Excel -Tutorial: Wie man in Excel Kreisdiagramm macht

Einführung


Möchten Sie Ihrer Datenanalyse in Excel ein visuelles Element hinzufügen? Kreisdiagramme sind eine großartige Möglichkeit, Daten darzustellen in einem klaren und präzisen Format. Sie erlauben Sie zu Vergleichen Sie Kategorien und sehen Sie den Anteil jedes Teils in Bezug auf das Ganze an. Die visuelle Darstellung von Daten ist entscheidend für ein besseres Verständnis und Interpretation, wodurch Kreisdiagramme ein wichtiges Werkzeug in Excel.


Die zentralen Thesen


  • Kreisdiagramme sind ein großartiges visuelles Element, das Sie zur Datenanalyse in Excel hinzufügen können
  • Sie ermöglichen einen einfachen Vergleich von Kategorien und zeigen den Anteil jedes Teils in Bezug auf das Ganze
  • Die visuelle Darstellung von Daten ist entscheidend für ein besseres Verständnis und Interpretation
  • Das Erstellen und Anpassen von Kreisdiagrammen in Excel ist wichtig für die effektive Datenanalyse
  • Das Interpretieren von Kreisdiagrammen hilft bei der Identifizierung von Trends und Mustern innerhalb der Daten


Kreisdiagramme verstehen


Ein Kreisdiagramm ist eine kreisförmige statistische Grafik, die in Scheiben unterteilt ist, um numerische Proportionen zu veranschaulichen. Dies ist ein effektiver Weg, um Daten zu visualisieren und den Anteil jeder Kategorie in Bezug auf das Ganze zu zeigen.

A. Definition eines Kreisdiagramms

Ein Kreisdiagramm ist eine kreisförmige Grafik, die in Sektoren oder Scheiben unterteilt ist, um Daten darzustellen. Jedes Slice stellt einen Anteil des Ganzen dar, wobei die Größe jedes Slice den Prozentsatz oder den Anteil der von ihm dargestellten Gesamtdaten anzeigt.

B. Arten von Daten, die für Kreisdiagramme geeignet sind

Kreisdiagramme eignen sich am besten für die Veranschaulichung von Daten, die kategorisch oder qualitativ sind. Sie funktionieren am besten mit Daten, die leicht in verschiedene Kategorien unterteilt werden können, wie z. B. Marktanteil, Budgetzuweisung oder Umfrageantworten.

C. Vorteile und Einschränkungen von Kreisdiagrammen
  • Vorteile:
    • Leicht zu verstehen und zu interpretieren
    • Visuell ansprechend und engagiert
    • Hervorheben des Anteils jeder Kategorie

  • Einschränkungen:
    • Nicht für große Datenmengen geeignet
    • Es ist schwierig, mehrere Kreisdiagramme zu vergleichen
    • Kann irreführend sein, wenn die Anzahl der Kategorien zu groß ist



Erstellen eines Kreisdiagramms in Excel


Excel bietet eine Vielzahl von Diagrammoptionen, um Daten visuell darzustellen, und ein beliebter Typ ist das Kreisdiagramm. Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um ein Kreisdiagramm in Excel zu erstellen.

A. Excel öffnen und die Daten auswählen

Öffnen Sie zunächst das Excel -Programm und navigieren Sie zu der Tabelle mit den Daten, die Sie für das Kreisdiagramm verwenden möchten. Wählen Sie den Datenbereich aus, den Sie in das Diagramm einbeziehen möchten.

B. Auswählen des entsprechenden Diagramms

Navigieren Sie nach Auswahl der Daten zur Registerkarte "Einfügen" oben im Excel -Fenster. Klicken Sie in der Gruppe "Charts" auf "Kreisdiagramm" und wählen Sie den Subtyp des Kreisdiagramms, der Ihren Daten am besten entspricht.

  • Kreisksporetafel: Diese Art von Kreisdiagramm zeigt Daten in einem kreisförmigen Format an, wobei die Größe jeder Scheibe proportional zu dem von ihnen dargestellten Wert ist.
  • Explosierte Kreisdiagramm: Ein explodiertes Kreisdiagramm trennt eine oder mehrere Scheiben vom Rest des Diagramms, wodurch sie hervorstechen.
  • 3-D-Kreisdiagramm: Ein 3-D-Kreisdiagramm verleiht dem Diagramm eine Tiefe und verleiht ihm ein visuell ansprechenderes Erscheinungsbild.

C. Einfügen des Kreisdiagramms in das Arbeitsblatt

Sobald Sie den entsprechenden Diagrammtyp ausgewählt haben, fügt Excel das Kreisdiagramm in Ihr Arbeitsblatt ein. Sie können das Diagramm dann anpassen, indem Sie Titel, Beschriftungen und Farben hinzufügen, um es visuell ansprechender und einfacher zu interpretieren.


Anpassen des Kreisdiagramms


Sobald Sie in Excel ein Kreisdiagramm erstellt haben, können Sie es anpassen, um es visuell ansprechender und einfacher zu verstehen. Hier sind einige Möglichkeiten, um Ihr Kreisdiagramm anzupassen:

A. Ändern des Diagrammtitels und der Etiketten

Wenn Sie den Titel Ihres Kreisdiagramms oder die Beschriftungen für die Scheiben ändern möchten, können Sie dies tun, indem Sie das Diagramm auswählen und dann auf die Schaltfläche "Diagrammelemente" klicken, die beim Überschweber über das Diagramm angezeigt wird. Von dort aus können Sie "Diagrammtitel" auswählen, um den Titel zu ändern, und "Datenbezeichnungen", um die Beschriftungen für die Scheiben zu ändern.

B. Anpassung der Farben und Stile

Um die Farben und Stile der Scheiben in Ihrem Kreisdiagramm zu ändern, können Sie auf eine Scheibe klicken, um sie auszuwählen, und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste, um die Formatierungsoptionen aufzurufen. Von dort aus können Sie verschiedene Farben auswählen, einen 3-D-Effekt hinzufügen oder den Grenzstil ändern, um das Diagramm optisch ansprechender zu gestalten.

C. Explosion und Formatierung einzelner Scheiben

Wenn Sie eine bestimmte Scheibe in Ihrem Kreisdiagramm hervorheben möchten, können Sie sie "explodieren", indem Sie auf die Scheibe klicken und sie vom Rest des Diagramms wegziehen. Dies kann dazu beitragen, auf eine bestimmte Kategorie oder einen bestimmten Datenpunkt aufmerksam zu machen. Sie können auch einzelne Scheiben formatieren, indem Sie sie auswählen und dann die Füllfarbe, den Randstil oder den Schatteneffekt anpassen, damit sie hervorsticht werden.


Hinzufügen von Datenbezeichnungen und Legenden


Beim Erstellen eines Kreisdiagramms in Excel ist es wichtig sicherzustellen, dass die Daten eindeutig gekennzeichnet sind und dass das Diagramm leicht zu verstehen ist. Das Hinzufügen von Datenbezeichnungen und eine Legende kann dazu beitragen, dies zu erreichen.

A. Hinzufügen und Formatieren von Datenbezeichnungen


  • Schritt 1: Klicken Sie nach dem Erstellen des Kreisdiagramms auf das Diagramm, um es auszuwählen.
  • Schritt 2: Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche "Diagrammelemente" (das Plus-Zeichensymbol), das auf der rechten Seite des Diagramms angezeigt wird.
  • Schritt 3: Aktivieren Sie im Dropdown-Menü das Kontrollkästchen neben "Datenbezeichnungen", um sie dem Diagramm hinzuzufügen.
  • Schritt 4: Um die Datenbezeichnungen zu formatieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf sie und wählen Sie "Datenbezeichnungen formatieren". Hier können Sie die Schriftart, Farbe und Position der Etiketten anpassen, um sie visuell ansprechender zu gestalten.

B. Einfügen und Anpassen der Legende


  • Schritt 1: Klicken Sie ähnlich wie beim Hinzufügen von Datenbezeichnungen auf das Diagramm und dann auf die Schaltfläche "Diagrammelemente".
  • Schritt 2: Aktivieren Sie im Dropdown-Menü das Kontrollkästchen neben "Legende", um es in das Diagramm einzulegen.
  • Schritt 3: Um die Legende anzupassen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Formatlegende". Hier können Sie die Position, die Schriftart und andere Formatierungsoptionen ändern, um die Legende zu Ihren Vorlieben zuzustimmen.


Interpretieren und Analyse des Kreisdiagramms


Bei der Arbeit mit Daten in Excel können Kreisdiagramme ein leistungsstarkes Tool zur Visualisierung und Interpretation der Datenverteilung sein. In diesem Tutorial werden wir diskutieren, wie die Informationen in einem Kreisdiagramm analysiert und interpretiert werden.

A. die Verteilung von Daten interpretieren
  • Proportionen verstehen:


    Wenn Sie sich ein Kreisdiagramm ansehen, ist es wichtig zu verstehen, dass jede "Scheibe" des Kuchens einen Teil des Ganzen darstellt. Dies kann dazu beitragen, wie unterschiedliche Kategorien oder Segmente im Hinblick auf ihren Beitrag zum Gesamtdatensatz miteinander verglichen werden.
  • Identifizierung dominanter Kategorien:


    Die Größe jeder Scheibe im Kreisdiagramm kann dazu beitragen, zu identifizieren, welche Kategorien oder Segmente dominant sind oder den größten Anteil der Daten haben. Dies kann Erkenntnisse darüber liefern, welche Bereiche innerhalb des Datensatzes am wichtigsten sind.
  • Vergleichen Kategorien:


    Kreisdiagramme ermöglichen einen schnellen visuellen Vergleich verschiedener Kategorien oder Segmente innerhalb der Daten. Dies kann besonders nützlich sein, um festzustellen, welche Kategorien in Bezug aufeinander relativ größer oder kleiner sind.

B. Identifizierung von Trends und Mustern innerhalb des Diagramms
  • Ausreißer erkennen:


    Durch die Analyse der Verteilung des Kreisdiagramms ist es möglich, Ausreißer oder ungewöhnliche Kategorien zu identifizieren, die sich in den Daten abheben. Dies kann eine weitere Untersuchung dieser spezifischen Bereiche veranlassen.
  • Muster erkennen:


    Kreisdiagramme können auch dazu beitragen, wiederkehrende Muster oder Trends innerhalb der Daten zu erkennen. Dies kann nützlich sein, um konsistente Themen oder Variationen in verschiedenen Kategorien zu identifizieren.
  • Vergleich über die Zeit:


    Wenn Sie mit zeitbasierten Daten arbeiten, können Kreisdiagramme verwendet werden, um Änderungen oder Trends über verschiedene Zeiträume zu identifizieren. Dies kann dazu beitragen, zu verstehen, wie sich die Datenverteilung im Laufe der Zeit entwickelt.


Abschluss


Die Verwendung von Kreisdiagrammen in Excel ist eine leistungsstarke Möglichkeit, Daten visuell darzustellen und es Ihrem Publikum einfacher zu erleichtern, komplexe Informationen auf einen Blick zu verstehen. Wenn Sie Ihre Daten in Kategorien und Prozentsätze unterteilen, können Sie wichtige Erkenntnisse und Trends effektiv kommunizieren. Um Kreisdiagramme in Excel effektiv zu erstellen und zu verwenden, denken Sie daran, Ihr Diagramm immer klar zu beschriften, kontrastierende Farben zwischen Abschnitten zu unterscheiden und Unordnung zu vermeiden, indem nur relevante Daten einbezogen werden. Wenn Sie diesen Tipps befolgen, können Sie erstellen wirkungsvoll und visuell ansprechend Kreisdiagramme, die Ihre Nachricht effektiv vermitteln.

Excel Dashboard

ONLY $99
ULTIMATE EXCEL DASHBOARDS BUNDLE

    Immediate Download

    MAC & PC Compatible

    Free Email Support

Related aticles