Excel -Tutorial: Wie man eine absolute Referenz in Excel macht

Einführung


Wenn Sie ein Excel -Benutzer sind, haben Sie wahrscheinlich auf die Erstellung von Formeln gestoßen, die in mehrere Zellen kopiert werden müssen. Wenn Sie dies tun, haben Sie möglicherweise festgestellt, dass sich die Zellreferenzen ändern, wenn Sie die Formel in verschiedene Zellen kopieren. Das ist wo Absolute Referenzen nützlich kommen. In diesem Tutorial werden wir untersuchen, wie Sie absolute Referenzen in Excel verwenden und das diskutieren Bedeutung sie in Ihren Formeln zu verwenden.


Die zentralen Thesen


  • Absolute Referenzen in Excel sind für die Erstellung von Formeln, die in mehreren Zellen kopiert werden müssen, ohne die Zellreferenzen zu kopieren.
  • Die Verwendung von absoluten Referenzen sorgt für Genauigkeit, Konsistenz und vermeidet Fehler in Berechnungen beim Kopieren von Formeln.
  • Es ist wichtig, das Dollar -Zeichen ($) zu verwenden, um eine Referenz bei der Erstellung einer absoluten Referenz in Excel zu beheben.
  • Zu den häufigen Fehler, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie absolute Referenzen verwenden, gehören das Vergessen, das Dollar -Zeichen ($) zu verwenden und Formeln mit unnötigen absoluten Referenzen zu überkomplizieren.
  • Zu den praktischen Beispielen für die Verwendung absoluter Referenzen gehören die Berechnung der Umsatzsteuer, die Analyse von Haushaltsvarianzen und das Erstellen dynamischer Diagramme mit festen Datenbereichen.


Absolute Referenzen in Excel verstehen


Bei der Arbeit mit Excel ist es wichtig, das Konzept absoluter Referenzen zu verstehen. Absolute Referenzen spielen eine entscheidende Rolle bei der Erstellung von Formeln und der Sicherstellung, dass die richtigen Zellen konsistent verwiesen werden.

A. Definition von absoluten Referenzen

Eine absolute Referenz in Excel ist eine Zellreferenz, die sich nicht ändert, wenn die Formel in eine andere Zelle kopiert wird. Es wird durch Hinzufügen eines Dollar -Schilds ($) vor dem Spaltenbuchstaben und der Zeilennummer in der Zellreferenz gekennzeichnet. Zum Beispiel ist $ 1 $ 1 eine absolute Referenz.

B. Wie sich absolute Referenzen von relativen Referenzen unterscheiden

Relative Referenzen dagegen ändern sich, wenn die Formel in eine andere Zelle kopiert wird. Wenn eine Formel mit relativen Referenzen in eine andere Zelle kopiert wird, wird sich die Zellreferenzen in der Formel basierend auf dem neuen Standort anpassen. Absolute Referenzen bleiben jedoch fest und ändern sich nicht, wenn die Formel kopiert wird.

C. Beispiel dafür, wann absolute Referenzen verwendet werden sollen

Ein gemeinsames Szenario, in dem absolute Referenzen verwendet werden, ist die Berechnung der Provision auf der Grundlage eines Festverkaufsziels. In diesem Fall ist das Verkaufsziel eine absolute Referenz, da es immer auf dieselbe Zelle verweisen sollte, unabhängig davon, wo die Formel kopiert wird. Dies stellt sicher, dass die Berechnung der Provision konsequent auf dem spezifischen Verkaufsziel beruht.


So erstellen Sie eine absolute Referenz in Excel


Wenn Sie mit Formeln in Excel arbeiten, müssen Sie möglicherweise eine bestimmte Zellreferenz reparieren, damit sie sich nicht ändert, wenn Sie die Formel in andere Zellen kopieren. Hier sind absolute Referenzen nützlich. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen einer absoluten Referenz in Excel.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen einer absoluten Referenz


  • Wählen Sie die Zelle aus - Wählen Sie zunächst die Zelle aus, in der Sie die Formel erstellen möchten, die eine absolute Referenz enthält.
  • Geben Sie die Formel ein - Geben Sie die Formel in die ausgewählte Zelle ein, indem Sie die Zellreferenzen verwenden, die Sie beheben möchten.
  • Fügen Sie das Dollarschild hinzu ($) - Um eine Referenz absolut zu machen, fügen Sie einfach ein Dollar -Zeichen ($) vor dem Spaltenbuchstaben und der Zeilennummer der Zellreferenz hinzu. Wenn Sie beispielsweise den Verweis auf Zelle A1 festlegen möchten, würden Sie 1 $ 1 schreiben.
  • Drücken Sie Enter - Sobald Sie die Dollarzeichen zur Zellreferenz hinzugefügt haben, drücken Sie die Eingabetaste, um die Formel zu vervollständigen. Die Referenz wird jetzt absolut sein.

Demonstration der Verwendung des Dollar -Zeichens ($), um eine Referenz zu beheben


Wenn Sie beispielsweise eine Formel haben, die den Wert in Zelle A1 mit 10 multipliziert und den Verweis auf Zelle A1 festlegen möchte, würde die Formel so aussehen: = $ A $ 1*10. Dies bedeutet, dass sie immer auf Zelle A1 bezieht, egal wo Sie die Formel kopieren.

Tipps zur effizienten Verwendung absoluter Referenzen


  • Verwenden Sie absolute Referenzen für konstante Werte - Wenn Sie einen konstanten Wert haben, der in mehreren Formeln angezeigt wird, können Sie eine absolute Referenz verwenden, um sicherzustellen, dass sich der Wert nicht ändert.
  • Verknüpfung zum Hinzufügen von Dollarschildern - Anstatt manuell in Zellreferenzen Dollarzeichen hinzuzufügen, können Sie den F4 -Schlüssel verwenden, um verschiedene Referenztypen (absolut, gemischt, relativ) in einer Formel durchzuführen.
  • Praxen mit Beispieldaten - Um besser zu verstehen, wie absolute Referenzen funktionieren, versuchen Sie, mit Beispieldaten und Formeln zu üben, um den Unterschied zwischen absoluten und relativen Referenzen zu erkennen.


Vorteile der Verwendung absoluter Referenzen:


Wenn Sie mit Formeln in Excel arbeiten, kann die Verwendung absoluter Referenzen mehrere Vorteile bieten, die zur Genauigkeit und Konsistenz Ihrer Tabelle beitragen. Schauen wir uns einige der wichtigsten Vorteile der Verwendung absoluter Referenzen in Excel an:

  • Gewährleistung der Genauigkeit in Formeln
  • Wenn Sie absolute Referenzen in Ihren Formeln verwenden, geben Sie an, dass eine bestimmte Zelle oder ein bestimmter Bereich von Zellen konstant bleiben sollte, unabhängig davon, wo die Formel kopiert oder in der Tabelle bewegt wird. Dies hilft sicherzustellen, dass Ihre Berechnungen immer auf den richtigen Daten basieren, wodurch das Risiko von Fehlern in Ihren Ergebnissen verringert wird.

  • Konsistenz beim Kopieren von Formeln aufrechterhalten
  • Durch die Verwendung absoluter Referenzen können Sie beim Kopieren von Formeln in verschiedenen Zellen die Konsistenz in Ihren Berechnungen aufrechterhalten. Dies bedeutet, dass die Formel weiterhin auf die spezifischen Zellen oder Bereiche verweist, die Sie als absolut bezeichnet haben, auch wenn sie auf neue Standorte in der Tabelle angewendet wird. Dies kann Zeit und Mühe sparen, da Sie die Formel nicht jedes Mal manuell anpassen müssen, wenn sie kopiert wird.

  • Fehlern bei Berechnungen vermeiden
  • Absolute Referenzen tragen dazu bei, Fehler in der Berechnung zu verhindern, indem sichergestellt wird, dass die beabsichtigten Zellen oder Bereiche immer in der Formel enthalten sind, unabhängig von ihrer Platzierung in der Tabelle. Dies kann besonders wichtig sein, wenn sie mit großen oder komplexen Datensätzen arbeiten, bei denen Fehler in Formeln erhebliche Auswirkungen auf die Genauigkeit Ihrer Analyse und Entscheidungsfindung haben können.



Häufige Fehler, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie absolute Referenzen verwenden


Bei der Verwendung absoluter Referenzen in Excel ist es wichtig, sich der häufigen Fehler zu bewusst, die sich auf die Genauigkeit und Effizienz Ihrer Formeln auswirken können.

A. Vergessen Sie, das Dollar -Schild zu verwenden ($)
  • Vergessen, die Zellreferenz zu verankern: Ein häufiger Fehler besteht darin, das Dollar -Schild ($) vor dem Spaltenbuchstaben und der Zeilennummer zu verwenden, um die Zellreferenz zu verankern. Ohne das Dollar -Zeichen ändert sich die Zellreferenz, wenn sie in eine andere Zelle kopiert wird.
  • Nicht die gesamte Referenz verankern: Ein weiterer Fehler ist, nur die Spalte oder die Zeile zu verankern, aber nicht beides. Dies kann auch zu Fehlern führen, wenn die Formel in andere Zellen kopiert wird.

B. Missverständnisse, wann absolute Referenzen verwendet werden sollen
  • Verwenden Sie absolute Referenzen, wenn sie nicht erforderlich sind: Es ist wichtig zu verstehen, wann absolute Referenzen verwendet werden müssen und wann relative Referenzen ausreichen. Die Verwendung von absoluten Referenzen kann unnötig die Formeln überkomplizieren und es schwieriger machen, sie zu verstehen und zu warten.
  • Verwenden Sie keine absoluten Referenzen, wenn sie benötigt werden: Andererseits kann die Verwendung von absoluten Referenzen bei Bedarf zu falschen Berechnungen führen, wenn die Formel in verschiedene Zellen kopiert wird.

C. Überkompetenz von Formeln mit unnötigen absoluten Referenzen
  • Hinzufügen unnötiger absoluter Referenzen: Einige Benutzer glauben fälschlicherweise, dass das Hinzufügen von absoluteren Referenzen ihre Formeln genauer macht, aber dies kann tatsächlich schwieriger zu verwalten und zu beheben.
  • Nicht vereinfachen Formeln, wenn möglich: Es ist wichtig, Formeln zu vereinfachen und unnötige absolute Referenzen zu vermeiden, um sicherzustellen, dass sie leicht zu verstehen und zu warten.


Praktische Beispiele für die Verwendung absoluter Referenzen


A. Berechnung der Umsatzsteuer in einer Tabelle

Bei der Berechnung der Umsatzsteuer in einer Tabelle sind absolute Referenzen nützlich, um sicherzustellen, dass der Steuersatz fest bleibt und sich beim Kopieren der Formel in andere Zellen nicht ändert. Durch die Verwendung einer absoluten Referenz für die Zelle, die den Steuersatz enthält, wie z. B. 1 USD, können Sie problemlos den gleichen Steuersatz auf mehrere Verkaufsbeträge anwenden, ohne den Zinssatz jederzeit manuell eingeben zu müssen.

B. Analyse von Haushaltsvarianzen mit Absolutreferenzen

Für die Analyse von Budgetabweichungen sind absolute Referenzen für die Aufrechterhaltung der ursprünglichen Budgetbeträge beim Vergleich mit den tatsächlichen Ausgaben unerlässlich. Durch Verriegelung der Zellreferenzen für die Haushaltszahlen, wie z.

C. Erstellen dynamischer Diagramme mit festen Datenbereichen

Beim Erstellen von dynamischen Diagrammen mit festen Datenbereichen stellen absolute Referenzen sicher, dass das Diagramm die beabsichtigten Daten anzeigt, auch wenn der Tabelle neue Daten hinzugefügt werden. Durch die Verwendung absoluter Referenzen für den Datenbereich, z.


Abschluss


A. Absolute Referenzen sind in Excel ein entscheidendes Werkzeug, da wir es uns ermöglichen, spezifische Zellreferenzen konstant zu halten, während sie Formeln kopieren. Dies stellt sicher, dass unsere Berechnungen genau und konsistent bleiben.

B. Ich ermutige Sie, in Excel absolute Referenzen zu üben, um sich mit dieser wichtigen Funktion vertraut zu machen. Je mehr Sie üben, desto selbstbewusster und effizienter werden Sie absolute Referenzen in Ihrer Arbeit verwenden.

C. Machen Sie den nächsten Schritt in Ihrer Excel -Reise, indem Sie fortgeschrittenere Funktionen und Funktionen erkunden. Es gibt immer mehr zu lernen, und das Mastering Advanced Excel -Funktionen kann Ihre Produktivität und Effektivität bei der Behandlung von Daten erheblich verbessern.

Excel Dashboard

ONLY $99
ULTIMATE EXCEL DASHBOARDS BUNDLE

    Immediate Download

    MAC & PC Compatible

    Free Email Support

Related aticles