Excel -Tutorial: Wie man in Excel fällt

Einführung


Möchten Sie Ihre Dateneingabe optimieren und Ihre Excel-Tabellenkalkulationen benutzerfreundlicher gestalten? Eines der wertvollsten Werkzeuge in Excel ist das Dropdown-Menü. Mit dieser leistungsstarken Funktion können Sie eine Liste von Optionen erstellen, die einfach aus einem Menü ausgewählt werden können, wodurch die Dateneingabe effizienter und das Fehlerrisiko verringert werden kann. In diesem Tutorial werden wir untersuchen, wie Dropdown -Menüs in Excel erstellt und verwendet wird, und die Diskussionen diskutieren und das diskutieren Bedeutung sie in Ihre Tabellenkalkulationen einzubeziehen.


Die zentralen Thesen


  • Dropdown-Menüs in Excel-Streamline-Dateneingabe und macht Tabellenkalkulationen benutzerfreundlicher
  • Die Verwendung von Dropdown -Menüs verringert das Risiko von Fehlern und erhöht die Effizienz
  • Das Dialogfeld Datenvalidierung in Excel ermöglicht eine einfache Erstellung von Dropdown -Menüs
  • Auswählen von 'Liste' aus dem Dropdown -Menü Zulassenzusetzen zeigt an, dass Sie eine Dropdown -Liste erstellen möchten
  • Die Eingabeoptionen für die Dropdown -Liste im Quellfeld ist einfach und effektiv


Excel -Tutorial: Wie man in Excel fällt


Dropdown-Menüs in Excel kann ein nützliches Tool für die Datenvalidierung und die intuitive Benutzeroberfläche sein. Befolgen Sie diese Schritte, um ein Dropdown-Menü in Excel zu erstellen.

Schritt 1: Öffnen Sie Excel und wählen Sie eine Zelle aus


A. Starten Sie Excel auf Ihrem Computer

B. Wählen Sie die Zelle aus, in der das Dropdown -Menü angezeigt werden soll

Bevor Sie ein Dropdown-Menü in Excel erstellen können, müssen Sie das Programm öffnen und die Zelle auswählen, in der das Dropdown-Menü platziert werden soll. Diese Zelle ist der Ort, an dem die Dropdown-Liste angezeigt wird.


Schritt 2: Gehen Sie zur Registerkarte Daten


Nach dem Öffnen Ihrer Excel -Tabelle besteht der nächste Schritt darin, in der Excel -Symbolleiste zur Registerkarte Daten zu gehen. Hier finden Sie die Möglichkeit, ein Dropdown -Menü zu erstellen.

A. Suchen und klicken Sie in der Excel -Symbolleiste auf die Registerkarte Daten


Oben in Ihrem Excel -Fenster sehen Sie eine Reihe von Registerkarten, einschließlich Datei, Startseite, Einfügen und anderen. Suchen Sie und klicken Sie auf die Registerkarte Daten, um auf die erforderlichen Tools zuzugreifen, um ein Dropdown -Menü zu erstellen.

B. Hier finden Sie die Möglichkeit, ein Dropdown -Menü zu erstellen


Suchen Sie nach der Registerkarte "Daten" nach der Gruppe der Datenwerkzeuge. Hier finden Sie eine Vielzahl von Optionen für die Arbeit mit Daten, einschließlich der Option, ein Dropdown -Menü zu erstellen.


Schritt 3: Wählen Sie die Datenvalidierung aus


Nachdem Sie die Liste der Elemente für Ihr Dropdown -Menü erstellt haben, besteht der nächste Schritt darin, die Datenvalidierung in Excel auszuwählen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Zelle nur Werte aus der Dropdown -Liste akzeptiert.

A. Klicken Sie auf der Registerkarte Daten auf die Schaltfläche Datenvalidierung

Um den Datenvalidierungsprozess zu beginnen, navigieren Sie in Excel zur Registerkarte Daten. Hier finden Sie die Taste zur Datenvalidierung. Klicken Sie darauf, um die Optionen für die Datenvalidierungsoptionen zu öffnen.

B. Dies öffnet ein Dialogfeld mit Optionen für die Datenvalidierung

Beim Klicken auf die Schaltfläche Datenvalidierung wird ein Dialogfeld angezeigt. Dieses Feld enthält verschiedene Optionen für die Datenvalidierung, einschließlich Kriterien für die Art von Daten in der Zelle und woher diese Daten stammen können.


Schritt 4: Wählen Sie "Liste" im Dropdown -Menü zulassen


Wählen Sie im Dialogfeld "Datenvalidierung" im Dropdown -Menü "List" aus. Diese Option gibt Excel an, dass Sie eine Dropdown -Liste erstellen möchten.

  • A. Wählen Sie im Dialogfeld "Datenvalidierung
  • B. Dies sagt Excel, dass Sie eine Dropdown -Liste erstellen möchten


Schritt 5: Geben Sie die Optionen für die Dropdown -Liste ein


Nach dem Erstellen der Dropdown -Liste in Excel besteht der nächste Schritt darin, die Optionen einzugeben, die Sie im Dropdown -Menü ansehen möchten. Auf diese Weise können Benutzer aus einer vordefinierten Liste von Optionen auswählen, wodurch die Dateneingabe effizienter und genauer wird.

A. Geben Sie im Feld Quellfeld die Optionen ein, die Sie im Dropdown -Menü ansehen möchten


Sobald Sie die Zellen ausgewählt haben, in denen die Dropdown -Liste angezeigt werden soll, klicken Sie auf die Registerkarte Daten und dann die Datenvalidierung. Wählen Sie im Dialogfeld "Datenvalidierung" im Dropdown -Menü "List" aus. Dadurch können Sie das Quellfeld ermöglichen, in dem Sie die Optionen für die Dropdown -Liste eingeben können.

Wenn Sie beispielsweise eine Dropdown -Liste für Produktkategorien erstellen, würden Sie die verschiedenen Kategorien (z. B. Elektronik, Kleidung, Haushaltswaren) in das Quellfeld eingeben.

B. Trennen Sie jede Option mit einem Komma


Wenn Sie die Optionen für die Dropdown -Liste im Quellfeld eingeben, ist es wichtig, jede Option mit einem Komma zu trennen. Dies gibt Excel mit, dass jedes Element eine separate Option in der Liste ist.

  • Beispiel: Wenn Sie eine Dropdown -Liste für Länder erstellen, würden Sie im Quellfeld Folgendes eingeben: USA, Kanada, Mexiko, Brasilien, England, Frankreich, Deutschland, Australien

Wenn Sie diese Schritte befolgen, um die Optionen für die Dropdown-Liste in Excel einzugeben, können Sie eine benutzerfreundliche Schnittstelle für die Dateneingabe erstellen und die Konsistenz in den zu erfassten Daten sicherstellen.


Abschluss


Das Erstellen eines Dropdown -Menüs in Excel ist eine einfache und effektive Möglichkeit, die Dateneingabe und -organisation zu optimieren. Um zusammenzufassen, sind die Schritte zum Erstellen eines Dropdown -Menüs in Excel:

  • Wählen Sie die Zelle aus, in der das Dropdown -Menü angezeigt werden soll
  • Gehen Sie zur Registerkarte "Daten" und wählen Sie "Datenvalidierung" aus
  • Wählen Sie "Liste" im Dropdown -Menü zulassen und geben Sie die Elemente für das Dropdown -Menü ein

Dropdown -Menüs sind Unglaublich nützlich, um Eingabefehler zu reduzieren und die Konsistenz in Daten aufrechtzuerhalten. Sie bieten eine bequeme Möglichkeit, aus einer vordefinierten Liste von Optionen auszuwählen, und können die Effizienz der Dateneingabe in Excel erheblich verbessern. Wenn Sie diesen einfachen Schritten befolgen, können Sie die Kraft von Dropdown -Menüs in Ihren eigenen Excel -Tabellen nutzen.

Excel Dashboard

ONLY $99
ULTIMATE EXCEL DASHBOARDS BUNDLE

    Immediate Download

    MAC & PC Compatible

    Free Email Support

Related aticles