Excel -Tutorial: Wie man Dashboards in Excel macht

Einführung


Wenn es darum geht, Daten in Excel zu organisieren und zu analysieren, Dashboards sind ein unschätzbares Werkzeug. Dashboards sind visuelle Anzeigen von Schlüsselinformationen, mit denen Benutzer Trends, Muster und Ausreißer in ihren Daten schnell und einfach erkennen können. Sie sind Wesentlich für die effektive Datenanalyse da sie einen umfassenden Überblick über die Daten bieten, sodass Benutzer fundierte Entscheidungen auf der Grundlage der gewonnenen Erkenntnisse treffen können.


Die zentralen Thesen


  • Dashboards in Excel sind für die effektive Datenanalyse von wesentlicher Bedeutung
  • Zu den wichtigsten Dashboard -Komponenten gehören Diagramme, Tabellen und Slicer
  • Design und Formatierung sind für visuell ansprechende Dashboards von entscheidender Bedeutung
  • Das Verbinden von Daten aus externen Quellen und die Verwendung dynamischer Analyse -Tools ist wichtig
  • Interaktive Funktionen und Best Practices für das Dashboard verbessern das Engagement und die Leistung des Benutzers und Leistung


Excel -Dashboard -Komponenten verstehen


Beim Erstellen eines Dashboards in Excel ist es wichtig, die Schlüsselkomponenten zu verstehen, aus denen ein funktionales und effektives Dashboard besteht. Diese Komponenten enthalten verschiedene Elemente wie Diagramme, Tabellen und Slicer.

Diskussion von Schlüsselelementen


  • Diagramme: Diagramme sind eine visuelle Darstellung von Daten, die bei der Analyse von Trends, Mustern und Vergleiche helfen. Excel bietet eine Vielzahl von Diagrammtypen wie Bar-, Linien-, Kuchen- und Streudiagramme.
  • Tische: Tabellen organisieren und zeigen Daten in einem strukturierten Format an und erleichtern die Verwaltung und Analyse großer Informationssätze.
  • Slicer: Slicer sind interaktive grafische Steuerelemente, mit denen Benutzer Daten in einer Pivot -Tabelle oder -Artabelle filtern können.

Untersuchung verschiedener Visualisierungsoptionen für die Datenrepräsentation


Excel bietet verschiedene Visualisierungsoptionen für die Darstellung von Daten auf visuell ansprechende und leicht verständliche Weise. Dies schließt die Verwendung farbcodierter Diagramme, Sparklinien und bedingter Formatierung ein, um wichtige Datenpunkte und -trends hervorzuheben.

Analyse der Verwendung von Formeln und Funktionen für Dashboard -Berechnungen


Formeln und Funktionen sind für die Durchführung von Berechnungen und die Analyse von Daten in einem Excel -Dashboard von wesentlicher Bedeutung. Unabhängig davon, ob es sich um Durchschnittswerte, Prozentsätze oder eine komplexe Datenanalyse berechnet, bietet Excel eine breite Palette von integrierten Formeln und Funktionen, mit denen Benutzer aus ihren Daten aussagekräftige Erkenntnisse zurückführen können.


Entwerfen und Formatieren von Excel -Dashboards


Das Erstellen eines visuell ansprechenden und benutzerfreundlichen Dashboards ist für die effektive Präsentation von Daten in Excel unerlässlich. Es gibt mehrere Tipps und Techniken, mit denen Sie Ihr Dashboard entwerfen und formatieren können, um es optisch ansprechender und benutzerfreundlicher zu gestalten.

A. Tipps zum Erstellen eines visuell ansprechenden und benutzerfreundlichen Dashboards


  • Verwenden Sie klare und prägnante Titel: Verwenden Sie beschreibende und leicht verständliche Titel für verschiedene Abschnitte des Dashboards, um den Benutzer durch die Informationen zu führen.
  • Wählen Sie geeignete Farben: Verwenden Sie ein konsistentes Farbschema und vermeiden Sie es, zu viele helle oder kämpfende Farben zu verwenden, die ablenken können.
  • Verwenden Sie geeignete Diagramme und Diagramme: Wählen Sie den richtigen Diagramm oder Diagramm aus, um Ihre Daten in einem visuell ansprechenden und leicht verständlichen Format anzuzeigen.
  • Whitespace: Verwenden Sie die Whitespace effektiv, um verschiedene Abschnitte zu trennen und das Dashboard leichter zu lesen und zu navigieren.

B. Verwendung von Themen und Stilen zur konsequenten Formatierung


  • Verwenden Sie Excel -Themen: Verwenden Sie Excel -Themen, um eine konsistente Formatierung und Styling auf Ihr Dashboard anzuwenden, einschließlich Schriftarten, Farben und Effekten.
  • Verwenden Sie Zellstile: Wenden Sie Zellstile an, um ein konsistentes Erscheinungsbild im gesamten Dashboard aufrechtzuerhalten, sodass Benutzer das Verständnis und die Navigation einfacher machen können.
  • Passen Sie Chartstile an: Ändern Sie die Standarddiagrammstile, um das Gesamtaussehen und das Gefühl Ihres Dashboards zu entsprechen, und behalten Sie ein konsistentes Erscheinungsbild bei.

C. Anpassen des Dashboard -Layouts für eine bessere Organisation von Informationen


  • Elemente logisch anordnen: Organisieren Sie die Elemente auf dem Dashboard logisch, um den Benutzern die Informationen zu erleichtern und zu verstehen.
  • Gruppenbezogene Elemente: Gruppenbezogene Elemente miteinander, um eine klare visuelle Hierarchie zu erstellen und den Benutzern die Verarbeitung der Informationen zu erleichtern.
  • Verwenden Sie die bedingte Formatierung: Verwenden Sie eine bedingte Formatierung, um wichtige Datenpunkte hervorzuheben und sie auf dem Dashboard hervorzuheben.


Anschließen von Daten mit Excel Dashboards


Das Erstellen effektiver Dashboards in Excel erfordert eine starke Grundlage für vernetzte und dynamische Daten. In diesem Kapitel werden wir die Schlüsselmethoden zum Anschließen von Daten mit Ihren Excel -Dashboards untersuchen.

A. Importieren und Verknüpfen von Daten aus externen Quellen

Mit Excel können Benutzer Daten aus einer Vielzahl externer Quellen importieren und verknüpfen, einschließlich Datenbanken, Webdiensten und anderen Tabellenkalkulationen. Durch das direkte Importieren von Daten in Excel oder das Erstellen von Links zu externen Datenquellen können Sie sicherstellen, dass Ihr Dashboard zu Zugriff auf die neuesten Informationen verfügt.

1. Verwenden der Datenimportfunktionalität


Mit Excels Datenimportfunktionalität können Sie Daten aus externen Quellen wie Textdateien, CSV -Dateien und Datenbanken einbringen. Wenn Sie dem Import -Assistenten folgen, können Sie die Quelle der Daten angeben, die Daten zum Importieren auswählen und Optionen für den Importprozess einrichten.

2. Erstellen von Links zu externen Datenquellen


Durch die Verknüpfung mit externen Datenquellen können Sie eine Verbindung zwischen Ihrer Excel -Arbeitsmappe und der ursprünglichen Datenquelle herstellen. Dies bedeutet, dass Ihr Dashboard automatisch aktualisiert wird, wenn die Originaldaten aktualisiert werden, sodass Ihr Dashboard immer die neuesten Informationen widerspiegelt.

B. Verwenden von Pivottables und Pivotcharts für die dynamische Datenanalyse

Pivottables und Pivotcharts sind leistungsstarke Tools zur Analyse und Visualisierung von Daten in Excel. Durch die Verwendung dieser Tools können Sie dynamische Dashboards erstellen, die automatisch als Änderungen Ihrer zugrunde liegenden Daten aktualisieren.

1. Erstellen von Pivottables, um Daten zusammenzufassen und zu analysieren


Mit Pivottables können Sie große Datenmengen schnell zusammenfassen und analysieren. Indem Sie Felder in Zeilen, Spalten und Filter anordnen, können Sie dynamische, interaktive Zusammenfassungen Ihrer Daten erstellen, die leicht in Ihre Dashboards aufgenommen werden können.

2. Verwenden von Pivotcharts zur Visualisierung von Datentrends


Pivotcharts bieten eine visuelle Darstellung der Daten in Ihren Pivottables, sodass Sie leicht Trends, Muster und Ausreißer identifizieren können. Durch die Einbeziehung von Pivotcharts in Ihre Dashboards können Sie visuell überzeugende Anzeigen Ihrer Daten erstellen, die in Echtzeit aktualisieren.

C. Einbeziehung von Daten-Aktualisierungsoptionen für Echtzeit-Updates

Echtzeit-Updates sind entscheidend dafür, dass Ihre Excel-Dashboards immer die neuesten Informationen widerspiegeln. Excel bietet verschiedene Optionen zum automatischen Aktualisieren von Daten und ermöglicht es Ihnen, dynamische Dashboards zu erstellen, die in Echtzeit aktualisieren.

1. Einrichten automatischer Daten -Aktualisierungsoptionen


Mit Excel können Sie automatische Daten -Aktualisierungsoptionen für verknüpfte Datenverbindungen, Pivottable und externe Datenabfragen einrichten. Durch die Konfiguration dieser Optionen können Sie sicherstellen, dass Ihre Dashboard-Daten immer aktuell sind, ohne dass eine manuelle Intervention erforderlich ist.

2. Verwenden Sie VBA zum automatischen Aktualisieren von Daten aktualisiert Prozesse


Für fortgeschrittenere Benutzer kann das Excel -VBA (Visual Basic for Applications) verwendet werden, um benutzerdefinierte Makros und Skripte für die Automatisierung von Daten -Aktualisierungsprozessen zu erstellen. Durch die Nutzung von VBA können Sie anspruchsvolle, automatisierte Daten-Aktualisierungsroutinen erstellen, um Ihre Dashboards in Echtzeit auf dem Laufenden zu halten.


Interaktive Funktionen in Excel Dashboards


Excel -Dashboards können mit der Hinzufügung interaktiver Elemente noch leistungsfähiger werden, mit denen Benutzer ihre Erfahrungen anpassen und Daten eingehender erforschen können. In diesem Kapitel werden wir die verschiedenen Möglichkeiten untersuchen, interaktive Funktionen in Ihre Excel -Dashboards einzubeziehen.

A. Hinzufügen interaktiver Elemente wie Dropdown -Menüs und Tasten
  • Dropdown -Menüs:


    Dropdown -Menüs können verwendet werden, damit Benutzer bestimmte Kriterien oder Filter für die im Dashboard angezeigten Daten auswählen können. Dies kann besonders nützlich sein, um eine große Datenmenge in einem verdaulicheren Format zu präsentieren.
  • Tasten:


    Schaltflächen können verwendet werden, um bestimmte Aktionen oder Änderungen im Dashboard auszulösen, z. B. Daten zu aktualisieren, zwischen verschiedenen Ansichten zu navigieren oder Filter anzuwenden.

B. Erstellen von Bohrverdünnungsfunktionen für eine tiefere Datenerforschung
  • Drilldown-Diagramme:


    Durch die Einbeziehung von Drilldown-Funktionen in Ihr Excel-Dashboard können Benutzer tiefer in die Daten eintauchen, indem sie auf bestimmte Datenpunkte klicken, um detailliertere Informationen oder verwandte Daten anzuzeigen.
  • Erweiterbare Abschnitte:


    Durch die Verwendung erweiterbarer Abschnitte im Dashboard können Benutzer auf einen bestimmten Abschnitt klicken, um detailliertere Informationen oder zusätzliche Diagramme und Diagramme anzuzeigen.

C. Interaktivität für ein verbessertes Benutzungsbetrieb einbeziehen
  • Interaktive Diagramme und Grafiken:


    Durch Hinzufügen interaktiver Elemente zu Diagrammen und Grafiken, z. B. der Möglichkeit, über Datenpunkte zu schweben, um weitere Informationen zu erhalten oder auf bestimmte Elemente zu klicken, um die Daten zu filtern, können Benutzer sich tiefer mit den Daten beschäftigen.
  • Benutzereingangsformulare:


    Durch die Einbeziehung von Benutzereingabedimen in das Dashboard können Benutzer bestimmte Kriterien oder Parameter eingeben, um die von ihnen angezeigten Daten anzupassen und eine personalisiertere Benutzererfahrung bereitzustellen.


Das Dashboard Best Practices


Beim Erstellen von Dashboards in Excel ist es wichtig, Best Practices zu befolgen, um sicherzustellen, dass das Dashboard effektiv ist und seinen Zweck erfüllt. Hier sind einige Best Practices, die Sie beachten sollten:

A. Halten Sie das Dashboard einfach und konzentrieren sich auf wichtige Metriken
  • Identifizieren Sie wichtige Metriken:


    Definieren Sie vor dem Erstellen eines Dashboards die wichtigsten Metriken, die Sie verfolgen und anzeigen möchten. Auf diese Weise können Sie das Dashboard fokussiert und es vermeiden, es mit irrelevanten Daten zu überfüllen.
  • Verwenden Sie visuelle Elemente mit Bedacht:


    Verwenden Sie Diagramme, Diagramme und bedingte Formatierung, um Daten klar und visuell ansprechend zu präsentieren. Vermeiden Sie das Armaturenbrett mit zu vielen visuellen Elementen, da es von den wichtigsten Metriken ablenken kann.

B. Testen und Optimierung der Dashboard -Leistung
  • Überprüfen Sie die Daten Aktualisieren und Aktualisierung:


    Testen Sie das Dashboard, um sicherzustellen, dass die Daten korrekt aktualisiert und aktualisiert werden. Dies ist entscheidend, um die Genauigkeit und Relevanz der angezeigten Informationen aufrechtzuerhalten.
  • Optimieren Sie die Ladezeiten:


    Wenn das Dashboard große Datensätze oder komplexe Berechnungen enthält, optimieren Sie die Leistung, um die Ladezeiten zu verkürzen. Dies kann durch Minimieren unnötiger Formeln und effiziente Datenverarbeitungstechniken erfolgen.

C. Sicherstellung der Datengenauigkeit und Konsistenz im Dashboard -Design
  • Überprüfen Sie die Datenquellen:


    Überprüfen Sie die im Dashboard verwendeten Datenquellen und Formeln, um sicherzustellen, dass die angezeigten Informationen genau und aktuell sind.
  • Konsistentes Design und Formatieren:


    Behalten Sie die Konsistenz in Designelementen wie Farben, Schriftarten und Layouts im gesamten Dashboard bei. Dies schafft ein zusammenhängendes und professionelles Aussehen und erleichtert den Benutzern die Interpretation der Daten.


Abschluss


Abschließend, Dashboards in Excel sind entscheidend, um Daten klar und präzise zu visualisieren und zu analysieren. Sie ermöglichen es den Benutzern, wichtige Metriken einfach zu verfolgen und fundierte Entscheidungen auf der Grundlage der vorgestellten Informationen zu treffen. Wir empfehlen Ihnen, die in diesem Tutorial bereitgestellten Tipps für die Anwendung zu Effektive Dashboard -Erstellung in Excel. Auf diese Weise können Sie Ihre Datenanalysefähigkeiten verbessern und Ihren Berichtsprozess optimieren.

Excel Dashboard

ONLY $99
ULTIMATE EXCEL DASHBOARDS BUNDLE

    Immediate Download

    MAC & PC Compatible

    Free Email Support

Related aticles