Excel -Tutorial: Wie man Diagramme in Excel macht

Einführung


Möchten Sie Ihre Excel -Fähigkeiten verbessern? In diesem Tutorial führen wir Sie durch den Erstellungsprozess Diagramme in Excel, eine entscheidende Fähigkeit für alle, die mit Daten arbeiten. Das Visualisieren von Daten über Diagramme erleichtert es nicht nur einfacher, sondern hilft auch in Trends, Muster und Ausreißer entdecken. Egal, ob Sie ein Geschäftsprofi, Analyst oder Student sind, zu lernen, wie man Diagramme in Excel erstellt, ist eine wesentliche Fähigkeit.


Die zentralen Thesen


  • Das Visualisieren von Daten durch Diagramme in Excel erleichtert die Analyse und Erstellung von Trends, Mustern und Ausreißern.
  • Das Verständnis der verschiedenen Arten von Diagrammen, die in Excel verfügbar sind, wie Bar-, Linien- und Kreisdiagramme, ist für die effektive Datenvisualisierung von wesentlicher Bedeutung.
  • Das Erstellen und Anpassen von Diagrammen in Excel umfasst die Auswahl von Daten, das Einfügen des Diagramms und das Anpassen seines Erscheinungsbilds, um es visuell ansprechend zu gestalten.
  • Das Hinzufügen von Daten zu einem vorhandenen Diagramm und Formatieren/Anpassen von Diagrammen ist wichtige Fähigkeiten, um die Datenvisualisierung in Excel zu verbessern.
  • Die Verwendung von Diagrammen für die Datenanalyse ermöglicht die Interpretation von Trends und Mustern, wodurch die Fähigkeiten zur Datenvisualisierung letztendlich verbessert werden.


Excel -Diagramme verstehen


Wenn es darum geht, Daten in einem leicht verdaulichen Format zu präsentieren, sind Excel -Diagramme ein unglaublich nützliches Werkzeug. Sie ermöglichen es Ihnen, Ihre Daten auf verschiedene Weise zu visualisieren, sodass es Ihrem Publikum einfacher ist, die von Ihnen präsentierten Informationen zu verstehen. In diesem Kapitel werden wir die verschiedenen Arten von Diagrammen diskutieren, die in Excel verfügbar sind, und den Zweck der Verwendung von Diagrammen zur Präsentation von Daten.

A. Verschiedene Arten von Diagrammen, die in Excel verfügbar sind


  • Balkendiagramme: Balkendiagramme werden verwendet, um verschiedene Datenkategorien zu vergleichen. Sie zeigen effektiv, um Änderungen im Laufe der Zeit zu zeigen oder Elemente zu vergleichen.
  • Zeilendiagramme: Zeilendiagramme werden häufig verwendet, um Trends über einen bestimmten Zeitraum zu zeigen. Sie sind auch nützlich, um die Beziehung zwischen zwei Variablen zu zeigen.
  • Kreisdiagramme: Kreisdiagramme sind ideal, um den Anteil der Teile zu einem Ganzen anzuzeigen. Sie werden oft verwendet, um Prozentsätze oder Proportionen zu veranschaulichen.
  • Streudiagramme: Streudiagramme werden verwendet, um die Beziehung zwischen zwei Variablen zu zeigen. Sie identifizieren Muster und Trends in den Daten wirksam.
  • Flächendiagramme: Die Flächendiagramme ähneln den Zeilendiagrammen, aber der Bereich unterhalb der Linie wird mit Farbe ausgefüllt. Sie sind nützlich, um die Größe der Veränderung im Laufe der Zeit zu zeigen.

B. Zweck der Verwendung von Diagrammen zur Präsentation von Daten


Diagramme werden verwendet, um Daten visuell ansprechend zu präsentieren. Sie helfen dabei, komplexe Informationen leicht verständlich zu machen und können Trends und Muster aufzeigen, die in einer Zahlentabelle schwieriger zu erkennen sind. Einige der wichtigsten Zwecke für die Verwendung von Diagrammen in Excel sind:

  • Vergleich: Diagramme erleichtern es einfach, Datenpunkte zu vergleichen und Trends oder Muster zu identifizieren.
  • Visualisierung: Diagramme bieten eine visuelle Darstellung von Daten und erleichtern es dem Publikum, die präsentierten Informationen zu verstehen.
  • Hervorhebung von Beziehungen: Diagramme können verwendet werden, um die Beziehungen zwischen verschiedenen Variablen hervorzuheben, wodurch die Identifizierung von Korrelationen erleichtert wird.
  • Daten zusammenfassen: Diagramme tragen dazu bei, große Datenmengen in ein klares und prägnantes Format zu verdichten.


Erstellen eines Diagramms in Excel


Diagramme sind eine großartige Möglichkeit, Daten in Excel visuell darzustellen, was es einfacher macht, zu analysieren und zu verstehen. In diesem Tutorial gehen wir durch die Schritte, um ein Diagramm in Excel zu erstellen, von der Auswahl der Daten bis hin zur Anpassung seines Erscheinungsbilds.

Gehen Sie durch die Schritte, um Daten für das Diagramm auszuwählen


  • Wählen Sie die Daten aus: Der erste Schritt beim Erstellen eines Diagramms besteht darin, die Daten auszuwählen, die Sie in das Diagramm einbeziehen möchten. Dies kann durch Klicken und Ziehen erfolgen, um die Zellen mit den Daten hervorzuheben.
  • Wählen Sie den Diagrammtyp: Sobald die Daten ausgewählt sind, wenden Sie sich zur Registerkarte "Einfügen" und klicken Sie auf die Art des Diagramms, die Sie erstellen möchten, z. B. ein Balkendiagramm, ein Zeilendiagramm oder ein Kreisdiagramm.

Zeigen Sie, wie Sie ein Diagramm in eine Excel -Tabelle einfügen


  • Fügen Sie das Diagramm ein: Nach der Auswahl der Daten und der Auswahl des Diagramms wird das Diagramm in die Tabelle eingefügt. Sie können dann das Diagramm nach Bedarf verschieben und ändern.
  • Ändern Sie den Datenbereich: Wenn Sie den Datenbereich für das Diagramm ändern müssen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Diagramm und wählen Sie "Daten auswählen". Von dort aus können Sie den Bereich so bearbeiten, dass Sie die gewünschten Daten enthalten.

Erklären Sie, wie Sie das Erscheinungsbild des Diagramms anpassen können


  • Formatieren Sie die Diagrammelemente: Um das Erscheinungsbild des Diagramms anzupassen, klicken Sie auf das Diagramm, um es auszuwählen, und verwenden Sie dann die Registerkarte "Diagrammwerkzeuge", um Elemente wie Farben, Beschriftungen und Titel zu formatieren.
  • Ändern Sie das Diagrammlayout: Sie können auch das Layout des Diagramms ändern, indem Sie verschiedene vordefinierte Stile auswählen oder die Layoutoptionen manuell einstellen.


Hinzufügen von Daten zu einem vorhandenen Diagramm


Sobald Sie ein Diagramm in Excel erstellt haben, müssen Sie möglicherweise neue Daten hinzufügen. Dies kann auf aktualisierte Informationen oder auf die Notwendigkeit zurückzuführen sein, zusätzliche Datenpunkte für eine umfassendere Analyse aufzunehmen. In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie ein vorhandenes Diagramm nahtlos neue Daten hinzufügen und entsprechend aktualisieren.

Zeigen Sie, wie Sie einem vorhandenen Diagramm neue Daten hinzufügen


Das Hinzufügen neuer Daten zu einem vorhandenen Diagramm ist ein einfacher Prozess in Excel. So können Sie es tun:

  • Schritt 1: Öffnen Sie Ihre Excel -Arbeitsmappe und navigieren Sie zu dem Arbeitsblatt mit dem Diagramm, das Sie aktualisieren möchten.
  • Schritt 2: Wählen Sie die Zellen aus, die die neuen Daten enthalten, die Sie dem Diagramm hinzufügen möchten.
  • Schritt 3: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Diagramm und wählen Sie im Kontextmenü "Daten auswählen".
  • Schritt 4: Klicken Sie im Dialogfeld "Datenquelle auswählen" unter den Abschnitt "Legendeinträge (Serie)) auf die Schaltfläche" Hinzufügen ".
  • Schritt 5: Wählen Sie im Dialogfeld "Serie bearbeiten", wählen Sie den neuen Datenbereich für den Seriennamen und die Werte. Klicken Sie auf "OK", um das Dialogfeld zu schließen.
  • Schritt 6: Klicken Sie im Dialogfeld "Datenquelle auswählen" auf "OK", um die Änderungen anzuwenden und die neuen Daten zum Diagramm hinzuzufügen.

Erklären Sie, wie Sie das Diagramm aktualisieren, um die neuen Daten einzuschließen


Sobald Sie die neuen Daten zum Diagramm hinzugefügt haben, müssen Sie möglicherweise das Diagramm aktualisieren, um sicherzustellen, dass die neuen Daten in der Visualisierung enthalten sind. So können Sie es tun:

  • Schritt 1: Gehen Sie mit dem ausgewählten Diagramm zur Registerkarte "Design" im Excel -Band.
  • Schritt 2: Klicken Sie in der Gruppe "Daten" auf die Schaltfläche "Daten auswählen".
  • Schritt 3: Im Dialogfeld "Datenquelle auswählen" sehen Sie die vorhandene Datenreihen und die neu hinzugefügte Serie. Sie können die Serie nach Bedarf bearbeiten, entfernen oder neu bestellen, indem Sie die Schaltflächen auf der rechten Seite des Dialogfelds verwenden.
  • Schritt 4: Klicken Sie auf "OK", um die Änderungen anzuwenden und das Diagramm mit den neuen Daten zu aktualisieren.


Formatierung und Anpassung von Diagrammen


Diagramme sind ein leistungsstarkes Tool in Excel zur Visualisierung von Daten. Es ist wichtig sicherzustellen, dass sie nicht nur genau, sondern auch visuell ansprechend und leicht verständlich sind. In diesem Kapitel werden wir die verschiedenen Formatierungsoptionen diskutieren, die für Diagramme in Excel verfügbar sind, und Tipps zum Anpassen ihres Erscheinungsbilds geben.

Besprechen Sie die verschiedenen Formatierungsoptionen, die für Diagramme in Excel verfügbar sind


  • Diagrammstile: Excel bietet eine Vielzahl von vordefinierten Diagrammstilen, mit denen Sie das Gesamtaussehen Ihres Diagramms schnell ändern können.
  • Farbe und Füllung: Sie können die Farben und Füllen Sie Muster für verschiedene Elemente Ihres Diagramms an, z. B. Datenreihen, Achsen und Hintergrund.
  • Etiketten und Titel: Mit ExcEL können Sie Titel, Achsenbezeichnungen und Datenbezeichnungen hinzufügen und formatieren, um Ihr Diagramm informativer und visuell ansprechender zu gestalten.
  • Diagrammlayout: Sie können das Layout Ihres Diagramms ändern, indem Sie Diagrammelemente wie Gitterlinien, Legenden und Trendlinien hinzufügen oder entfernen.
  • Achsformatierung: Excel bietet Optionen zum Anpassen des Erscheinungsbilds und der Skala der Diagrammachsen, um Ihre Daten besser darzustellen.

Geben Sie Tipps zum Anpassen des Erscheinungsbilds von Diagrammen


  • Verwenden Sie eine konsistente Formatierung: Stellen Sie sicher, dass alle Elemente Ihres Diagramms, wie Farben, Schriftarten und Textgrößen, konsistent sind, um einen polierten und professionellen Look zu erzeugen.
  • Highlight Schlüsseldaten: Verwenden Sie Formatierungsoptionen wie mutige oder kontrastierende Farben, um wichtige Datenpunkte hervorzuheben und sie in der Tabelle abzuheben.
  • Eliminieren Sie Unordnung: Entfernen Sie unnötige Diagrammelemente und Gitterlinien, um die visuelle Präsentation zu vereinfachen, und erleichtern dem Publikum die Interpretation der Daten.
  • Wählen Sie den richtigen Diagramm -Typ: Wählen Sie den am besten geeigneten Diagramm -Typ für Ihre Daten aus, um die enthaltenden Erkenntnisse und Trends effektiv zu kommunizieren.
  • Experimentieren mit visuellen Effekten: Erforschen Sie die Optionen für visuelle Effekte von Excel wie Schatten, Glühen und 3-D-Formatierung, um Ihren Diagrammen Tiefe und Dimension zu verleihen.


Verwenden von Diagrammen für die Datenanalyse


Diagramme sind leistungsstarke Tools zur Analyse von Trends und Mustern in Daten, sodass Benutzer wichtige und einfach wichtige Erkenntnisse identifizieren können. Durch die visuelle Darstellung von Daten erleichtern die Diagramme die Erkennung von Korrelationen, Ausreißern und anderen signifikanten Datenpunkten.

Erklären Sie, wie Diagramme verwendet werden können, um Trends und Muster in Daten zu analysieren


  • Visuelle Darstellung: Diagramme bieten eine visuelle Darstellung von Daten und erleichtern es, Trends und Muster auf einen Blick zu identifizieren.
  • Vergleichende Analyse: Diagramme ermöglichen einen einfachen Vergleich verschiedener Datensätze, wodurch Unterschiede und Ähnlichkeiten identifiziert werden.
  • Datenerforschung: Diagramme können Benutzern helfen, komplexe Datensätze zu erforschen und Beziehungen zwischen Variablen zu identifizieren.

Geben Sie Beispiele für die Interpretation verschiedener Arten von Diagrammen für Datenanalyse -Zwecke an


  • Zeilendiagramme: Diese sind nützlich, um Trends im Laufe der Zeit zu veranschaulichen, wie z. B. Umsatzzahlen, Aktienkurse oder Website -Verkehr.
  • Balkendiagramme: Balkendiagramme sind zum Vergleich verschiedener Datenkategorien wie Umsatz nach Region oder Produkt effektiv.
  • Kreisdiagramme: Kreisdiagramme sind hilfreich, um die Zusammensetzung eines Ganzen zu zeigen, wie zum Beispiel den Prozentsatz des Marktanteils verschiedener Unternehmen.
  • Streudiagramme: Streudiagramme sind nützlich, um die Beziehung zwischen zwei Variablen zu visualisieren, z. B. die Korrelation zwischen Werbeausgaben und Umsatzeinnahmen.
  • Wärmekarten: Wärmekarten können verwendet werden, um komplexe Datensätze wie geografische Daten oder Leistungsmetriken in einem visuell ansprechenden und leicht verständlichen Format anzuzeigen.


Abschluss


Erstellen Diagramme in Excel ist ein leistungsstarker Weg, um komplexe Daten auf klare und verständliche Weise visuell darzustellen. Wenn Sie die in diesem Tutorial beschriebenen Schritte befolgen, können Sie eine Vielzahl von Diagrammen problemlos erstellen und anpassen, um Ihren Anforderungen zu entsprechen. Egal, ob es sich um ein Balkendiagramm, ein Kreisdiagramm oder ein Zeilendiagramm handelt, Excel bietet eine breite Palette von Optionen, um Ihre Daten effektiv darzustellen.

Ich ermutige Sie zu Üben Sie das Erstellen von Diagrammen in Excel Verbesserung Ihrer Fähigkeiten zur Datenvisualisierung. Je mehr Sie mit verschiedenen Diagrammtypen und Formatierungsoptionen experimentieren, desto kompetenter werden Sie Ihre Daten auf überzeugende Weise kommunizieren. Rollen Sie Ihre Ärmel hoch und beginnen Sie mit dem Diagramm!

Excel Dashboard

ONLY $99
ULTIMATE EXCEL DASHBOARDS BUNDLE

    Immediate Download

    MAC & PC Compatible

    Free Email Support

Related aticles