Excel -Tutorial: Wie man Pivot -Tische auf Excel macht

Einführung


Sind Sie bereit, Ihre Datenanalysefähigkeiten auf die nächste Ebene zu bringen? In diesem Fall sind Pivot -Tabellen in Excel ein wesentliches Werkzeug zum Master. In diesem Tutorial werden wir erkunden Welche Pivot -Tabellen sind, ihre Bedeutung bei der Datenanalyse, und liefern a Schritt für Schritt Anleitung So erstellen und verwenden Sie Pivot -Tabellen effektiv in Excel. Egal, ob Sie ein Anfänger sind oder Ihre Fähigkeiten schärfen möchten, dieses Tutorial ist eine wertvolle Ressource, um Rohdaten in sinnvolle Erkenntnisse umzuwandeln.


Die zentralen Thesen


  • Pivot -Tabellen in Excel sind für die Datenanalyse und die Umwandlung von Rohdaten in sinnvolle Erkenntnisse wesentlich.
  • Das Einrichten von Daten für Pivot -Tabellen beinhaltet das Organisieren von Daten in Spalten und Zeilen, das Überprüfen von leeren Zellen und das Entfernen von Duplikaten.
  • Beim Erstellen und Anpassen von Pivot -Tabellen wird die Auswahl des Datenbereichs, das Einfügen der Pivot -Tabelle, das Anordnen des Layouts und die Anwendung verschiedener Berechnungen auf die Werte erforderlich.
  • Die Verwendung von Filtern, Slicern und Formatierungsoptionen kann die visuellen und analytischen Aspekte von Pivot -Tabellen verbessern.
  • Das Üben und Erforschen fortschrittlicherer Merkmale von Pivot -Tabellen wird für die weitere Entwicklung der Fähigkeiten in der Datenanalyse gefördert.


Daten für Pivot -Tabellen einrichten


Bevor Sie eine Pivot -Tabelle in Excel erstellen, ist es wichtig, dass die Daten ordnungsgemäß organisiert und frei von Inkonsistenzen sind. Hier sind die wichtigsten Schritte, um Ihre Daten für Pivot -Tabellen einzurichten:

A. Sicherstellen, dass die Daten in Spalten und Zeilen organisiert sind

Stellen Sie in erster Linie sicher, dass Ihre Daten in klaren Spalten und Zeilen organisiert sind. Jede Spalte sollte eine andere Variable oder Kategorie darstellen, und jede Zeile sollte einen bestimmten Datensatz enthalten. Diese Organisation erleichtert es Excel, eine Pivot -Tabelle zu erstellen, die Ihre Daten genau zusammenfasst.

B. nach leeren Zellen oder zusammengeführten Zellen prüfen

Überprüfen Sie Ihre Daten für leere Zellen oder zusammengeführte Zellen, da diese beim Erstellen einer Pivot -Tabelle Probleme verursachen können. Leere Zellen können die Genauigkeit Ihrer Pivot -Tabelle beeinflussen, während zusammengeführte Zellen die Struktur der Tabelle stören können. Stellen Sie sicher, dass Sie leere Zellen ausfüllen und verschmolzene Zellen entfernen, bevor Sie fortfahren.

C. Entfernen von Duplikaten in den Daten

Doppelte Einträge in Ihren Daten können die Ergebnisse Ihrer Pivot -Tabelle verzerren. Nehmen Sie sich vor dem Erstellen der Tabelle die Zeit, um doppelte Zeilen oder Einträge zu entfernen. Excel bietet eine bequeme Funktion, um Duplikate zu identifizieren und zu entfernen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sauber und für die Analyse bereit sind.


Erstellen einer Pivot -Tabelle


Excel Pivot -Tabellen sind ein leistungsstarkes Werkzeug zum Zusammenfassen und Analysieren großer Datenmengen. Hier erfahren Sie, wie Sie in Excel eine Pivot -Tabelle erstellen:

A. Auswählen des Datenbereichs
  • Schritt 1:


    Öffnen Sie Ihre Excel -Tabelle und navigieren Sie zu dem Arbeitsblatt, der die Daten enthält, die Sie für die Pivot -Tabelle verwenden möchten.
  • Schritt 2:


    Klicken Sie auf die erste Zelle Ihres Datenbereichs und ziehen Sie Ihren Cursor in die letzte Zelle, um den gesamten Bereich auszuwählen. Alternativ können Sie Tastaturverknüpfungen verwenden, um den Bereich auszuwählen.

B. Einfügen einer Pivot -Tabelle
  • Schritt 1:


    Gehen Sie mit Ihrem Datenbereich auf der Registerkarte "Einfügen" auf dem Excel -Band.
  • Schritt 2:


    Klicken Sie auf die Option "Pivot -Tabelle".
  • Schritt 3:


    Im Dialogfeld "Pivottable Create Create Create Create" wählt Excel automatisch den von Ihnen ausgewählten Datenbereich aus. Wenn nicht, können Sie den Bereich manuell eingeben.
  • Schritt 4:


    Wählen Sie, wo Sie die Pivot -Tabelle platzieren möchten - entweder in einem neuen Arbeitsblatt oder in einem vorhandenen.
  • Schritt 5:


    Klicken Sie auf "OK", um die Pivot -Tabelle zu erstellen.

C. Auswahl des Standorts für die Pivot -Tabelle
  • Schritt 1:


    Wenn Sie die Pivot -Tabelle in einem vorhandenen Arbeitsblatt platzieren möchten, wählen Sie die Zelle aus, in der die Pivot -Tabelle beginnen soll.
  • Schritt 2:


    Wenn Sie sich dafür entschieden haben, die Pivot -Tabelle in ein neues Arbeitsblatt zu platzieren, erstellt Excel ein neues Arbeitsblatt für die Pivot -Tabelle.


Anpassen der Pivot -Tabelle


Durch das Anpassen der Pivot -Tabelle können Sie die Ansicht Ihrer Daten an Ihre spezifischen Anforderungen anpassen. Hier finden Sie einige wichtige Möglichkeiten, um Ihre Pivot -Tabelle anzupassen:

A. Felder hinzufügen und entfernen
  • Hinzufügen von Feldern: Um Ihrer Pivot -Tabelle ein Feld hinzuzufügen, ziehen Sie einfach das gewünschte Feld aus der Feldliste in die Zeilen, Spalten oder Wertebereiche. Auf diese Weise können Sie schnell neue Daten in Ihre Analyse einbeziehen.
  • Felder entfernen: Wenn Sie in Ihrer Pivot -Tabelle kein bestimmtes Feld mehr benötigen, können Sie es leicht entfernen, indem Sie es aus den Zeilen, Spalten oder Wertenbereichen ziehen und freigeben. Dies hilft, die Ansicht Ihrer Daten zu optimieren und sich auf die relevantesten Informationen zu konzentrieren.

B. Neuanordnung des Layouts des Drehstabs
  • Zeile und Spaltenpositionierung: Sie können das Layout Ihres Pivot -Tisches neu ordnen, indem Sie Felder in den Bereichen Zeilen und Säulen abziehen und fallen lassen. Auf diese Weise können Sie die Hierarchie Ihrer Daten ändern und eine organisiertere Ansicht erstellen.
  • Subtotale und Gesamtpositionierung: Sie können die Platzierung von Subtotalen und großartigen Summen innerhalb der Pivot -Tabelle anpassen, um Ihren Berichtsanforderungen besser zu entsprechen. Dies kann durch Anpassen der Layoutoptionen in den Pivot -Tabelleneinstellungen erfolgen.

C. eine andere Berechnung auf die Werte anwenden
  • Zusammenfassungsfunktion ändern: Standardmäßig verwendet Excel die Summenfunktion, um die Werte in der Pivot -Tabelle zu berechnen. Sie können dies jedoch leicht in eine andere Berechnung wie Durchschnitt, Zählung, Maximum, Min und mehr ändern. Dies bietet Flexibilität bei der Analyse und Interpretation Ihrer Daten.
  • Benutzerdefinierte Berechnungen: Zusätzlich zu den voreingestellten Zusammenfassungsfunktionen können Sie benutzerdefinierte Berechnungen für die Werte in Ihrer Pivot -Tabelle erstellen. Dies ermöglicht eine fortgeschrittenere Analyse und kann dazu beitragen, tiefere Einblicke in Ihre Daten aufzudecken.


Verwenden von Filtern und Slicern


Wenn Sie in Excel mit Pivot -Tabellen arbeiten, können Sie mit Filtern und Slicern Ihre Daten effektiver manipulieren und analysieren. Schauen wir uns an, wie Filter in die Pivot-Tabelle hinzugefügt werden, Slicer zur visuellen Filterung verwenden und mehrere Filter für eine eingehende Analyse verwenden.

Hinzufügen von Filtern zur Pivot -Tabelle


Filter In Pivot -Tabellen können Sie sich auf bestimmte Daten konzentrieren, die Sie analysieren möchten. So können Sie Ihrer Pivot -Tabelle Filter hinzufügen:

  • Wählen Sie die Pivot-Tabelle aus und klicken Sie auf das Dropdown-Menü Filter für das Feld, nach dem Sie filtern möchten.
  • Wählen Sie die spezifischen Elemente aus, die Sie in Ihren Daten anzeigen möchten, oder verwenden Sie das Suchfeld, um ein bestimmtes Element zu finden.
  • Sie können auch einen Etikettenfilter, einen Wertfilter oder einen manuellen Filter anwenden, um Ihre Daten weiter anzupassen.

Verwenden von Slicern zur visuellen Filterung


Slicer Geben Sie eine visuelle Möglichkeit an, Daten in einer Pivot -Tabelle zu filtern. Sie können die visuelle Anziehungskraft Ihrer Pivot -Tabelle verbessern und das Verständnis und die Analyse der Daten erleichtern. Hier erfahren Sie, wie Sie Slicer zur visuellen Filterung verwenden:

  • Klicken Sie auf die Pivot -Tabelle, gehen Sie zur Registerkarte "Einfügen" und wählen Sie "Slicer" aus dem Band.
  • Wählen Sie die Felder aus, für die Sie Slicers hinzufügen möchten, und klicken Sie auf "OK".
  • Für jedes ausgewählte Feld wird ein neuer Slicer angezeigt, sodass Sie Ihre Pivot -Tabellendaten visuell filtern.

Verwendung mehrerer Filter zur eingehenden Analyse


Für eine eingehendere Analyse Ihrer Daten können Sie verwenden Mehrere Filter in Ihrem Drehstab. Auf diese Weise können Sie mehrere Kriterien auf Ihre Daten anwenden und tiefere Erkenntnisse gewinnen. Hier erfahren Sie, wie Sie mehrere Filter verwenden:

  • Fügen Sie dem Bereich „Berichtsfilter“ Ihrer Pivot-Tabelle mehrere Felder hinzu, um einen mehrstufigen Filter zu erstellen.
  • Sie können dann bestimmte Elemente aus jedem Feld auswählen, um Ihre Daten weiter zu verfeinern.
  • Durch die Verwendung mehrerer Filter können Sie eine fortgeschrittenere Analyse durchführen und Ihre Daten besser verstehen.


Formatieren der Pivot -Tabelle


Nach dem Erstellen einer Pivot -Tabelle in Excel ist es wichtig, sie so zu formatieren und anzupassen, um die Daten klar und visuell ansprechend zu präsentieren. Im Folgenden finden Sie einige wichtige Möglichkeiten, um eine Pivot -Tabelle zu formatieren:

A. Ändern des Stils des Pivot -Tisches
  • Klicken Sie auf eine beliebige Zelle in der Pivot -Tabelle, um die Pivottzübung auf dem Band zu aktivieren.
  • Wählen Sie unter der Registerkarte "Design" einen neuen Pivotsable -Stil aus der Galerie "PivotTable Styles" aus, um das Gesamtaussehen und Gefühl der Pivot -Tabelle zu ändern.
  • Sie können den Stil auch weiter anpassen, indem Sie auf "New PivotTable Style" klicken und die verschiedenen Formatierungsoptionen ändern.

B. Einstellen des Zahlenformats der Werte
  • Um das Zahlenformat der Werte in der Pivot-Tabelle zu ändern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen beliebigen Wert in der Pivot-Tabelle und wählen Sie "Zahlenformat".
  • Wählen Sie das gewünschte Zahlenformat wie Währung, Prozentsatz oder Datum, um die Werte entsprechend zu formatieren.
  • Zusätzlich können Sie keine Werte anzeigen, die Dezimalstellen ändern und nach Bedarf benutzerdefinierte Zahlenformate anwenden.

C. Ändern des Gesamterscheinung der Pivot -Tabelle
  • Um das Gesamtzusehen der Pivot -Tabelle zu ändern, können Sie das Layout anpassen, erweitern oder zusammenbrechen und Subtotale und große Gesamtsummen verbergen oder zeigen.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte "Layout" unter den PivotTable -Tools, um Feldheader, Umrissformular und Layoutoptionen hinzuzufügen oder zu entfernen.
  • Sie können auch eine bedingte Formatierung anwenden, um bestimmte Datenpunkte basierend auf bestimmten Kriterien hervorzuheben, um die Pivot -Tabelle visuell wirkungsvoller zu gestalten.


Abschluss


Rekapitulieren: Pivot -Tabellen sind ein wesentliches Instrument für die Datenanalyse in Excel, sodass Sie große Datensätze mit Leichtigkeit zusammenfassen und analysieren können.

Ermutigung: Ich ermutige Sie, die fortgeschritteneren Funktionen von Pivot -Tabellen weiter zu üben und zu untersuchen, um ihre Leistung in Ihrem Datenanalyseprozess wirklich zu nutzen.

Schlußbemerkungen: Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, dieses Tutorial zu lesen. Ich lade Sie ein, Ihre Gedanken und Feedback in den Kommentaren unten zu teilen. Happy Pivoting!

Excel Dashboard

ONLY $99
ULTIMATE EXCEL DASHBOARDS BUNDLE

    Immediate Download

    MAC & PC Compatible

    Free Email Support

Related aticles