl in Excel anbieten.

A. Erklärung der Randbetween -Funktion

Die Randbetween -Funktion in Excel wird verwendet, um eine zufällige Ganzzahl zwischen zwei angegebenen Zahlen zu erzeugen. Diese Funktion nimmt zwei Argumente an: die unteren und oberen Zahlen, zwischen denen die Zufallszahl generiert wird. Zum Beispiel erzeugt = Randbetween (1, 100) eine Zufallszahl zwischen 1 und 100.

B. Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verwendung der Randbetween-Funktion für die zufällige Auswahl

Schritt 1: Wählen Sie den Bereich für die zufällige Auswahl aus


Wählen Sie zunächst den Bereich der Zellen aus, aus denen Sie zufällig Daten auswählen möchten. Dies kann eine Spalte, eine Zeile oder ein bestimmter Bereich von Zellen in Ihrem Excel -Arbeitsblatt sein.

Schritt 2: Verwenden Sie die Randbetween -Funktion


Geben Sie als nächstes die Randbetween -Funktion in eine separate Zelle ein, in der die zufällige Auswahl angezeigt werden soll. Wenn Sie beispielsweise einen Wert von den Zellen A1 bis A10 zufällig auswählen möchten, würden Sie in eine separate Zelle in eine separate Zelle eingeben, sagen wir B1.

Schritt 3: Abrufen Sie die zufällig ausgewählten Daten ab


Um die zufällig ausgewählten Daten aus dem in Schritt 1 angegebenen Bereich abzurufen, können Sie die Indexfunktion in Kombination mit der Randbetween -Funktion verwenden. Wenn Sie beispielsweise die Randbetween -Funktion in Zelle B1 eingegeben haben, können Sie die folgende Formel verwenden, um den zufällig ausgewählten Wert von den Zellen A1 bis A10: = Index (A1: A10, B1) abzurufen.

Wenn Sie diese Schritte ausführen, können Sie die Randbetween -Funktion für die zufällige Auswahl in Ihrem Excel -Arbeitsblatt problemlos verwenden. Dies kann nützlich sein, um zufällige Stichproben, Gewinner oder ein anderes Szenario zu generieren, in dem eine zufällige Auswahl erforderlich ist.


Anwenden des Index- und Übereinstimmung mit Funktionen für die zufällige Auswahl


Wenn es um Excel geht, sind die Index- und Übereinstimmungsfunktionen leistungsstarke Tools, die in Kombination verwendet werden können, um eine zufällige Auswahl der Daten zu erzielen. Schauen wir uns an, wie diese Funktionen funktionieren und wie sie für die zufällige Auswahl in Excel verwendet werden können.

A. Verständnis des Index und der Übereinstimmung Funktionen


Der INDEX Funktion in Excel gibt den Wert einer Zelle in einer Tabelle basierend auf der Zeile und der Spaltennummer zurück. Es dauert zwei Hauptargumente: das Array (oder Bereich), aus dem ein Wert zurückgegeben werden soll, sowie die Zeile und die Spaltennummern, um die Zelle anzugeben.

Der ÜBEREINSTIMMEN Die Funktion hingegen gibt die relative Position eines Elements in einem Bereich zurück, der einem bestimmten Wert entspricht. Es dauert drei Hauptargumente: den Lookup -Wert, das Lookup -Array und den Match -Typ.

  • Indexfunktion: = index (Array, row_num, [column_num])
  • Übereinstimmungsfunktion: = Match (Lookup_Value, Lookup_array, [match_type])

B. Kombination in den Index und Übereinstimmung für eine zufällige Auswahl in Excel


Durch die Kombination der Index- und Übereinstimmungsfunktionen können Sie eine zufällige Auswahl in Excel erreichen. Hier ist wie:

  • Erstellen Sie zunächst eine Liste der Elemente, aus denen Sie zufällig auswählen möchten.
  • Verwenden Sie als nächstes die Rand Funktion zum Generieren von Zufallsnummern für jedes Element in der Liste.
  • Verwenden Sie dann die Übereinstimmungsfunktion, um die Position der kleinsten Zufallszahl zu finden.
  • Verwenden Sie schließlich die Indexfunktion, um das Element zurückzugeben, das der im vorherigen Schritt gefundenen Position entspricht.

Durch die Ausführung dieser Schritte können Sie mithilfe der Index- und Übereinstimmung mit den Funktionen effektiv eine zufällige Auswahl in Excel erreichen.


Verwendung der neuen Randarray -Funktion für die zufällige Auswahl


Wenn es darum geht, eine zufällige Auswahl in Excel durchzuführen, ist die Randarray -Funktion zu einem wertvollen Tool für Benutzer geworden. In diesem Tutorial untersuchen wir die Grundlagen der Randarray -Funktion und wie sie für die zufällige Auswahl in Excel verwendet werden können.

A. Einführung in die Randarray -Funktion

Die Randarray -Funktion ist eine neue Ergänzung zu Excel, mit der Benutzer eine Reihe von Zufallszahlen generieren können. Diese Funktion kann besonders nützlich sein, wenn die Auswahl von zufälligen Elementen aus einer Liste ausgewählt oder zufällige Stichproben für die Datenanalyse durchführt.

B. Wie man Randarray für eine zufällige Auswahl verwendet


Die Verwendung der Randarray -Funktion für die zufällige Auswahl in Excel ist ein einfacher Prozess. Im Folgenden finden Sie die folgenden Schritte:

  • Schritt 1: Wählen Sie zunächst die Zelle aus, in der die zufällige Auswahl angezeigt werden soll.
  • Schritt 2: Geben Sie die folgende Formel in die ausgewählte Zelle ein: = Index (Bereich, Rank.eq (Randarray (Zeilen, Spalten), Randarray (Zeilen, Spalten))))
  • Schritt 3: Ersetzen Reichweite Mit dem Zellbereich, aus dem Sie die zufällige Auswahl ausführen möchten.
  • Schritt 4: Ersetzen Reihen mit der Anzahl der Zeilen im ausgewählten Bereich.
  • Schritt 5: Ersetzen Säulen mit der Anzahl der Spalten im ausgewählten Bereich.
  • Schritt 6: Drücken Sie die Eingabetaste, um die Formel anzuwenden und die zufällige Auswahl zu generieren.

Durch die Ausführung dieser Schritte können Sie die Randarray -Funktion für die zufällige Auswahl in Excel effektiv nutzen. Diese Methode bietet eine schnelle und effiziente Möglichkeit, zufällige Elemente aus einer Liste auszuwählen oder zufällige Stichproben für verschiedene analytische Zwecke durchzuführen.


Tipps zur effektiven Verwendung von zufälligen Selektionen in Excel


Vermeiden Sie Duplikate in zufälliger Auswahl

  • Verwenden der Rand -Funktion


  • Die Rand -Funktion in Excel kann verwendet werden, um eine Zufallszahl zwischen 0 und 1 zu generieren. Durch die Kombination dieser Funktion mit anderen Excel -Funktionen wie Rang und Countif können Duplikate bei der Auswahl von Zufallsdaten vermieden werden.

  • Verwenden der Randbetween -Funktion


  • Die Randbetween -Funktion kann verwendet werden, um eine zufällige Ganzzahl zwischen zwei angegebenen Zahlen zu generieren. Dies kann sehr nützlich sein, wenn zufällige Elemente aus einer Liste ohne Duplikate ausgewählt werden.


Best Practices für die Verwendung zufälliger Auswahl in der Datenanalyse

  • Definieren des Zwecks der zufälligen Auswahl


  • Bevor die zufällige Auswahl in der Datenanalyse verwendet wird, ist es wichtig, den Zweck der Auswahl zu definieren. Unabhängig davon, ob es sich um Stichproben, Testen oder Erstellen einer randomisierten Liste handelt, wird das Verständnis des Zwecks den Auswahlprozess leiten.

  • Verwenden der Index- und Rangfunktionen


  • Die Index- und Rangfunktionen in Excel können verwendet werden, um zufällige Elemente aus einer Liste oder einem Datenbereich effizient auszuwählen. Durch die Kombination dieser Funktionen mit der Rand -Funktion können Duplikate vermieden werden und eine wirklich zufällige Auswahl erreicht werden.

  • Dokumentieren Sie den zufälligen Auswahlprozess


  • Es ist wichtig, den zufälligen Auswahlprozess in Excel zu dokumentieren, insbesondere für Datenanalysezwecke. Dies beinhaltet die Aufzeichnung der für die Auswahl verwendeten Formeln und Funktionen sowie die Gründe für die Auswahlmethode.



Abschluss


Zusammenfassend hat dieses Tutorial die wichtigsten Punkte zur Ausführung einer zufälligen Auswahl in Excel unter Verwendung verschiedener Funktionen wie Rand, Randbetween und Index behandelt. Wir haben auch verschiedene Techniken zur Auswahl von zufälligen Elementen aus einer Liste oder einem Datenbereich untersucht.

Die Förderung der weiteren Praxis und Erforschung mit zufälliger Auswahl in Excel kann Ihre Kenntnisse in der Datenanalyse und Entscheidungsfindung verbessern. Wenn Sie mit verschiedenen Szenarien und Datensätzen experimentieren, können Sie ein tieferes Verständnis dafür erlangen, wie Zufälligkeit genutzt werden kann, um fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen.

Excel Dashboard

ONLY $99
ULTIMATE EXCEL DASHBOARDS BUNDLE

    Immediate Download

    MAC & PC Compatible

    Free Email Support

Related aticles